Fr., 26.02.2016

Fußball: 3. Liga Dresden liefert wie erwartet – andere Favoriten im Hintertreffen

Dynamo-Trainer Uwe Neuhaus 

Münster - Vor der Saison wurde Dynamo Dresden als erster Aufstiegsanwärter in die 2. Bundesliga gehandelt. Die Sachsen wurden dieser Herausforderung gerecht – anders als die anderen Drittligisten, die als Anwärter auf die Spitzenplätze galten. Von Ansgar Griebel

Mi., 24.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen-Mittelfeldspieler Laprevotte und das Ende der Leidenszeit

Elie Laprevotte (l.) musste zweieinhalb Monate aussetzen wegen einer anfangs harmlos klingenden Blessur – nun ist der Franzose zurück.

Münster - Gegen Werder Bremen II gab Elie Laprevotte am Samstag sein Comeback. Der Franzose musste zuvor zweieinhalb Monate aussetzen. Ins Schema von Neu-Trainer Horst Steffen passt er bestens, jetzt möchte er trotz starker Konkurrenz gleich im Team bleiben. Von Thomas Rellmann


So., 21.02.2016

Fußball: A-Junioren-Bundesliga 3:4 nach 0:4 – Preußen-Aufholjagd gegen Düsseldorf ungekrönt

Mauritz Mißner fliegt vergeblich: Vier Mal hatte der Preußen-Keeper zu diesem Zeitpunkt bereits hinter sich greifen müssen, diesmal rettete das Aluminium.

Münster - Beim Bundesliga-Spiel zwischen Preußen Münster und Fortuna Düsseldorf musste man als Zuschauer die Nase in den Wind halten – dann konnte man am richtigen Tor stehen und sieben Treffer sehen. Vier für Düsseldorf, drei für Münster – alle mit Rückenwind in den gleichen Kasten. Am Ende stand es 3:4. Von Thomas Austermann


Mi., 02.03.2016

Fußball: 3. Liga Preußen werten Nullnummer bei Werder als Mini-Schritt nach vorn

Kampf, Kampf und noch einmal Kampf: Die spielerische Qualität litt beim Gastspiel der Preußen in Bremen. Hier kommen weder Benjamin Schwarz (liegend) noch der Werderaner Giorgi Papunashvili an den Ball.

Bremen - Immerhin gab es keine dritte Niederlage am Stück, immerhin stimmte diesmal der Einsatz. Mit dem 0:0 bei Werder Bremen II unter schwierigen Bedingungen waren die Preußen allerdings nur teilweise zufrieden. Der Abstand nach oben wächst. Von Alexander Heflik


Sa., 20.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen schöpfen Zuversicht aus dem 0:0 bei Werder

Bremen - Nach zwei Niederlagen in Folge hat der SC Preußen mit dem 0:0 bei Werder Bremen II den negativen Trend ersteinmal gestoppt. In einer chancenarmen Partie vergab Abdenour Amachaibou in der 79. Minute die größte Möglichkeit zum Sieg.  Von Alexander Heflik


Sa., 20.02.2016

Liveticker Werder Bremen 2 - Preußen Münster

Mehr als ein torloses Unentschieden war am Samstag in Bremen für den SC Preußen nicht drin. Wie es zu dem freudlosen Ausgang der Partie gegen Werder Bremen 2 kommen konnte, kann man hier im Liveticker nachlesen.  Von Thomas Rellmann


Do., 18.02.2016

Fußball: 3. Liga Würzburg-Pleite ein Rätsel

Wieder gebremst: Chris Phillips (rechts) hebt fragend die Hände, Mehmet Kara (links) auch um die Balance zu halten. Dass Elia Soriano am Boden liegt, hat nichts mit der Realität zu tun. Der Würzburger „erlegte“ die Preußen mit zwei Treffern praktisch im Alleingang.

Würzburg - Erst zwei Siege, nun zwei Niederlagen, so lautet die Bilanz von Horst Steffen als Nachfolger von Ralf Loose beim SC Preußen Münster. Bei der 0:3-Auswärtsniederlage in Würzburg verpasste der Fußball-Drittligist nicht nur die Chance, näher an die Top 3 heranzurücken, sondern präsentierte sich in einem erschreckend unsortiertem Zustand. Wird es an der Weser besser? Von Alexander Heflik


Do., 18.02.2016

Fußball: 3. Liga Schwarzer Abend für Preußen Münster in Würzburg

Immer wieder aufstehen: Marco Pischorn (Mitte) lässt sich von Mehmet Kara (r.) wieder aufrichten – das Preußen-Kollektiv wird nach dem gestrigen Abend einiges aufzuarbeiten haben.

