2. Liga
Heidenheim-Profi positiv auf Corona getestet

Heidenheim (dpa) - Beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim ist erneut ein Profi positiv auf Corona getestet worden. Außenbahnspieler Robert Leipertz wurde umgehend isoliert, wie ein Sprecher des Clubs sagte.

Freitag, 12.02.2021, 11:37 Uhr aktualisiert: 12.02.2021, 11:40 Uhr
Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Heidenheims Robert Leipertz (r) in Aktion.
Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Heidenheims Robert Leipertz (r) in Aktion. Foto: Stefan Puchner

Das Heimspiel der Schwaben am 13. Februar (13.00 Uhr/Sky) gegen den FC Erzgebirge Aue scheint nicht gefährdet zu sein. Alle anderen FCH-Spieler wurden negativ getestet. In den vergangenen Monaten waren bereits einige Corona-Fälle beim FCH aufgetreten. Neben Leipertz muss Heidenheims Trainer Frank Schmidt gegen Aue auch auf Außenverteidiger Marnon Busch verzichten, der sich im Training eine Zerrung zugezogen hat.

© dpa-infocom, dpa:210212-99-411645/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7816103?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Nachrichten-Ticker