Knie-Operation
Bielefelds Stürmer Quaschner fällt lange aus

Bielefeld (dpa) - Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld muss längere Zeit auf Nils Quaschner verzichten. Der Angreifer musste wenige Tage nach Beginn der Winterpause am Knorpel des linken Kniegelenks operiert werden.

Dienstag, 19.12.2017, 18:56 Uhr aktualisiert: 19.12.2017, 19:00 Uhr
Nils Quaschner fällt wegen einer Knie-OP mehrere Monate für Arminia Bielefeld aus.
Nils Quaschner fällt wegen einer Knie-OP mehrere Monate für Arminia Bielefeld aus. Foto: Friso Gentsch

«Quaschner wird dem DSC damit mehrere Monate lang nicht zur Verfügung stehen», teilte der Verein mit. Der 23-Jährige war erst zu Saisonbeginn vom Liga-Konkurrenten VfL Bochum nach Bielefeld gewechselt, kam aber beim Tabellenneunten bislang nur auf vier Kurzeinsätze. Einen Treffer erzielte Quaschner für seinen neuen Club noch nicht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5370573?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Nachrichten-Ticker