2. Liga
Hannover 96 verpflichtet Sulejmani und Youngster Evina

Hannover (dpa) - Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat Stürmer Valmir Sulejmani vom Drittligisten Waldhof Mannheim zurückgeholt und Nachwuchsspieler Franck Evina vom FC Bayern München verpflichtet.

Dienstag, 21.07.2020, 21:04 Uhr aktualisiert: 21.07.2020, 21:08 Uhr
Wurde von Hannover 96 verpflichtet: Franck Evina.
Wurde von Hannover 96 verpflichtet: Franck Evina. Foto: Matthias Balk

Es sind die ersten beiden Neuzugänge für die kommende Saison, wie der Club mitteilte. Sulejmani, der in der 96-Akademie ausgebildet wurde, hatte zuletzt zwei Jahre für die Mannheimer gespielt und insbesondere in der Aufstiegssaison 2018/19 überzeugt. Der 24-Jährige erhielt einen Zweijahresvertrag.

Der 20-jährige Evina unterschrieb bei den Niedersachsen einen Dreijahresvertrag. Kameruns Junioren-Nationalspieler war im Alter von 13 Jahren zum FC Bayern gekommen und ist dort über fünf Jahre ausgebildet worden. Im April 2018 absolvierte Evina unter Trainer Jupp Heynckes seine ersten beiden Bundesligaspiele. Zuletzt war der Offensivspieler für ein Jahr an den Drittligisten KFC Uerdingen ausgeliehen.

© dpa-infocom, dpa:200721-99-876189/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7503482?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Nachrichten-Ticker