2. Liga
Mitgliederrat des 1. FC Köln entscheidet über Spinner-Ersatz

Köln (dpa) - Nach dem angekündigten Rücktritt von Werner Spinner als Präsident des Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln wird der ehrenamtliche Mitgliederrat wahrscheinlich in der kommenden Woche über Spinners Nachrücker in den Vorstand entscheiden.

Donnerstag, 07.03.2019, 14:36 Uhr aktualisiert: 07.03.2019, 14:40 Uhr
Werner Spinner, Präsident des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln, hat aufgrund von Differenzen seinen Rücktritt angekündigt.
Werner Spinner, Präsident des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln, hat aufgrund von Differenzen seinen Rücktritt angekündigt. Foto: Marius Becker

Das erläuterte ein Vereinssprecher des Tabellenführers auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Einen Interimspräsidenten wird es nicht geben. Stattdessen werden die Stellvertreter Toni Schumacher und Markus Ritterbach gleichberechtigt mit dem noch zu wählenden Spinner-Ersatz den Verein bis zu den Neuwahlen im September führen.

Der seit April 2012 amtierende Spinner hatte am Mittwoch seinen Rücktritt angekündigt. Er mache diesen Schritt, «weil mir klar geworden ist, dass es über die momentane und künftige Ausrichtung des 1. FC Köln Differenzen gibt», hatte der 70-Jährige mitgeteilt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6453841?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Nachrichten-Ticker