Gerissenes Kreuzband
Dynamos Testroet erfolgreich am Knie operiert

Dresden (dpa) - Fußball-Profi Pascal Testroet von der SG Dynamo Dresden ist nach seinem Kreuzbandriss erfolgreich am Knie operiert worden. Der 26 Jahre alte Stürmer habe den Eingriff gut überstanden, teilte der Zweitligist mit.

Mittwoch, 16.08.2017, 19:02 Uhr aktualisiert: 16.08.2017, 19:06 Uhr
Dresdens Pascal Testroet wurde erfolgreich am Knie operiert.
Dresdens Pascal Testroet wurde erfolgreich am Knie operiert. Foto: Thomas Eisenhuth

«Der heutige Tag ist etwas Besonderes für mich, denn er ist der Beginn einer langen Reise zurück ins Stadion. Das ist mein Ziel und mein Traum, für den ich in den kommenden Wochen und Monaten in der Reha hart arbeiten werde», wird Testroet in einer Mitteilung der Sachsen zitiert.

Der Angreifer hatte sich am 30. Juli zum Saisonauftakt gegen den MSV Duisburg (1:0) bei einem Zusammenprall unter anderem einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen. Während eines einstündigen Eingriffs wurde das gerissene Kreuzband von Kniespezialist Dr. Heinz-Jürgen Eichhorn ersetzt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5082408?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Nachrichten-Ticker