Di., 12.04.2016

Fußball: 3. Liga Letzte Ausfahrt bei den Preußen für Miriuta

Auslöser Münster: Nach der 0:3-Niederlage bei den Preußen musste Vasile Miriuta in Cottbus gehen.

Münster - Preußen Münster hat mit dem 3:0-Heimerfolg über Energie Cottbus praktisch das Aus von Trainer Vasile Miriuta in der Lausitz besiegelt. Der neue Coach beim Fußball-Drittligisten ist dabei kein Unbekannter. Von Alexander Heflik

Mo., 11.04.2016

Fußball: 3. Liga Großaspacher Rühle ist der erste SCP-Neuzugang

Bald in einem Team? SCP-Spieler Benjamin Schwarz und der Nocht-Stuttgarter Sandrino Braun (re.)

Münster - Preußen Münster hat den Mittelstürmer Tobias Rühle von der SG Sonnenhof Großaspach verpflichtet. Der Drittligist aus Münster soll aber auch noch Augen für zwei andere Spieler aus dem Schwabenland haben. Von Alexander Heflik


Sa., 09.04.2016

Fußball 3.Liga: Preußen gewinnen gegen Cottbus 3:0 - Münster kann Tore

Fußball 3.Liga: Preußen gewinnen gegen Cottbus : 3:0 - Münster kann Tore

Münster - Geht doch: Vier Spiele blieb Fußball-Drittligist Preußen Münster jeglichen Beweis von Torgefahr schuldig, um diese schwarze Serie mit einem Ausrufezeichen eindrucksvoll zu beschließen. Dreimal langten die Adlerträger beim 3:0-Erfolg gegen den einstigen Bundesligisten Energie Cottbus hin, der Liga vier entgegentaumelt.  Von André Fischer


Sa., 09.04.2016

Liveticker Preußen Münster - Energie Cottbus

Liveticker: Preußen Münster - Energie Cottbus

Münster - Auf Distanz halten will Fußball-Drittligist Preußen Münster den Konkurrenten Energie Cottbus, um nicht noch in den Abstiegskampf zu geraten. Hierfür ist am Samstag ein Heimsieg des SCP gegen den Tabellen-18. erforderlich. Wir berichten live ab 14 Uhr aus dem Preußenstadion. Von André Fischer, Alexander Heflik


Fr., 08.04.2016

Fußball: 3. Liga 100 Tage im Amt – Steffen will mehr

Fußball: 3. Liga : 100 Tage im Amt – Steffen will mehr

Münster - Volles Haus im Training, volles Haus im Stadion: Der SC Preußen Münster bittet im drittletzten Heimspiel noch einmal zum Tanz – mit 24 einsatzbereiten Spielern und 1000 Daumen drückenden Kids auf der Tribüne. Volle Kraft voraus also gegen Energie Cottbus. Von Alexander Heflik


Do., 07.04.2016

Fußball: 3. Liga Keine Luftschlösser bei den Preußen

Bleiben zuversichtlich: SCP-Präsident Georg Krimphove und Sportvorstand Carsten Gockel.

Münster - Preußen Münster muss in der kommenden Saison sparsam sein. Der Fußball-Drittligist verringert den Etat um eine halbe Million Euro. Die Personalkosten für den Kader, Trainerstab und Spielbetrieb werden rund 3,2 Millionen Euro betragen. Das Gesamtbudget wird mit 6,7 Millionen Euro taxiert. Von Alexander Heflik


Do., 07.04.2016

3. Liga: Preußen Münster Philipp Hoffmann: Ich fühle mich hier sehr wohl

Jetzt geht kein Weg mehr dran vorbei, nach zwei Jahren in Münster und mit den nächsten beiden vor der Brust, steht für Philipp Hoffmann eine unvermeidliche Anschaffung an. Von Ansgar Griebel


Mo., 04.04.2016

Fußball: 3. Liga Ordentlicher Preußen-Auftritt in Rostock – nicht mehr, nicht weniger

Alles geklärt: Die Preußen mit Marco Pischorn (von links), Rogier Krohne, Lion Schweers sowie Danilo Wiebe, Philipp Hoffmann und Chris Philipps fangen den Rostocker Dennis Erdmann bei einem Freistoß ab,

Rostock - Keine Tore in Rostock, dennoch gab es Grund zu einer gewissen Zufriedenheit beim SC Preußen Münster nach dem 0:0. Mit dem Abstiegskampf dürfte der Drittligist nichts zu tun bekommen, aber sechs Spieltage vor dem Saisonende ist das letzte Ziel mit Rang vier kaum noch zu erreichen. Von Alexander Heflik


