Langfristiger Vertrag
Gladbach verpflichtet Mittelfeldspieler Neuhaus

Mönchengladbach (dpa) - Junioren-Nationalspieler Florian Neuhaus wechselt von 1860 München zum Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Der Mittelfeldspieler werde aber in der kommenden Saison zunächst an Zweitligist Fortuna Düsseldorf verliehen, teilte die Borussia mit.

Freitag, 30.06.2017, 17:05 Uhr aktualisiert: 30.06.2017, 17:08 Uhr
Florian Neuhaus hat bei Borussia Mönchengladbach einen langfristigen Vertrag unterschrieben.
Florian Neuhaus hat bei Borussia Mönchengladbach einen langfristigen Vertrag unterschrieben. Foto: Timm Schamberger

Der 20 Jahre alte Neuhaus, der einen langfristigen Vertrag unterzeichnete, hatte in der vergangenen Saison für die Münchner «Löwen» zwölf Zweitligapartien bestritten. In der deutschen U20-Auswahl kam er bislang sechsmal zum Einsatz. In Düsseldorf solle Neuhaus nun vorerst weiter Spielpraxis auf hohem Niveau sammeln, sagte Borussia-Sportchef Max Eberl.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4970395?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Nachrichten-Ticker