Münster - Diese Reise hat sich nicht gelohnt. Mit 0:3 verlor der SC Preußen Münster sein Nachholspiel bei den Würzburger Kickers und zeigte dabei eine erschreckend schwache Vorstellung. Es war die zweite Niederlage binnen fünf Tagen. Quo vadis, Preußen? Von Alexander Heflik


Mi., 17.02.2016

Re-Live Preußen Münster verliert mit 0:3 in Würzburg

In der Drittliga-Nachholpartie des 22. Spieltags unterlag der SC Preußen Münster beim Liga-Neuling Würzburger Kickers mit 0:3. Hier der Spielverlauf zum Nachlesen: Von Ansgar Griebel


Mi., 17.02.2016

Fußball: Junioren Preußen haben alle Cheftrainer-Stellen für den Nachwuchs besetzt

Cihan Tasdelen bleibt Trainer der A-Junioren.

Münster - Der SC Preußen hat die wichtigsten Posten im Junioren-Bereich für die kommende Saison besetzt. Cihan Tasdelen behält die U 19, Henning Timpe wechselt zum FLVW – sein Nachfolger bei der U 17 wird Martin Hugel, der die U 15 an Thomas Pfeifer abgibt. Von Thomas Rellmann


Di., 16.02.2016

Fußball: 3. Liga Schwarz hofft in Würzburg auf Rückkehr in die Preußen-Startelf

Immer wieder aufstehen: Münsters Björn Kopplin, hier im Zweikampf mit Halles Maximilian Jansen. Rogier Krohne (kleines Bild) fehlt.

Münster - Der zweite Anlauf soll sitzen: Am Mittwochabend (19 Uhr) tritt der SC Preußen bei den Würzburger Kickers an, nachdem der erste Termin am 23. Januar dem Wetter zum Opfer gefallen war. Auf eine Nominierung für die Startelf darf nach seiner Verletzungspause Benjamin Schwarz hoffen. Von Alexander Heflik


Di., 16.02.2016

Fußball: 3. Liga Krohne-Einsatz gefährdet – Preußen-Spiel in Würzburg nicht

Einsatz offen: Rogier Krohne (l.).

Münster - Keine Sorge, die Preußen dürften im zweiten Anlauf ihr Spiel in Würzburg am Mittwoch über die Bühne bringen. Zumindest deuten alle Wetterprognosen daraufhin. Noch völlig offen ist dagegen das Mitwirken von Rogier Krohne. Von Thomas Rellmann


So., 14.02.2016

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Preußen feiern beim 3:1 über Duisburg ersten Heimsieg

Orkun Koymali (r.) im Zweikampf mit dem Duisburger Emre Can – weder verwandt noch verschwägert mit dem gleichnamigen deutschen Nationalspieler.  

Münster - Die A-Junioren von Preußen Münster kommen langsam in Fahrt und lassen sich von großen Namen nicht mehr beeindrucken. Gegen den MSV Duisburg – mit Torschütze Emre Can – landete der SCP einen 3:1-Erfolg, den ersten auf heimischem Geläuf. Von Thomas Austermann


So., 14.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen und Steffen unterziehen sich Beziehungscheck nach erster Pleite

Horst Steffen bleibt auch nach der ersten Niederlage mit den Preußen Optimist.

Münster - Schade um die schöne Euphorie: Nach zwei Siegen unter Horst Steffen erwischte es die Preußen ausgerechnet zu Hause und ausgerechnet gegen die tabellarisch eher unscheinbaren Hallenser. Doch der Coach ließ sich durch diesen Rückschlag nicht die Stimmung verderben. Von Ansgar Griebel


So., 14.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen Münster: Gut begonnen und Faden verloren

Frustriert und ratlos: Am Ende fiel den Preußen, hier Abdenour Amachaibou, Cihan Özkara, Chris Philipps und Felix Müller, nichts mehr ein, um die erste Niederlage im Jahr 2016 zu verhindern-

Münster - Tobias Müller bescherte dem Halleschen FC den 1:0-Sieg in der 3. Liga beim SC Preußen Münster vor 6781 Zuschauern. Doch trotz der ersten Niederlage im dritten Punktspiel bläst SCP-Coach Horst Steffen kein Trübsal. Er hat am Mittwoch bereits die Chance zur Wiedergutmachung mit seiner Truppe. Von Alexander Heflik


Di., 23.02.2016

Fußball: 3. Liga Halle-Fans verletzen drei Polizisten

Während der Hallesche FC (hier Sören Bertram im Duell mit Björn Kopplin) in Münster das 1:0 erzielten, lieferten sich Fans aus Halle eine Auseinandersetzung mit der Polizei.