So., 03.04.2016

Fußball: Westfalenliga Standard lässt Preußen-Reserve in Hassel leer ausgehen

Jonas Grütering 

Münster - Mit 0:1 unterlag die Reserve des SC Preußen beim SC Hassel. Gegen den Spitzenreiter hatten die Münsteraner in der Hinserie sogar noch mit 0:4 verloren. Diesmal stimmte die Leistung. Nur eine Standardsituation brachte ein Gegentor. Von Andre Fischer


Sa., 02.04.2016

Fußball: 3. Liga Nullnummer der Preußen in Rostock

Fußball: 3. Liga : Nullnummer der Preußen in Rostock

Rostock/Münster - Das 0:0 des SC Preußen bei Hansa Rostock war nicht leicht einzuordnen. Den Negativtrend konnte Münster halbwegs stoppen, ein Befreiungsschlag war der Auftritt allerdings auch nicht. Der Abstand auf Platz vier hat sich auf acht Zähler vergrößert, der zur Abstiegszoine blieb bei sieben Zählern konstant. Von Thomas Rellmann


Sa., 02.04.2016

Re-Live Hansa Rostock - Preußen Münster 0:0

Re-Live : Hansa Rostock - Preußen Münster 0:0

Torlos endete die Partie des 32. Spieltags in der 3. Liga zwischen Hansa Rostock gegen Preußen Münster. Hier der Spielverlauf zum Nachlesen: Von Thomas Rellmann


Fr., 01.04.2016

Fußball: 3. Liga Philipp Hoffmann vor Vertragsverlängerung beim SC Preußen

Fußball: 3. Liga : Philipp Hoffmann vor Vertragsverlängerung beim SC Preußen

Münster - Bei Preußen Münster laufen im Hintergrund bereits die Planungen für die neue Saison. Zwei Testspiele in der Vorbereitung bei VfL Senden und Amisia Rheine sind im Sommer bereits gebucht. Nach Danilo Wiebe dürfte wohl bald Philipp Hoffmann einen neuen Kontrakt beim SCP unterzeichnen. Von Alexander Heflik


Do., 31.03.2016

Fußball: 3. Liga Preußen-Gegner Hansa Rostock mit verschiedenen Problemfeldern

Szene aus dem Hinspiel: Rostocks Matthias Henn (r.) gegen Marcel Reichwein.

Münster - Eine wechselhafte Geschichte lieferte Traditionsclub Hansa Rostock in den vergangenen Jahren. Das Nordlicht, am Samstag Gastgeber der Preußen, hatte nicht nur mit einem sportlichen Absturz zu kämpfen, sondern immer wieder auch mit finanziellen Problemen und Fehltritten der Fans. Von Alexander Heflik


Mi., 30.03.2016

Fußball: 3. Liga Drei Preußen-Stürmer melden sich fit – aber Kara fehlt in Rostock

Bereit für weitere Treffer: Adriano Grimaldi (l.) hat seinen Muskelfaserriss auskuriert und steht den Preußen am Samstag an der Ostsee wieder zur Verfügung.

Münster - Neben Amaury Bischoff (Gelbsperre) muss auch Mehmet Kara aus privaten Gründen in Rostock passen. Allerdings haben sich gleich drei Preußen-Stürmer wieder fit gemeldet. Die Aufstellung ist wie immer ein gut gehütetes Geheimnis, Trainer Horst Steffen bieten sich verschiedene Optionen. Von Thomas Rellmann


Di., 29.03.2016

Fußball: 3. Liga Preußen-Torwart Lomb auf Abschiedstour

Zurück nach Leverkusen: Torwart Niklas Lomb.

Münster - Drittligist Preußen Münster gastiert am Samstag bei Hansa Rostock. Um auf Nummer sicher zu gehen und Abstand nach unten zu halten, würde ein Sieg an der Ostsee helfen – und die Sorgen der angeschlagenen Kogge verschärfen. So oder so befindet sich dabei ein Spieler bei den Adlerträgern auf Abschiedstour. Von Alexander Heflik


Mo., 28.03.2016

Fußball: 3. Liga Simon Scherder bleibt der Preußen-Pechvogel

Das Pech bleibt ihm treu: Simon Scherder verletzte sich gegen den FC Emmen.

Münster - Er hat sich zurückgekämpft, um erneut einen Rückschlag hinzunehmen: Simon Scherder zog sich beim Test am Gründonnerstag gegen den FC Emmen (3:0) eine Schädigung der im Sommer eingesetzten Kreuzbandplastik zu. Von Henner Henning


Do., 24.03.2016

Fußball: 3. Liga Preußen Münster mit Schongang-Sieg und Scherder-Schock

Cihan Özkara (l.) überzeugte mit zwei Treffern gegen den FC Emmen, hier enteilt er Jordy van Deelen.

Münster - Der SC Preußen Münster feierte beim vorösterlichen Testlauf gegen den FC Emmen aus der 2. niederländischen Liga einen ungefährdeten 3:0 (1:0)-Erfolg, geht aber dennoch mit Sorgenfalten in die kurze Osterpause: Simon Scherder feierte nach 78 Minuten ein Fünf-Minuten-Comeback, ehe der Innenverteidiger wieder verletzt vom Platz musste. Wieder das Knie, das sah nicht gut aus .. Von Julian Bischoff


Do., 24.03.2016

Fußball: 3. Liga Schiffstour der SCP-Fans nun am Freitag

Die Preußen-Fans freuen sich auf die Tour – auch am Freitag.

Münster - Die Preußen-Fans hatten sich schon sehr auf die Schiffstour zum 110. Geburtstag des Vereins am 30. April gefreut. Nun machte der DFB dem Fanprojekt mit der Terminierung des Spiels beim SV Wehen Wiesbaden auf den Freitag einen Strich durch die Rechnung. Aber nur kurzzeitig: Die Fahrt findet dennoch statt.


Mi., 23.03.2016

Fußball: Testspiel Preußen-Coach Steffen rotiert gegen den FC Emmen

Trifft am Donnerstag auf seinen alten Club FC Emmen: Rogier Krohne.

Münster - Testspiele haben vielleicht einen gewissen Reiz, aber der sportliche Wert ist gering. Um im Rhythmus zu bleiben, treffen die Drittliga-Fußballer des SC Preußen am Donnerstag auf den niederländischen Zweitligisten FC Emmen. Von Andre Fischer


Di., 22.03.2016

Fußball: 3. Liga Preußen-Sportvorstand Gockel zwischen Relativierung und Selbstkritik

Schwere Zeiten: Sportvorstand Carsten Gockel (l.) und Trainer Horst Steffen.

Münster - Sportvorstand Carsten Gockel bemüht sich in Tagen der sportlichen Krise um Sachlichkeit. Bei den Preußen läuft es nicht nach Wunsch, doch der 42-Jährige möchte auch keine Panik aufkommen lassen. Im Gespräch betont er: „Ich bin auch selbstkritisch.“ Von Thomas Rellmann


Mo., 21.03.2016

Fußball: 3. Liga Preußen-Blicke gehen plötzlich nach unten

Mehmet Kara (l.), hier im Tête-à-Tête mit Aalens Markus Schwabl, muss mit den Preußen mittlerweile eher nach unten als nach oben schauen.

Münster - Der Aufstiegszug ist abgefahren, dafür setzt sich plötzlich der Waggon in der Gegenrichtung in Bewegung. Der Abstand des SC Preußen zur Abstiegszone beträgt nur noch sieben Zähler. Und für die Regionalliga hätte Münster noch nicht einmal eine Lizenz beantragt. Von Thomas Rellmann


So., 20.03.2016

Fußball: Westfalenliga Preußen-Reserve und Theesen liefern nur vor der Pause Spektakel

Lennart Stoll (l.) und Lokman Erdogan nehmen es gemeinsam mit Theesens Lennart Klein (M.) auf, am Ende blieben beide Mannschaften auf dem Kunstrasen torlos.

Münster - Ein seltsamse Spiel boten Preußen Münster II und der VfL Theesen beim 0:0 am Sonntag. In der ersten Hälfte hatten beide Teams zahlreiche Chancen, der SCP sogar vier Aluminiumtreffer. Nach der Pause passierte dann – fast nichts. Von Julian Bischoff


So., 20.03.2016

Fußball: 3. Liga „Steffen-Effekt“ bei Preußen Münster schon verpufft?

Horst Steffen hat sein System noch nicht in den Köpfen seiner Spieler verankern können – wie die Ergebnisse beweisen.

Münster - Zehn Punkte bis zum Relegationsplatz, sieben Zähler Vorsprung zur Abstiegszone: Das ist gelebtes Mittelmaß, am Samstag auf dem Platz allerdings noch weit weniger. Quo vadis SC Preußen? Von Ansgar Griebel


1876 - 1900 von 2230 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.