Anzeige

Sa., 24.02.2018

Re-Live FSV Zwickau besiegt Preußen Münster 1:0

Re-Live: FSV Zwickau besiegt Preußen Münster 1:0

Zwickau - Nur zwei Punkte trennten in der Tabelle den FSV Zwickau und Preußen Münster. Der SCP wollte bei seinem Gastspiel in Sachsen am Samstag um 14 Uhr den Abstand durch einen Sieg vergrößern und so den Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt weiter distanzieren. Lesen Sie hier den Spielverlauf nach. mehr...

Fr., 23.02.2018

Fußball: 3. Liga Messlatte für die Preußen-Startelf liegt in Zwickau hoch

Stammpersonal beim aktuellen SCP: Sandrino Braun (v.l.), Simon Scherder Jeron Al-Hazaimeh und Philipp Hoffmann werden auch in Zwickau in der Startaufstellung stehen.

Münster - Aus drei Auswärtsspielen unter Trainer Marco Antwerpen hat Preußen Münster bisher einen Sieg geholt, aber auch zwei Niederlagen kassiert. Beim FSV Zwickau will das Team diese Bilanz verfeinern. Der Gegner soll sich diesmal aber auch ein bisschen nach dem SCP richten. Von Ansgar Griebel mehr...


Do., 22.02.2018

Fußball: 3. Liga Verlegt – Preußen erst sonntags zum Derby nach Osnabrück

Szene aus dem Hinspiel: Tobias Rühle und Kamer Kransiqi (u.).

Münster - Das Derby zwischen dem VfL Osnabrück und Preußen Münster sollte eigentlich am Regelspieltermin am Samstag stattfinden. Nun wurde es um 24 Stunden nach hinten verschoben. Am Sonntag, 18. März, um 14 Uhr ist Anpfiff an der Bremer Brücke. mehr...


Mi., 21.02.2018

Fußball: 3. Liga Identifikationsfigur Simon Scherder schwört Preußen Münster die Treue

Simon Scherder hat sich binnen weniger Monate vom Dauerpatienten zum Top-Spieler entwickelt.

Münster - Die Geschichte von Simon Scherder beim SC Preußen ist schon eine ganz besondere. Sie ist geprägt von Höhenflügen und Schicksalsschlägen. Inzwischen ist der 24-Jährige eine Identifikationsfigur für Verein und Fans. Am Mittwoch hat er seinen Vertrag bis Sommer 2020 verlängert. Von Thomas Rellmann mehr...


Mi., 21.02.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Verteidiger Menig über seinen Stil: „Ich kann gar nicht anders“

Immer am Limit und drüber hinweg: Fabian Menig (M.) scheut keine Zweikämpfe, auch nicht mit zwei Kontrahenten. Oft muss er dafür den Preis bezahlen. „Kopf offen“, wie er selbst grinsend sagt.

Münster - Einer der Besten in der Rückrunde ist beim SC Preußen Fabian Menig. Sein persönlicher Aufschwung hat genauso gute Gründe wie der des Teams. Und genau die erläutert der 23-Jährige, der vor allem für seine Einstellung gelobt wird, im Interview. mehr...


Mi., 21.02.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Verteidiger muss sich weiter absolute Ruhe gönnen

Sebastian Mai ist zurzeit komplett außen vor.

Münster - Bis zu seiner Verletzung war Sebastian Mai einer der Besten beim SC Preußen. Doch mittlerweile hat er den Anschluss verloren. Grund ist eine Gesäßmuskelentzündung, die jede Form von Training verbietet. Die Rückkehr des Innenverteidigers mit auslaufendem Vertrag ist ungewiss. Von Thomas Rellmann mehr...


Mi., 21.02.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Verteidiger Mai muss sich weiter absolute Ruhe gönnen

Sebastian Mai ist zurzeit mit einer Gesäßmuskelentzündung komplett außen vor.

Münster - Bis zu seiner Verletzung war Sebastian Mai einer der Besten beim SC Preußen. Doch mittlerweile hat er den Anschluss verloren. Grund ist eine Gesäßmuskelentzündung, die jede Form von Training verbietet. Die Rückkehr des Innenverteidigers mit auslaufendem Vertrag ist ungewiss. Von Thomas Rellmann mehr...


Di., 20.02.2018

Fußball: 3. Liga Hoffmann verlängert bei den Preußen bis 2020

Philipp Hoffmann (l.)

Münster - Philipp Hoffmann gehört zweifellos zu den Gewinnern der Rückrunde beim SC Preußen. Nun hat der 25-Jährige, der bereits seit 2014 im Verein ist, seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert. Damit ist er der erste Akteur aus dem aktuellen Kader, der einen neuen Kontrakt unterschrieben hat. mehr...


