Transfermarkt
1. FC Union holt U21-Nationalspieler Jaeckel aus Fürth

Berlin (dpa) – Der 1. FC Union hat U21-Nationalspieler Paul Jaeckel zur kommenden Saison verpflichtet. Der 22 Jahre alte Abwehrspieler kommt von Zweitligist SpVgg Greuther Fürth zum Berliner Erstligisten.

Donnerstag, 29.04.2021, 14:24 Uhr aktualisiert: 29.04.2021, 14:28 Uhr
Kommt aus Fürth nach Berlin-Köpenick: Paul Jaeckel.
Kommt aus Fürth nach Berlin-Köpenick: Paul Jaeckel. Foto: Uli Deck

Der gebürtige Eisenhüttenstädter Jaeckel kommt aus dem Nachwuchsleistungszentrum des FC Energie Cottbus, wechselte dann zum VfL Wolfsburg und wurde in Fürth Stammspieler. Bei der Vorrunde der U21-EM war der 1,89 Meter große Innenverteidiger nicht dabei. Jaeckel hat aber noch die Möglichkeit, sich für die Endrunde ab 31. Mai zu empfehlen.

© dpa-infocom, dpa:210429-99-403602/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7941593?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Nachrichten-Ticker