Vierter Neuzugang
Aue verpflichtet Hemmerich von Schalke

Aue (dpa) – Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat den vierten Neuzugang verpflichtet. Abwehrspieler Luke Hemmerich unterschrieb nach Vereinsangaben einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2021.

Montag, 25.06.2018, 16:00 Uhr aktualisiert: 25.06.2018, 16:02 Uhr
Luke Hemmerich wechselt von Gelsenkirchen nach Aue.
Luke Hemmerich wechselt von Gelsenkirchen nach Aue. Foto: Tim Rehbein

Der 21-Jährige kommt vom FC Schalke 04 und war zuletzt an den VfL Bochum ausgeliehen. Zuvor hatten die Sachsen bereits Jan Hochscheidt, Steve Breitkreuz (beide Eintracht Braunschweig) und Tom Baumgart (Chemnitzer FC) geholt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5850418?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Nachrichten-Ticker