Ende der Geisterspiele
Aue-Präsident drängt auf Fan-Rückkehr: «Wird irgendwann eng»

Aue (dpa) – Präsident Helge Leonhardt von Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue drängt auf eine Rückkehr der Fans zur neuen Saison.

Donnerstag, 29.04.2021, 10:20 Uhr aktualisiert: 29.04.2021, 10:22 Uhr
Wünscht sich eine baldige Rückkehr der Fans in die Fußball-Stadien: Aue-Boss Helge Leonhardt.
Wünscht sich eine baldige Rückkehr der Fans in die Fußball-Stadien: Aue-Boss Helge Leonhardt. Foto: Robert Michael

«Wir müssen es endlich schaffen, dass unsere gut entwickelten Hygienekonzepte Anwendung finden», sagte der 62-Jährige dem «Kicker». Für Leonhardt ist eine greifende Impfkampagne ganz entscheidend: «Dann wird auch die Wirtschaft enorm profitieren und es die Konjunktur beflügeln, dann kommen Sponsoren dazu, dann ist das richtig gut. Wenn nicht, na ja, wird's für alle irgendwann eng.»

© dpa-infocom, dpa:210429-99-399174/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7941179?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Nachrichten-Ticker