Di., 20.02.2018

Fußball: 3. Liga Körber bald fit, doch Schulze Niehues bleibt erst mal im Preußen-Kasten

Max Schulze Niehues 

Münster - So langsam kehren in dieser Woche einige Verletzte wieder ins Training zurück beim SC Preußen. Auch Nils Körber – doch der Keeper muss sich vorerst mit einem Bankplatz vertraut machen. Denn sein Vertreter Max Schulze Niehues hat die Chance genutzt und sich gut präsentiert. Von Thomas Rellmann mehr...


Mo., 19.02.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Sportdirektor Metzelder nun auch GmbH-Geschäftsführer

Malte Metzelder 

Münster - Fünf Wochen nach der beschlossenen Ausgliederung in eine Kapitalgesellschaft hat die SC Preußen Münster Geschäftsführungs-GmbH Malte Metzelder zum Geschäftsführer bestimmt. Zudem sind Gründungsvertrag und Satzung nun beurkundet. mehr...


So., 18.02.2018

Fußball: B-Jugend-Bundesliga Erfolgreiche Preußen-Abwehrschlacht in Köln

Überragend: Tom Breuers 

Münster - Sie mussten lange zittern um diesen Punkt. Doch am Ende jubelten die U-17-Kicker des SC Preußen über das 0:0 beim 1. FC Köln. Sie gerieten in einen regelrechten Sturmlauf, konnten sich aber auf einen hervorragenden Keeper verlassen. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 18.02.2018

Fußball: 3. Liga Preußen auf der richtigen Spur – Dotchev motzt, Antwerpen genießt

Jubel und Frust: Martin Kobylanski (v.l.) wird von Co-Trainer Kurtulus Öztürk umarmt, Marco Antwerpen ist noch skeptisch, während Pavel Dotchev das erste Mal bedient ist.

Münster - Wenn der gegnerische Trainer nach dem Abpfiff eine Menge zu meckern hat, dann kann der Tag nicht so schlecht gelaufen sein. Hansa Rostocks Pavel Dotchev war an alter Wirkungsstätte nach dem 0:2 bei Preußen Münster jedenfalls mies gelaunt. Und das lag auch an seinem Nachnachnachnachfolger. Von Alexander Heflik mehr...


So., 18.02.2018

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Conze trifft für Preußen gegen Bayer in Unterzahl eiskalt und spät vom Punkt

Durchsetzungsstark: Cyrill Akono (r.) behauptet sich gegen Jakub Bednarczyk.

Münster - Das war ein Drama erster Güte. Trotz Unterzahl nach einer Ampelkarte gegen Ousman Touray sicherte sich Preußen Münster in der A-Junioren-Bundesliga noch den Sieg gegen Bayer Leverkusen. In der Nachspielzeit verwandelte Julian Conze einen Strafstoß zum 3:2. Von Thomas Austermann mehr...


Fr., 16.02.2018

Fußball: 3. Liga In Siebenmeilenstiefeln unten raus – Preußen Münster schlägt Hansa Rostock

Mit besten Genesungswünschen: Torschütze Martin Kobylanski hält das Trikot des verletzten Danilo Wiebe hoch. Da ist was zusammengewachsen bei den Preußen.  

Münster - Was für ein Abend: Im dritten Flutlichtspiel unter der Regie von Marco Antwerpen im Preußen-Rund gab es den dritten Sieg. Mit 2:0 wurde Hansa Rostock aus dem Weg geräumt. Münster springt auf Rang zwölf. Stark. Von Alexander Heflik mehr...


Fr., 16.02.2018

Fußball: 3. Liga Das Gesellenstück der Adlerträger

Fußball: 3. Liga: Das Gesellenstück der Adlerträger

Der noch „frische“ Preußen-Trainer Marco Antwerpen riskierte in seinem dritten Heimspiel vieles, vielleicht nicht alles, aber er ließ eine Dreierkette in der Abwehr auflaufen und siegte mit dem SC Preußen Münster mit 2:0 (1:0) über den Aufstiegsanwärter Hansa Rostock. Martin Kobylanski (10.) und Simon Scherder (56.) trafen für die Hausherren. Von Alexander Heflik mehr...


Fr., 16.02.2018

Re-Live Preußen Münster gewinnt 2:0 gegen Hansa Rostock

Re-Live: Preußen Münster gewinnt 2:0 gegen Hansa Rostock

Münster - Drittes Heimspiel für Preußens Neu-Trainer Marco Antwerpen, dritter Heimsieg - diese Bilanz kann sich doch sehen lassen. Gegen den Tabellenvierten Hansa Rostock zeigten die Preußen am Freitagabend ein starkes Spiel. mehr...


