Mi., 19.07.2017

Fußball: 3. Liga Körber löst Schulze Niehues im Preußen-Tor ab

Nils Körber 

Münster - Nils Körber hat das Rennen um die Nummer eins im Preußen-Tor für sich entschieden. Der Leihspieler von Hertha BSC aus Berlin gab damit kurz vor dem Saisonstart dem bisherigen Stammkeeper Max Schulze Niehues das Nachsehen. Von Thomas Rellmann


Mi., 19.07.2017

Fußball: 3. Liga Preußen Münster startet mit diesen 23 Spielern in die Saison

Fußball: 3. Liga : Preußen Münster startet mit diesen 23 Spielern in die Saison

Münster - Preußen Münster steht vor einer Spielzeit nicht ohne Risiken, vor der aber doch niemandem angst und bange sein muss. Das signalisiert auch Chefcoach Benno Möhlmann mit all seiner Erfahrung und Ruhe. 16 Profis standen bereits im Aufgebot, sieben neue Gesichter sind hinzugekommen. Von Thomas Rellmann


Di., 18.07.2017

Fußball: 3. Liga KSC und Würzburg nach Trainer-Umfrage favorisiert, SFL und VfL auch genannt

Oscar Corrochano und Joe Enochs (unten) legen sich wie viele andere auf den Karlsruher SC und die Würzburger Kickers als Aufstiegskandidaten fest.

Lotte / Osnabrück - Der Karlsruher SC und die Würzburger Kickers sind die Topfavoriten auf den Aufstieg. Das ergab eine Umfrage unter den Trainer der 3. Liga. Genannt wurden aber auch der VfL Osnabrück und die Sportfreunde Lotte.


Mo., 17.07.2017

Fußball: 3. Liga Preußens Hoffmann und Scherder Dauerpatienten machen Dampf

Ein Bild der Vergangenheit: In der Vorsaison mussten Simon Scherder (l.) und Philipp Hoffmann fast immer zuschauen, jetzt aber haben beide die komplette Vorbereitung bisher mitgemacht.

Münster - Simon Scherder und Philipp Hoffmann sollten sich eigentlich langsam an das Team herantasten – und sind plötzlich auf der Überholspur. Tempo macht auch der DFB und terminiert die Spieltage fünf bis zehn: Münster spielt an einem Sonntag in Rostock und unter Flutlicht gegen Zwickau. Von Thomas Rellmann


Mo., 17.07.2017

Fotostrecke Das sind die Gegner von Preußen Münster

Fotostrecke : Das sind die Gegner von Preußen Münster

Münster - Am Samstag startet Preußen Münster in die neue Drittliga-Saison. Am ersten Spieltag geht es für die Adlerträger ins Steigerwaldstadion nach Erfurt. Wir haben uns den FC Rot-Weiß Erfurt, aber auch die anderen 18 Gegner der Preußen genauer angeschaut. Unsere Analyse.


Mo., 17.07.2017

Fußball: 3. Liga KSC und Würzburg nach Trainer-Umfrage favorisiert, Preußen drei Mal genannt

Benno Möhlmann legte sich wie viele andere auf den KSC und Würzburg als Aufstiegskandidaten fest.

Münster - Preußen Münster ist der am sechsthäufigsten genannte Name, wenn es um die Aufstiegskandidaten in der 3. Liga geht. Angeführt wird das Ranking nach einer Trainer-Umfrage vom Karlsruher SC und den Würzburger Kickers. Leise Kritik an den Subventionen für die Zweitliga-Absteiger gibt es auch.


So., 16.07.2017

Fußball: 3. Liga Preußen-Trainer Möhlmann mit Vorbereitung zufrieden

Martin Kobylanski (l.) erzielte in Rehden den schnellen Ausgleich und hat beste Aussichten, als Stammspieler in die am Samstag beginnende Saison zu gehen.

Münster - Die Vorbereitung auf die Drittliga-Saison neigt sich dem Ende zu für die Preußen. Den letzten Test gewannen sie mit eher dürftiger Vorstellung beim BSV Rehden mit 2:1. Trotzdem zog Trainer Benno Möhlmann ein positives Fazit unter die letzten Wochen. Von Thomas Rellmann


Sa., 15.07.2017

Fußball: 3. Liga Preußen gewinnen Generalprobe in Rehden mit 2:1

Martin Kobylanski traf zum 1:1. Das Foto zeigt ihn im Spiel gegen Zwickau.

Rehden - Preußen Münster hat seine Testspielreihe vor dem Drittliga-Saisonstart ungeschlagen beendet. Beim BSV SW Rehden gab es am Samstagnachmittag einen 2:1 (2:1)-Sieg. Martin Kobylanski und Adriano Grimaldi trafen dabei. Von Thomas Rellmann


Fr., 14.07.2017

Fußball: 3. Liga Grimaldi bleibt Kapitän beim SC Preußen Münster

Münster - Adriano Grimaldi als Mannschaftskapitän und Michele Rizzi als dessen Stellvertreter führen die Preußen in die neue Saison. Trainer Benno Möhlmann bestimmte die beiden, nachdem der neue Mannschaftsrat gewählt worden war.


Fr., 14.07.2017

Fußball: 3. Liga Selbstkritischer Braun hofft auf bessere Zeiten im Preußen-Trikot

Gefragter Mann: Sandrino Braun (M.), hier im Trainingslager an der Aselager Mühle im Gespräch mit Spielführer Adriano Grimaldi, gehört im SCP-Kader schon jetzt zu den Ältesten. Bei den Stuttgarter Kickers war er einst sogar Vize-Kapitän.

Münster - Nach einem schwierigen ersten Jahr in Münster will Sandrino Braun einen neuen Anlauf nehmen. Der Preußen-Mittelfeldspieler gibt aber auch zu, dass ihn das vergangene Jahr belastet hat. Selbstkritik kann da auch mal zu ausgeprägt ausfallen. Von Thomas Rellmann


Fr., 14.07.2017

Fußball: 3. Liga Cueto plant bei Preußen auch eine Anlaufzeit mit ein

Endlich wieder mit Leibchen: Im Trainingslager in Herzlake kehrte Lucas Cueto (l.) zurück.

Münster - Lucas Cueto beschreibt sich selbst als „dribbelfreudig“ und mit „Zug zum Tor“ ausgestattet. Zwar stoppte den 21-Jährigen in der Vorbereitung eine Verletzung, doch von seinem Stil erhofft sich der SC Preußen viele Akzente auf der linken Seite. Von Thomas Rellmann


Fr., 14.07.2017

Fußball: 3. Liga Preußen-Präsident Strässer geht ohne Ausgliederung oder Stadion

Christoph Strässer (l.), Vereinssprecher Marcel Weskamp und Frank Westermann. 

Münster - Gehen die Vorhaben Ausgliederung oder Stadion-Neubau in die Hose, wird Preußen-Präsident Christoph Strässer abtreten. Die Umwandlung in eine Kapitalgesellschaft dürfte allerdings noch einige Monate auf sich warten lassen. Von Thomas Rellmann


Fr., 14.07.2017

Fußball: 3. Liga ReLive: Pressekonferenz zu Stadionplänen von Preußen Münster

Fußball: 3. Liga : ReLive: Pressekonferenz zu Stadionplänen von Preußen Münster

Münster - Die Vereinsspitze des SC Preußen hat am Freitagvormittag zu einer Pressekonferenz geladen und Stellung zu den aktuellen Entwicklungen rund um die Stadionfrage bezogen: Die Hammer Straße bildet in den Augen der SCP-Verantwortlichen definitiv keine Alternative. Von Thomas Rellmann


Do., 13.07.2017

Fußball: 3. Liga Preußens Fabian Menig: Der Zuverlässige mit Sprüche-Potenzial

Schnell angekommen ist Fabian Menig beim SCP. Der Defensiv-Alrounder ist ein Startelf-Kandidat.

Herzlake - In seinem neuen Umfeld ist Fabian Menig schnell angekommen. Das sieht man und spürt man in diesen Tagen, in denen sich die Defensivkraft mit dem SC Preußen Münster auf die Drittliga-Saison vorbereitet. Wie schon zuvor präsentiert er sich auch in Herzlake gut – und ist daher ein Startelf-Kandidat. Von Thomas Rellmann


Do., 13.07.2017

Fußball: 3. Liga Al-Hazaimeh ist Münsters Mann für alle Fälle

Jeron Al-Hazaimeh 

Herzlake - Jeron Al-Hazaimeh gibt bei Preußen Münster den Linksverteidiger, den Innenverteidiger und den Linksaußen. Dem Mann für alle Fälle ist es eigentlich egal, wo er spielt. „Wenn ich gebraucht werde, bin ich da“, sagt er, egal wo ... Von Thomas Rellmann


Do., 13.07.2017

Fußball: 3. Liga Stimmungskurve beim SC Preußen Münster zeigt nach oben

Daumen hoch für den SCP: Tobias Warschewski, Philipp Hoffmann und Jeron Al-Hazaimeh präsentieren sich im Trainingslager in Herzlake bestens gelaunt.

