Fußball-Nationalspielerin
Alexandra Popp fällt mit Knieverletzung aus

Kamen (dpa) - Fußball-Nationalspielerin Alexandra Popp hat sich im Training bei der Vorbereitung auf die Europameisterschaft eine Außenbandverletzung im linken Knie zugezogen. Wie der DFB mitteilte, wird am Freitag nach der MRT-Untersuchung eine genaue Diagnose feststehen.

Donnerstag, 29.06.2017, 10:50 Uhr aktualisiert: 29.06.2017, 10:54 Uhr
Alexandra Popp droht, bei der EM in den Niederlanden auszufallen.
Alexandra Popp droht, bei der EM in den Niederlanden auszufallen. Foto: Deniz Calagan

Die DFB-Auswahl bereitet sich derzeit in der Sportschule Kaiserau auf die EM in den Niederlanden (16. Juli bis 6. August) vor. Das letzte Testspiel vor dem Turnier findet am 4. Juli in Sandhausen gegen Brasilien statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4966014?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Nachrichten-Ticker