Kreuzbandriss
St.-Pauli-Profi Miyaichi fällt monatelang aus

Hamburg (dpa) - Ryo Miyaichi vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli hat einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten. Wie der Verein mitteilte, wird der japanische Offensivspieler mehrere Monate ausfallen.

Mittwoch, 28.06.2017, 17:05 Uhr aktualisiert: 28.06.2017, 17:08 Uhr
Ryo Miyaichi hat einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten.
Ryo Miyaichi hat einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten. Foto: Daniel Reinhardt

Die Verletzung passierte bei einem Zweikampf im Training. Der 24-Jährige soll in der nächsten Woche operiert werden. Miyaichi hatte bereits im Juli 2015 einen Kreuzbandriss erlitten und acht Monate gefehlt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4964852?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Nachrichten-Ticker