Di., 25.08.2015

Fußball 3. Liga SCP kündigt Abwehrspieler Aaron Berzel fristlos

Preußen-Fußballer Aaron Berzel (links) und Rechtsanwalt Horst Kletke bei einem Termin am Arbeitsgericht Münster am 31. Juli 2015.

Preußen-Fußballer Aaron Berzel (links) und Rechtsanwalt Horst Kletke bei einem Termin am Arbeitsgericht Münster am 31. Juli 2015 . Foto: Thomas Austermann

Preußen Münster hat Aaron Berzel (Vertrag bis Sommer 2016) am Dienstag die fristlose Kündigung zugestellt. Der Rechtsverteidiger stand auf der sportlichen Streichliste des Clubs.

Bereits vor einigen Wochen hatten sich beide Parteien vor dem Arbeitsgericht getroffen, Berzels Anwalt Horst Kletke hatte die Wiederaufnahme ins Mannschaftstraining erreichen wollen.

Weil Berzel krankgeschrieben war, wurde das vom Gericht abgelehnt. Über Gründe für die fristlose Kündigung schwieg sich der Verein aus mit dem Verweis auf ein schwebendes Verfahren. Der Spieler ist aktuell erneut krankgeschrieben. Er soll Angebote von den Regionalligisten Elversberg und Borussia Dortmund II ausgeschlagen haben.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3466913?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820606%2F