Herzlake - Der SC Preußen wie er singt und lacht: Gut eine Woche vor dem Saisonstart präsentiert sich der Fußball-Drittligist im Trainingslager bestens gelaunt, sehr engagiert und insgesamt durchaus optimistisch, was die kommende Saison angeht ... Von Thomas Rellmann


Mi., 12.07.2017

Fußball: Westfalenpokal Hammerlos: Preußen nach Paderborn

Benno Möhlmann muss mit seinem Team auch im Westfalenpokal direkt Farbe bekennen. In Runde eins tritt der Drittligist beim Ligakonkurrenten Paderborn an.

Münster - Da hat der SC Preußen Münster nun wirklich kein Losglück gehabt. In der ersten Runde des Westfalenpokals tritt der Drittligist beim Ligakonkurrenten SC Paderborn an. Bis zum 27. August muss die Partie ausgetragen werden. Von Wilfried Sprenger


Mi., 12.07.2017

Leichtathletin von Preußen Münster Kampfansage: Weitspringerin Lena Malkus ringt um Comeback

Lena Malkus bald wieder im Wettkampfmodus? Wie hier bei den Weltmeisterschaften in Moskau wartet die Preußen-Weitspringerin auf ihren Einsatz.

Münster - Für Lena Malkus ist es bislang ein „Seuchenjahr“. Die Weitspringerin ist vom Verletzungspech verfolgt und kämpft um die Rückkehr zur Sprunganlage. Im Interview und in einem Facebook-Post beschrieb die 23-Jährige ihr aktuelles Befinden und Gefühlsleben. Von Jürgen Beckgerd


Mi., 12.07.2017

Fußball: 3. Liga Preußen holen Heinrich und testen Hortum – Schweers gibt Entwarnung

Moritz Heinrich (l.) streift nach 16 Jahren das Löwen-Trikot ab und den Adler-Dress über. Der 20-Jährige wollte nach einer chaotischen Saison an der Grünwalder Straße einen Neuanfang und bekommt ihn in Münster.

Münster - Mit Moritz Heinrich ist der nächste Neuzugang da. Er muss nicht der letzte für den SC Preußen bleiben. Melih Hortum (Hannover 96 II) zum Beispiel ist mit der Mannschaft ins Trainingslager nach Herzlake gereist. Allgemein präsentiert sich der Drittligist bislang vor allem defensiv sehr stabil. Von Thomas Rellmann


Mi., 12.07.2017

Fußball: 3. Liga Heinrich unterschreibt für zwei Jahre bei den Preußen

Moritz Heinrich (l.) 

Münster - Der nächste Neue ist da. Moritz Heinrich verstärkt Preußen Münster ab sofort im linken Mittelfeld. Der 20-Jährige kommt vom TSV 1860 München und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Er machte sich noch am Donnerstag auf den Weg ins Trainingslager nach Herzlake.


Di., 11.07.2017

Fußball: Testspiel Preußen Münster bezwingt Westfalia Rhynern mit 4:0

Ein gewohntes Bild in der Vorbereitung: Tobias Rühle, Sebastian Mai, Michele Rizzi und Danilo Wiebe (von links) bejubeln einen Treffer. Vier gab es am Dienstag in Beelen gegen Rhynern.

Beelen - Drittligist Preußen Münster bleibt in der Vorbereitungsaphase ungeschlagen und ohne Gegentor: Regionalligist Westfalia Rhynern wurde am Dienstag in Beelen mit 4:0 geschlagen. Von Thomas Rellmann


Mo., 10.07.2017

Fußball: 3. Liga Moritz Heinrich wechselt von 1860 München zum SC Preußen

Adriano Grimaldi ist in de Vorbereitung der Preußen-Knipser vom Dienst, jetzt bekommt er Verstärkung von den Münchner Löwen

Münster - Drittligist Preußen Münster gastiert am Dienstag in Beelen und trifft um 18.30 Uhr auf den Regionalliga-Aufsteiger Westfalia Rhynern. Möglicherweise schon mit einem neuen Mann in den eigenen Reihen: Der 20-jährige Offensivmann Moritz Heinrich scheint von 1860 München nach Münster zu wechseln. Von Alexander Heflik


So., 09.07.2017

Fußball: Junioren-Bundesliga Englische Wochen zum Auftakt für Preußen-Nachwuchs

Bernhard Niewöhner (r.). 

Münster - Das passt dem SC Preußen nicht so richtig in den Kram. Die A- und B-Junioren, die beide in der Bundesliga spielen, kennen nun ihre Termine – und haben fast immer parallel ihre Heimauftritte. Ein Vorgang, der unüblich ist und einige Probleme mitbringt.


1226 - 1250 von 2058 Beiträgen