Münster - In dem Moment, als das einzige Tor in der Drittliga-Begegnung zwischen dem SC Preußen Münster und dem Halleschen FC fiel, hatten einige Gästefans ganz anderes im Kopf. Sie lieferten sich eine Auseinandersetzung mit der Polizei, bei der drei Polizisten verletzt wurden. Von Jan Hullmann


Sa., 13.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen enttäuschen auf ganzer Linie

Fußball: 3. Liga : Preußen enttäuschen auf ganzer Linie

Münster - Preußen Münster hat das Heimspiel gegen den Halleschen FC mit 0:1 vor heimischem Publikum verloren. Nach Siegen gegen Erfurt und Mainz war das die erste Niederlage für den neuen Coach Horst Steffen. Bereits am Mittwoch steht das Nachholspiel bei den Würzburger Kickers an. Von Alexander Heflik


Sa., 13.02.2016

Liveticker Preußen Münster - Hallescher FC 0:1

Ein Sieg sollte her, um den Anschluss an die Tabellenspitze in der 3. Liga zu halten. Doch gegen den Halleschen FC setzte es für den SC Preußen eine bittere Heimniederlage. Das Spiel im Liveticker zum Nachlesen. Von Ansgar Griebel, Alexander Heflik


Fr., 12.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen sind vor Halleschem FC gewarnt

Hoch das Bein: Philipp Hoffmann ist erste Wahl. Foto: Jürgen Peperhowe

Münster - Noch längst nicht rundum zufrieden ist Preußen-Trainer Horst Steffen trotz der Maximalausbeute aus seinen ersten beiden Partien. Am Samstag ist der Hallesche FC in Münster zu Gast, ein Team das der SCP in der Hinrunde noch mit 3:1 besiegte. Große Änderungen in der Startelf stehen nicht an. Von Alexander Heflik


Do., 11.02.2016

Fußball: 3. Liga Video-Vorbericht SC Preußen gegen Hallescher FC

Sowohl Niklas Lomb als auch Marcel Reichwein haben gute Erinnerungen an den Halleschen FC, der am Samstag Gast der Preußen ist. Der Keeper spielte in der Vorsaison selbst stark bei den Sachsen-Anhaltinern, der Torjäger traf im Hinspiel beim 3:1 doppelt. Im Video vor der Partie kommen beide zu Wort. Von Thomas Rellmann


Do., 11.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen-Keeper Lomb hat gute Erinnerungen an Halle

Niklas Lomb hat in seinen 23 Partien für die Preußen fast immer überzeugt. Im Sommer muss er vertragsgemäß zurück zu Bayer Leverkusen, doch auch einen Verbleib in Münster schließt er nicht aus.

Münster - Sowohl Niklas Lomb als auch Marcel Reichwein haben gute Erinnerungen an den Halleschen FC, der am Samstag Gast der Preußen ist. Der Keeper spielte in der Vorsaison selbst stark bei den Sachsen-Anhaltinern, der Torjäger traf im Hinspiel beim 3:1 doppelt. Wo Lomb künftig spielt, ist noch offen. Von Thomas Rellmann


Mo., 08.02.2016

Fußball: 3. Liga Münster bleibt 2016 ungeschlagen: Felix macht die Preußen glücklich

Felix Müller (l.) erzielt an alter Wirkungsstätte das Siegtor für die Preußen: Den Jubel will er sich verkneifen, auch wenn es schwerfällt. Die Kollegen Abdenour Amachaibou und Amaury Bischoff dagegen lassen ihrer Freude freien Lauf.

Mainz - Auf den letzten Drücker gewann der SC Preußen Münster das Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 II. Marcel Reichwein (12. und 20.) traf zum 1:0 und 2:1, Julian Derstroff (14.) und Nico Bungert (83.) glichen aus. Dann tauchte fünf Minuten vor dem Abpfiff einer im Strafraum auf, der da sonst nicht so häufig zu finden ist und zum 3:2-Endstand traf. Von Alexander Heflik


Mo., 08.02.2016

Fußball: A-Junioren-Bundesliga A-Junioren-Bundesliga: Preußen-Nachwuchs macht Boden gut

Tobias Warschewski trainierte mit den Profis und trifft für die A-Junioren. 

Münster - Foto: Pflichtsiege sind mitunter die mühsamsten Siege – aber A-Junioren Bundesligist SC Preußen Münster, meisterte die Pflicht beim Tabellenvorletzten in Sprockhövel am Samstag souverän. Zwei Tore, drei Punkte – danach stand den Karnevalsaktivitäten nichts mehr im Wege. Von Ansgar Griebel


Sa., 06.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen siegen – Ex-Mainzer Felix Müller trifft zum 3:2

Mainz - Preußen Münster hat das Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 II mit 3:2 (2:1) gewonnen. Marcel Reichwein traf doppelt für das Team von Trainer Horst Steffen, Julian Derstroff und Nico Bungert glichen aus. Nur einer machte den Hausherren einen Strich durch die Rechnung, obwohl er in der letzten Saison noch von den Rot-Weißen bezahlt wurde. Von Alexander Heflik


Sa., 06.02.2016

Re-Live Preußen gewinnen 3:2 gegen FSV Mainz II

Mainz - Fußball-Drittligist Preußen Münster feierte am Samstag am 24. Spieltag der 3. Liga den zweiten Sieg im neuen Jahr in Folge: Bei der Zweitvertretung des FSV Mainz siegten die Münsteraner mit 3:2. Hier der Spielverlauf zum Nachlesen: Von Ansgar Griebel, Alexander Heflik


1351 - 1375 von 1641 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter