Vertrag bis 2022
HSV holt Dudziak vom Stadtrivalen FC St. Pauli

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat Jeremy Dudziak vom Stadtrivalen FC St. Pauli verpflichtet. Wie der Bundesliga-Absteiger bekanntgab, erhält der 23 Jahre alte Defensivakteur einen Vertrag bis 2022.

Freitag, 05.04.2019, 11:44 Uhr aktualisiert: 05.04.2019, 11:48 Uhr
Jeremy Dudziak wechselt zum Hamburger SV.
Jeremy Dudziak wechselt zum Hamburger SV. Foto: Ina Fassbender

Dudziak wechselt im Sommer ablösefrei zum HSV. In der laufenden Saison hat der in Hamburg geborene Spieler mit tunesischem Hintergrund 19 Zweitliga-Partien für den FC St. Pauli absolviert und zwei Tore erzielt. Dudziak kann sowohl als Rechts- und Linksverteidiger als auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden.

Sein Bundesliga-Debüt gab der Allrounder 2015 bei Borussia Dortmund. Im selben Jahr wechselte er zum FC St. Pauli. Dort absolvierte er 89 Pflichtspiele. HSV-Trainer Hannes Wolf und Dudziak kennen sich bereits aus der Zeit, als Wolf den U17-Nachwuchs von Borussia Dortmund betreute.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6520347?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Nachrichten-Ticker