Rückkaufklausel
FC Barcelona holt U21-Nationalspieler Deulofeu zurück

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat den spanischen U21-Nationalspieler Gerard Deulofeu vom FC Everton zurückgekauft. Der 23-Jährige werde einen Vertrag bis 2019 erhalten, teilte der spanische Fußball-Erstligist mit.

Freitag, 30.06.2017, 17:24 Uhr aktualisiert: 30.06.2017, 17:26 Uhr
Gerard Deulofeu sitzt bei einer Pressekonferenz während der U21-EM auf dem Podium.
Gerard Deulofeu sitzt bei einer Pressekonferenz während der U21-EM auf dem Podium. Foto: Jan Woitas

Barça hatte Deulofeu vor zwei Jahren für sechs Millionen Euro nach Everton ziehen lassen. Zuletzt überzeugte der Außenstürmer als Leihspieler beim AC Mailand. Nun aktivierte Barcelona die Rückkaufklausel und zahlt Everton dem Vernehmen nach zwölf Millionen Euro. Deulofeu zählt zum Kader des spanischen U21-Teams, das im Finale der U21-EM gegen die deutsche Mannschaft spielt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4970451?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Nachrichten-Ticker