Do., 15.02.2018

Fußball: 3. Liga Die Ideenspiele des Marco A. vor der Partie zwischen Preußen Münster und Hansa Rostock

Voller Einsatz ist vom immergrünen SCP gefordert, wie hier beim Gastspiel in Magdeburg: Sandrino Braum (2.v.l.), Lion Schweers und Michele Rizzi (8) dürften auch gegen Rostock erste Wahl sein.

Münster - Der SC Preußen ist daheim vielleicht nicht unbedingt eine Macht, aber zumindest lassen die Gegner im Preußen-Rund regelmäßig Federn. Am Freitag soll Hansa Rostock mit Rückkehrer Amaury Bischoff dran glauben. Im Vorfeld gibt es allerdings erhebliche personelle Probleme. Von André Fischer mehr...


Do., 15.02.2018

Video-Interview mit Marco Antwerpen Vor Heimspiel gegen Hansa Rostock: Preußen Münster mit Personalengpass

Video-Interview mit Marco Antwerpen: Vor Heimspiel gegen Hansa Rostock: Preußen Münster mit Personalengpass

Münster - Das 1:3 in Magdeburg ist aufgearbeitet, bei den Preußen richten sie die Blicke auf das Flutlichtspiel am Freitag gegen Hansa Rostock (19 Uhr). Trotz Schnee und Regens ist das Duell nicht gefährdet, wie Trainer Marco Antwerpen sagt. Ein Ausblick auf das anstehende Heimspiel. Von André Fischer mehr...


Mi., 14.02.2018

Fußball: 3. Liga Sandrino Braun ist bei den Preußen plötzlich unverzichtbar

Bissig im Zweikampf statt betrübt auf der Bank: Mittelfeldspieler Sandrino Braun hat sich zurück in die Mannschaft gespielt und ist unter Trainer Marco Antwerpen mehr als eine feste Größe geworden.

Münster - Er kommt immer besser in Tritt. Dabei galt er in diversen Transferperioden sogar schon als Streichkandidat. Doch Sandrino Braun hat sich zurückgekämpft. Bis kurz vor Weihnachten war er beim SC Preußen kaum gefragt, nun ist er plötzlich Leistungsträger. Von Thomas Rellmann mehr...


Di., 13.02.2018

Fußball: 3. Liga Bischoffs Traum lebt noch nach dem Abschied von Preußen Münster

Amaury Bischoff 

Münster - Fast wirkt es so, als hätte Preußen Münster an der Ostsee eine Filiale aufgemacht. Mit Trainer Pavel Dotchev sowie den Spielern Amaury Bischoff, Julian Riedel, Soufian Benyamina und Tommy Grupe gibt es dort gleich fünf Ex-Adlerträger – am Freitag um 19 Uhr gastiert Rostock im Preußenstadion. Von Alexander Heflik mehr...


So., 11.02.2018

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Preußen-Talente schnuppern am Remis bei Spitzenreiter Schalke

Cihan Tasdelen 

Münster - Nah dran waren die A-Junioren des SC Preußen an einer Überraschung beim Spitzenreiter. Die Auswärtspartie gegen den FC Schalke 04 ging aber knapp mit 0:1 verloren. Das Drängen auf den Ausgleich in der Schlussphase führte nur zu ein paar Halbchancen. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 11.02.2018

Fußball: 3.Liga Nichts zu holen für die Preußen in Magdeburg

Flugeinlagen vor dem 3:1: Münsters Torwart Max Schulze Niehues segelt vergeblich dem Ball hinterher, den Christian Beck (liegend) per Seitfallzieher in die Maschen gedroschen hat.

Magdeburg - Die Erfolgsserie ist gerissen, sie war immerhin drei Teile lang. Der SC Preußen Münster unterlag beim Tabellenzweiten der 3. Liga, dem 1. FC Magdeburg, mit 1:3. Das Führungstor von Simon Scherder führte zu keinem guten Ende. Von Alexander Heflik mehr...


Sa., 10.02.2018

Fußball: 3. Liga Scherder trifft für Preußen Münster - Magdeburg aber antwortet beim 3:1-Sieg

Fußball: 3. Liga: Scherder trifft für Preußen Münster - Magdeburg aber antwortet beim 3:1-Sieg

Madgeburg - Geführt, gepatzt, verloren. Preußen Münster unterlag in der 3. Liga beim 1. FC Magdeburg vor 15.166 Zuschauern mit 1:3. Die Führung durch Abwehrchef Simon Scherder hatte nicht lange Bestand, weil Tobias Schwede, Christopher Handke und Christian Beck den Lauf der Partie veränderten. Von Alexander Heflik mehr...


151 - 175 von 1347 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter