Fr., 28.12.2018

Fußball: Ausber-Cup Die Reserve des SC Preußen Münster setzt Siegeszug in Everswinkel fort

Kommt einem irgendwie bekannt vor: Die Preußen-Reserve feiert den Titel beim Ausber-Cup.

Münster - Same procedure as last Year: Wie schon in der 2017er-Auflage jubelte auch zum Abschluss des 26. Ausber-Cups 2018 das Team des SC Preußen Münster II: Im Finale siegte der SCP mit 4:2 gegen den TuS Hiltrup. Von Ansgar Griebel

Mi., 19.12.2018

Fußball: Westfalenliga Preußen-Talente auf Aufstiegskurs, TuS Hiltrup lauert

Guglielmo Maddente (M.) und der TuS sind aktuell Fünfter, Jan Klauke (l.) und Julius Woitaschek führen mit der Preußen-Reserve derzeit die Tabellen an.

Münster - Überraschend führt die zweite Mannschaft des SC Preußen trotz eines großen Aderlasses im vergangenen Sommer die Westfalenliga an. Doch auch beim südlichen Nachbarn TuS Hiltrup sind die Verantwortlichen nicht unglücklich mit der ersten Halbserie. Von Thomas Rellmann


Di., 18.12.2018

Fußball: 3. Liga Das Rätselraten der Preußen geht weiter

Mauerarbeiter: Martin Kobylanski (von links), Tobias Rühle, René Klingenburg, Simon Scherder und Fabian Menig

Münster - Preußen Münster gegen Fortuna Köln, das ist in der 3. Liga zum Jahresabschluss am Samstag um 14 Uhr auch das Aufeinandertreffen zweier angeschlagener Teams. Das Team von Trainer Marco Antwerpen will mit einem Sieg die Trendwende und beruhigt in die Winterpause gehen. Von Alexander Heflik


Sa., 15.12.2018

3. Liga 0:2 gegen Zwickau: Preußen kassieren neue Pleite

3. Liga: 0:2 gegen Zwickau: Preußen kassieren neue Pleite

Preußen Münster hat die 0:5-Klatsche in Karlsruhe wohl doch noch nicht weggesteckt: Im Heimspiel gegen den FSV Zwickau setzte es für das Team von Marco Antwerpen die nächste Niederlage. In unserem Ticker können Sie den Spielverlauf nachlesen. Von Alexander Heflik, Thomas Rellmann


Fr., 14.12.2018

Fußball: 3. Liga Klingenburg: „Wir müssen unsere Linie gnadenlos durchziehen”

Fußball: 3. Liga: Klingenburg: „Wir müssen unsere Linie gnadenlos durchziehen”

Münster - Zwei Heimspiele hat der SC Preußen vor Weihnachten noch. Die Ansage von Trainer Marco Antwerpen und Mittelfeldchef René Klingenburg vor dem ersten gegen den FSV Zwickau ist klar: Nur ein Sieg zählt, wie beide im Video-Interview verraten. Von Thomas Rellmann


Fr., 14.12.2018

Fußball: 3. Liga Preußen brauchen gegen Zwickau die Trendwende

Nach zwei Niederlagen mit dem SC Preußen zur Trendwende bereit: Mittelfeldspieler René Klingenburg (Mitte), hier im Spiel gegen den Großaspach im Zweikampf mit Timo Röttger (links)

Münster - Öffnet sich der SC Preußen Münster das 14. Türchen im Adventskalender und drei Punkte springen raus? Die Chance besteht, wenn der Fußball-Drittligist am Samstag um 14 Uhr die Heimpartie gegen den FSV Zwickau erfolgreich bestreiten würde. Allerdings fehlt dann Abwehrchef Ole Kittner. Von Alexander Heflik


Do., 13.12.2018

Fußball: 3. Liga Reduzierte Sperre erleichtert Preußen etwas – denn Kittner ist ein Schlüsselspieler

Ole Kittner ist nicht nur dritter Kapitän der Preußen, sondern auch ein wichtiger Organisator. Nun ist er gesperrt.

Münster - Rotsünder Ole Kittner muss nur noch zwei- statt dreimal zuschauen. Das ist eine gute Nachricht für Preußen Münster. Allerdings hat der Drittligist ohne seinen Abwehrchef in dieser Saison keine gute Bilanz. Die im laufenden Jahr gute „Stressresistenz“ soll sich dennoch nach Möglichkeit fortsetzen. Von Thomas Rellmann


Fr., 14.12.2018

Fußball: Junioren-Bundesliga Preußen-Vorstandsmitglied Niewöhner im Interview: „Der Trend ist positiv“

U-17-Trainer Arne Barez und seine Co-Trainer David Paulus.

MÜNSTER - Die U 19 und die U 17 des SC Preußen stecken im Bundesliga-Keller. Der ältere Nachwuchs verschaffte sich zuletzt Luft, der jüngere hatte zwischendurch gute Phasen. Im Interview gibt sich Vorstandsmitglied und Jugend-Koordinator Bernhard Niewöhner daher sehr zuversichtlich.


Fr., 14.12.2018

Fußball Atalan und Antwerpen im Doppelpass über das Trainer-Business, ihren Erfolgsweg und den Videobeweis

Fußball: Atalan und Antwerpen im Doppelpass über das Trainer-Business, ihren Erfolgsweg und den Videobeweis

Münster - Ismail Atalan und Marco Antwerpen, der aktuelle Chefcoach von Preußen Münster, sind aktuell die prominentesten und erfolgreichsten Fußballtrainers des Münsterlandes. Zusammen war das Duo, das einen sehr guten Draht zueinander pflegt, zu Gast bei den Westfälischen Nachrichten und nahm sich unter anderem Zeit für ein Video-Interview.  Von Thomas Rellmann


Do., 13.12.2018

Fußball: 3. Liga Preußen freuen sich über Lizenzbescheid aus Frankfurt

Tobias Rühle und die Preußen wollen gegen Zwickau ganz anders als in Karlsruhe abschneiden.

Münster - Gute und schlechte Nachrichten halten sich die Waage für den SC Preußen. Nach dem bitteren 0:5 in Karlsruhe nahm der Club immerhin die Hürde Nachlizenzierung und servierte seinen Fans zugleich die Rückrundendauerkarte. Allerdings scheint Niklas Heidemann schwerer verletzt. Von Ansgar Griebel


So., 09.12.2018

Fußball: Westfalenliga Preußen II knackt Beckums Beton beim 2:0-Erfolg erst spät

Doppelter Blindflug: Julian Conze (r.) und der Beckumer Armin Mehovic verlieren kurz das Spielgerät, das zwei Mal im Gästetor landete, aus den Augen.

Münster - Bis in die Schlussminuten hat es gedauert, bis der SC Preußen Münster II eine Lücke im Bollwerk der SpVg Beckum gefunden hatte. Doch mit den zwei späten Treffern belohnte sich der Spitzenreiter noch für die überlegen geführte Partie, die mit dem elften Saisonsieg endete. Von Thomas Austermann


So., 09.12.2018

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Preußen Münster unterliegt Borussia Dortmund mit Youssoufa Moukoko

Konnte mit dem Auftritt seiner Jungs beim BVB nicht zufrieden sein: Preußens B-Junioren--Trainer Arne Baretz

Münster - Bis zur Halbzeit hielten die B-Junioren des SC Preußen Münster bei Borussia Dortmund noch mit, aber vier Tore von Youssoufa Moukoko beendeten alle Gedanken an eine Überraschung beim Spitzenreiter. Der junge Kameruner erzielte allein vier Tore bei der 0:6-Niederlage der Münsteraner. Von Jürgen Beckgerd


So., 09.12.2018

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Den Favoriten düpiert – Preußen Münster schlägt den 1. FC Köln mit 3:0

Mit vereinten Kräften stemmten sich Nicolai Remberg (2.v.r.) und der später verletzt ausgeschiedene Lukas Frenkert (r.) gegen die Kölner Übermacht – und das beim 3:0 erfolgreich.

Münster - Der Sieg war so überraschend wie wichtig: Mit dem 3:0 gegen den 1. FC Köln haben die A-Junioren des SC Preußen Münster im Abstiegskampf einen Akzent gesetzt. Dabei nutzte der Außenseiter gegen den Favoriten vom Rhein seine Überzahl in der zweiten Halbzeit konsequent. Von Thomas Austermann


Mo., 10.12.2018

Fußball: 3. Liga Alle gegen Jablonski – Preußen Münster geht beim Karlsruher SC mit 0:5 unter

Erklärungsbedarf: Schon beim ersten Elfmeterpfiff stellte fast die komplette Preußen-Elf mit Philipp Hoffmann (von links), Fabian Menig, Sandrino Braun, Lion Schweers, Martin Kobylanski, René Klingenburg und Ole Kittner Schiedsrichter Sven Jablonski (2.v.r.) zur Rede. Ergebnislos.

Karlsruhe - Beim 0:5 in Karlsruhe kassierte der SC Preußen Münster am Samstag seine bislang höchste Niederlage in Liga drei. Der Schuldige war schnell ausgemacht: Schiedsrichter Sven Jablonski. Von Alexander Heflik


So., 09.12.2018

Fußball: 3. Liga Antwerpen fassungslos – Referee Jablonski der böse Bube

Fußball: 3. Liga: Antwerpen fassungslos – Referee Jablonski der böse Bube

Karlsruhe - Marco Antwerpen, Trainer des SC Preußen Münster, war nach der 0:5-Niederlage beim Karlsruher SC geschockt. Weniger vom Auftritt seiner Mannschaft, die bis zum ersten Gegentor nach 32 Minuten gut stand, als vielmehr von der Leistung von Schiedsrichter Sven Jablonski. Von Alexander Heflik


Sa., 08.12.2018

3. Liga Preußen Münster kassiert denkwürdige 0:5-Klatsche im Wildpark

3. Liga: Preußen Münster kassiert denkwürdige 0:5-Klatsche im Wildpark

Karlsruhe - Der SC Preußen Münster kassiert in Karlsruhe eine ganz bittere Niederlage, geht auf der Wildpark-Baustelle mit 0:5 (0:3) unter, verliert Abwehrchef Ole Kittner durch einen frühen Platzverweis und die Tabellenspitze nach zwei Niederlage in Folge aus den Augen. Die erhoffte Jahresendrallye der Preußen entwickelt sich zu einem veritablen Rohrkrepierer. Von Ansgar Griebel


Sa., 08.12.2018

Fußball: 3. Liga Re-Live: Preußen verlieren mit 0:5 beim Karlsruher SC

Fußball: 3. Liga: Re-Live: Preußen verlieren mit 0:5 beim Karlsruher SC

Karlsruhe/Münster - Beim Karlsruher SC gab es für Preußen Münster nichts zu holen: Die Mannschaft von Trainer Marco Antwerpen kassierte eine 0:5-Pleite und verlor Abwehrspieler Ole Kittner bereits frühzeitig durch einen Platzverweis. Hier ist unser Live-Ticker zum Nachlesen. Von Ansgar Griebel und Alexander Heflik


151 - 175 von 1856 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter