Di., 30.03.2021

Fußball: Interview Preußen-Jugendtrainer Harink: „Bindemann war hoffentlich erst der Anfang“

Tobias Harink gilt unter den Preußen-Jugendtrainern als Hoffnungsträger.

Münster - Im Sommer steigt Tobias Harink bei Preußen Münster vom Trainer der B-Jugend zum Coach der A-Jugend auf. Vorab spricht er im Interview über eine ganz spezielle Phase für Nachwuchskicker, aber auch über seine eigenen Pläne und über der Reservoir an Talenten an der Hammer Straße. Von Thomas Rellmann

Di., 30.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen-Trainer Hildmann kündigt Testläufe gegen Straelen an

Alexander Langlitz (l.) und Dennis Daube (M.) gehören zu den Anführern beim SCP.

Münster - Zwölf Spiele am Stück haben die Preußen nicht verloren, acht davon sogar gewonnen. Die Serie schmeckt gut und stärkt das Selbstbewusstsein auch vor dem Nachholspiel gegen den SV Straelen. Als Rückschritt lässt Trainer Sascha Hildmann auch das 1:1 gegen Schlusslicht Bonn nicht durchgehen. Von Thomas Rellmann


Mo., 29.03.2021

Fußball: Arche-Cup Preußen-Sportchef Niemeyer bittet um Klicks im Duell mit Lustenberger

Das ist Peter Niemeyers Dream-Team.

Münster - Im Arche-Cup geht es virtuell zwischen den Dream-Teams ehemaliger oder aktueller Fußballprofis heiß her. Auch Peter Niemeyer, der Sportchef der Preußen, ist dabei. Er steht ab Montagabend im Halbfinale und trifft auf Fabian Lustenberger. Die Währung der Aktion sind Klicks. Von Thomas Rellmann


Mo., 29.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen dürfen für DFB-Pokal planen

2014 waren die Bayern mit Mario Götze (M.) in der 1. Runde des Pokals zu Gast in Münster.

Münster - Die Teilnahme am DFB-Pokal der Saison 2021/22 war für Preußen Münster eigentlich nur über den Westfalenpokal erreichbar. Doch nun hat der westfälische Verband umgeschwenkt – und plötzlich ist dem Regionalligisten das Ticket kaum mehr zu nehmen. Von Thomas Rellmann


So., 28.03.2021

Bonner SC bearbeitet ruppig die Preußen und holt überraschend einen Punkt beim 1:1 Kuriose Ostereier liegen im Tor

Diesmal wenig Fußballkunst im Preußenstadion: Dennis Daube (oben links) gewinnt das Kopfballduell, während Simon Scherder seinen Fehler nach dem 0:1 erst einmal verdauen muss. Eine der wenigen wirklich guten Chancen nutzte Joel Grodowski (9) im Duell mit Bonns Tormann Jonas Hupe vor der Pause nicht.

Münster - Zwei Ostereier, die sich der SC Preußen Münster nicht gewünscht hat. So bezeichnete Trainer Sascha Hildmann die beiden Treffer zum 1:1 im Heimspiel gegen das neue Schlusslicht der Regionalliga, den Bonner SC: Aber gemach, der SCP bleibt in diesem Jahr ungeschlagen. Von Alexander Heflik


Sa., 27.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster gegen den Bonner SC – die Einzelkritik

Fußball: Regionalliga West: Preußen Münster gegen den Bonner SC – die Einzelkritik

Münster - Da hatte sich der SC Preußen Münster mehr ausgerechnet. Im Heimspiel gegen Kellerkind Bonner SC reichte es nur zum 1:1 (0:0) – am Ende sogar etwas glücklich für den Tabellendritten den Regionalliga West.  Von Alexander Heflik


Sa., 27.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen verschenken wieder zwei Zähler beim 1:1 gegen Bonn

Fußball: Regionalliga West: Preußen verschenken wieder zwei Zähler beim 1:1 gegen Bonn

Münster - Böen mit Geschwindigkeiten zwischen 55 und 70 Kilometern pro Stunde – davor warnte der Deutsche Wetterdienst für den Samstag. Der ganz große Sturm blieb aus, auch wenn passend um 14 Uhr Regen und leichte Windstärken einsetzten. Den fälligen Orkan gegen den vom Abstieg bedrohten Bonner SC entfachten aber auch die Preußen nicht. Von André Fischer


Sa., 27.03.2021

Fußball: Regionalliga West Re-Live: Preußen Münster spielt nur 1:1 gegen den Bonner SC

Fußball: Regionalliga West: Re-Live: Preußen Münster spielt nur 1:1 gegen den Bonner SC

Münster - Fußball-Regionalligist SC Preußen Münster ist gegen den abstiegsbedrohten Bonner SC nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Nachdem die Gäste nach 74 Minuten in Führung gegangen waren, besorgten sie zwei Minuten später durch ein Eigentor auch den Treffer für Münster. Alle Höhepunkte des Spiels finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen. Von André Fischer


Fr., 26.03.2021

Fußball: Regionalliga West Dauereinsatz führt die Preußen zum nächsten Heimspiel gegen Bonn

Gesetzt: Joshua Holtby (l.) und Nicolai Remberg

Münster - Spiel zwei von vier Heimpartien in Serie steht für Preußen Münster am Samstag gegen den Bonner SC an. Die Adler sind gut drauf, müssen aber etwas umstellen. Das Selbstvertrauen nach 29 von 33 möglichen Punkten seit Mitte Dezember bleibt aber riesig. Von Thomas Rellmann


Fr., 26.03.2021

Fußball: Regionalliga West Touray verlässt Preußen Richtung Wiedenbrück

Ousman Touray (Mitte) durfte sich zuletzt nur noch im Training zeigen.

Münster - Ousman Touray spielt in der kommenden Saison für den SC Wiedenbrück. Der 21-Jährige, der einen fulminanten Saisonstart als Eigengewächs hinlegte, zuletzt aber bei den Preußen keine große Rolle mehr spielte, nimmt beim Klassenrivalen einen neuen Anlauf. Von Thomas Rellmann


Do., 25.03.2021

Fußball: Jugend-Trainerstellen Harink übernimmt bei den Preußen die U 19 von Hohenhövel

Nur ein kurzes Gastspiel: Janis Hohenhövel (stehend) löste erst im Spätsommer Arne Barez als Trainer der U 19 ab und verlässt das Team nun schon wieder.

Münster - Im Grunde bleiben den Preußen viele bekannte Köpfe in der Trainerstäben der Jugend-Abteilung erhalten. Umbesetzt werden trotzdem ein paar signifikante Stellen. So erhalten die U-17- und U-19-Junioren jeweils einen neuen Chefcoach. Ein Comeback gibt es auch zu verzeichnen. Von Thomas Rellmann


Do., 25.03.2021

Fußball: Regionalliga West Wegkamp fehlt Preußen zweimal – aber Langlitz kann auch Mittelstürmer

Gerrit Wegkamp (kleines Bild Mitte) musste verletzt raus, sein Vertreter Alexander Langlitz (2.v.l.) jubelte aber später.

Münster - Gerrit Wegkamp fehlt den Preußen voraussichtlich zweimal mit einer Muskelverletzung. Das ist bitter. Doch spätestens seit dem 2:0 gegen Wuppertal am Mittwoch ist klar, dass die Münsteraner mit Alexander Langlitz eine weitere Alternative für die Sturmmitte haben. Von Thomas Rellmann


Mi., 24.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster gegen Wuppertaler SV – die Einzelkritik

Fußball: Regionalliga West: Preußen Münster gegen Wuppertaler SV – die Einzelkritik

Münster - Hinten souverän, vorne effizient. So gewinnt man Spiele und die Sympathie des Notengebers. Ende gut, alles gut, verdientermaßen eben auch die Noten für einen unauffälligen, aber gelungenen Auftritt. Von Ansgar Griebel


Mi., 24.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster siegt souverän

Sicher vom Punkt: Preußens Gerrit Wegkamp lässt WSV-Torwart Sebastian Patzler keine Chance und trifft zur Führung.

Münster - Der SC Preußen Münster hat seine ungeschlagene Serie auf elf Partien ohne Niederlage ausgebaut. Am Mittwochabend gewann der Fußball-Regionalligist im Nachholspiel gegen den Wuppertaler SV mit 2:0 (1:0) und festigte damit den dritten Rang. Gerrit Wegkamp brachte die Adlerträger per Handelfmeter in Führung – musste dann aber früh raus und konnte den verdienten Sieg nur noch als Zuschauer erleben. Von Thomas Rellmann


Mi., 24.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster gewinnt mit 2:0 gegen den Wuppertaler SV

Fußball: Regionalliga West: Preußen Münster gewinnt mit 2:0 gegen den Wuppertaler SV

Münster - Am Mittwochabend besiegte der SC Preußen Münster den Wuppertaler SV mit 2:0. Die Gäste mussten in der letzten halben Stunde in Unterzahl die Partie zu Ende spielen. Der Spielverlauf zum Nachlesen. Von Thomas Rellmann und Ansgar Griebel


Mi., 24.03.2021

Fußball-Serie: Zehn Jahre nach dem Aufstieg Wie Babacar N’Diaye zum Aufstiegshelden und zur Preußen-Legende wurde

Münster auf Aufstiegskurs: Hier jubelt Babacar N‘Diaye über einen Treffer gegen den VfL Bochum

Münster - Ein schlechtes Wort über Babacar N’Diaye verliert in Münster niemand. Als der Routinier 2010 zu den Preußen kam eroberte er die Herzen im Sturm. Als er 2016 ging, war er mit seiner positiven Art längst zu „Everybody’s Darling“ geworden. Am Aufstieg 2011 bastelte der Senegalese als bester Knipser fleißig mit. Von Alexander Heflik


Di., 23.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen-Nachholspiel gegen Wuppertal als Bewährungsprobe für den Rasen

Niklas Heidemann (r.) musste einige Wochen verletzt von der Tribüne oder gesund von der Bank zuschauen.

Münster - Im zweiten Anlauf erwartet Preußen Münster am Mittwoch um 18 Uhr den Wuppertaler SV. Das Nachholspiel ist die erste von drei Begegnungen binnen acht Tagen an der Hammer Straße. Personell muss Trainer Sascha Hildmann gerade in der Abwehr einiges umstellen. Von Thomas Rellmann


So., 21.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen bauen nach Wegkamps Elfmetertor in Wiedenbrück ab

Marcel Hoffmeier fälscht den Freistoß von Oliver Zech ab.

Wiedenbrück - Der SC Preußen Münster bleibt in diesem Jahr ungeschlagen. Allerdings reichte es nur zum enttäuschenden 1:1 beim SC Wiedenbrück. Gerrit Wegkamps Führungstreffer per Strafstoß konnte nicht konserviert werden. Das größte Problem der Schützlinge von Trainer Sascha Hildmann mal wieder: Chancenwucher. Von Alexander Heflik


So., 21.03.2021

Fußball: Regionalliga West Hiddink nominiert Preußen-Verteidiger van Eijma für WM-Quali

Roshon van Eijma

Für die WM-Qualifikationsspiele in Mittelamerika hat Guus Hiddink als Nationaltrainer von Curaçao auch den Preußen Roshon van Eijma nominiert. Allerdings warnt die Bundesregierung vor einer Einreise. Für den Verteidiger als Profisportler gelten jedoch eigene Regeln.


Sa., 20.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster beim SC Wiedenbrück – die Einzelkritik

Fußball: Regionalliga West: Preußen Münster beim SC Wiedenbrück – die Einzelkritik

Wiedenbrück - Eine sehr ordentliche Vorstellung der Preußen – leider nur über 60 Minuten. Und so ein Spiel dauert nun mal anderthalb mal so lang. Und dann ging es bergab. Mit dem Spiel und den Noten. Von Ansgar Griebel


Sa., 20.03.2021

Fußball: Regionalliga West Wegkamps Tor genügt Preußen nicht zum Sieg

Fußball: Regionalliga West: Wegkamps Tor genügt Preußen beim 1:1 in Wiedenbrück nicht zum Sieg

Wiedenbrück - Die Serie hält, Preußen Münster bleibt ungeschlagen in der Rückrunde nach acht Auftritten. Doch der Fußball-Regionalligist trauerte beim 1:1 (0:1) beim SC Wiedenbrück einem durchaus möglichen Sieg hinterher. Gerrit Wegkamp traf vom Elfmeterpunkt zur Führung, Oliver Zech glich aus. Mittwoch wartet bereits der Wuppertaler SV als nächster Gegner. Von Alexander Heflik


Sa., 20.03.2021

Fußball: Regionalliga West Re-Live: Preußen Münster spielt 1:1 beim SC Wiedenbrück

Fußball: Regionalliga West: Re-Live: Preußen Münster spielt 1:1 beim SC Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück - Fußball-Regionalligist Preußen Münster ist beim SC Wiedenbrück nicht über ein 1:1-Unentschieden hinausgekommen. Die zwischenzeitliche Führung für den SCP hatte Gerrit Wegkamp in der 37. Minute per Foulelfmeter erzielt. Alle Höhepunkte der Begegnung finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen. Von Ansgar Griebel


Fr., 19.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen wollen in Wiedenbrück zumindest weiter Stress ausüben

Lukas Frenkert (r.) bleibt trotz seines Wechsels nach Gelsenkirchen die Nummer eins hinten links.

Münster - Noch immer ist Preußen Münster in der Tabelle ein ganzes Stück hintendran. Trotzdem ist die Rolle als heimlicher Jäger des Spitzenduos natürlich nicht unangenehm. Am Samstag beim SC Wiedenbrück geht es auch darum, weiter Druck und Stress auszuüben. Von Thomas Rellmann


Do., 18.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen verlieren Frenkert an Schalker Knappenschmiede

Lukas Frenkert (l.)

Preußen Münster verliert im Sommer mit hoher Wahrscheinlichkeit Lukas Frenkert an den FC Schalke 04 II. Der Allrounder, der vor der Saison erst aus der U 23 hochgerückt war, kommt auf 15 Saisonspiele und zwei Tore, mauserte sich aber erst vor Kurzem zur Stammkraft hinten links


Do., 18.03.2021

Fußball: Regionalliga West Wiedenbrück – Schauplatz eines großen Preußen-Blackouts

Frust nach dem Pokal-Aus von im Mai 2013: SCP-Kapitän Stefan Kühne (sitzend) und Teammanager Stephan Küsters.

Münster - Die zwei Meisterschaftsspiele zuvor waren schon in die Hose gegangen und kosteten letztlich den Aufstieg. Der gefühlte Tiefpunkt dieser frühen Mai-Wochen 2013 ist dennoch vielen haften geblieben. Durch das 1:2 beim SC Wiedenbrück, bei dem der Club am Samstag erneut zu Gast ist, schied Preußen Münster aus dem Westfalenpokal aus. Der Frust saß tief. Von Alexander Heflik


26 - 50 von 3027 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.