Kreuzbandriss
Bielefeld muss lange auf Verteidiger Behrendt verzichten

Regensburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld muss in den kommenden Monaten ohne Brian Behrendt auskommen. Der Abwehrspieler zog sich am Samstag beim 3:1 der Ostwestfalen im Auswärtsspiel gegen Jahn Regensburg einen Kreuzbandriss sowie eine Außenmeniskusverletzung im Knie zu.

Sonntag, 25.08.2019, 11:19 Uhr aktualisiert: 25.08.2019, 11:22 Uhr
Brian Behrendt (M) zog sich einen Kreuzbandriss sowie eine Außenmeniskusverletzung im Knie zu.
Brian Behrendt (M) zog sich einen Kreuzbandriss sowie eine Außenmeniskusverletzung im Knie zu. Foto: Daniel Karmann

Der 27-jährige Behrendt wird voraussichtlich Mitte der kommenden Woche operiert, wie die Arminia am Wochenende mitteilte. «Das ist besonders für Brian, aber auch für den DSC eine traurige Nachricht», sagte Bielefelds Sport-Geschäftsführer Samir Arabi.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6871797?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Nachrichten-Ticker