Fußball: Testspiel
Preußen kommen mit dünner Personaldecke nicht über 1:1 gegen Wattenscheid hinaus

Billerbeck -

So richtig auf Touren kam der SC Preußen gegen die SG Wattenscheid 09 nicht. Beim 1:1 traf Jeron Al-Hazaimeh in Billerbeck für den Drittligisten, der in diesem Sommer gegen kein höherklassigeres Team als die Lohrheider testet. Die Personallage im Augenblick ist nicht gut für die Münsteraner.

Sonntag, 02.07.2017, 18:23 Uhr aktualisiert: 03.07.2017, 15:25 Uhr
Gastspieler Benno Mohr (o.l.) enteilt hier Wattenscheids Jeffrey Obst. Trainer Benno Möhlmann (u.l.) verabredete sich zum Gespräch mit Sportchef Malte Metzelder.
Gastspieler Benno Mohr (o.l.) enteilt hier Wattenscheids Jeffrey Obst. Trainer Benno Möhlmann (u.l.) verabredete sich zum Gespräch mit Sportchef Malte Metzelder. Foto: Johannes Oetz

Nach wie vor und nach 360 Minuten hat es noch kein Gegner in dieser Vorbereitung geschafft, dem SC Preußen ein Tor einzuschenken. Eine weiße Weste besitzt der Drittligist nach dem 1:1 (0:0) gegen die SG Wattenscheid 09 dennoch nicht mehr. Das Eigentor von Lion Schweers, ein höchst vermeidbares, brachte den Rückstand, den Jeron Al-Hazaimeh Momente später egalisierte.

Resultate zählen in dieser Testphase bekanntlich herzlich wenig. Ein SCP-Sieg wäre aber auch nicht das passende Ergebnis gewesen. Selbst wenn Trainer Benno Möhlmann später sagte: „Gewinnen wir 1:0, ist alles okay. Diese eine Situation war unnötig.“ Ihm war allemal klar, dass seine Elf keinesfalls geglänzt hatte. „Ich muss eben akzeptieren, was ich sehe. Die anderen waren spritziger, quirliger, frischer. Es war eine gut organisierte Regionalliga-Truppe. Wir hatten zu wenig Bewegung.“

Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09

1/27
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz
  • Testspiel zwischen SC Preußen Münster und SG Wattenscheid 09 Foto: Johannes Oetz

Gerade zu Beginn lief es alles andere als rund. Nico Buckmaier scheiterte zwei Mal an Münsters Keeper Max Schulze Niehues (12./31.), ehe Danilo Wiebe (33.), Adriano Grimaldi per Kopf (37.) und Gastspieler Benno Mohr aus dem Halbfeld (39.) erste Versuche für den Favoriten anbrachten. Dabei hatte Möhlmann eine Mannschaft auf den Rasen geschickt, die aus der Vorsaison in weiten Teilen eingespielt war und so beim Liga-Start in drei Wochen nicht utopisch wäre. Das Problem liegt weniger in einer möglichen ersten Elf – sondern eher in der Breite. Nur fünf Feldspieler konnte der Trainer einwechseln, darunter Nachwuchsmann Adrian Knüver und Langzeit-Rekonvaleszent Simon Scherder. Als einziger Neuzugang kam Fabian Menig später aufs Feld. Der in den vergangenen Monaten öfter angeschlagene Lucas Cueto pausierte noch. Daraus, dass ihm noch drei Mann fehlen, macht der Coach keinen Hehl. Doch das Geld ist mehr als knapp im ganzen Club.

Thiel kommt nicht

Die Verpflichtung von Defensivspieler Niklas Thiel (zuletzt Eintracht Frankfurt U 19) ist auf den letzten Drücker geplatzt. Trainer Benno Möhlmann hatte zwar fest mit dem Transfer gerechnet, doch nach dem Medizincheck senkte Sportdirektor Malte Metzelder den Daumen. Bei den Hessen war der 19-Jährige in der Vorsaison ein halbes Jahr mit einer Knieverletzung ausgefallen. Davon wussten die Preußen anfangs nichts, wie Möhlmann einräumte. „Es ist okay, dass er nicht kommt“, so der Coach. Unterdessen schließt sich der letztjährige Ersatztorwart Patrick Drewes Ex-Zweitligist Würzburger Kickers an, wo er bis 2019 unterschrieb. Leihspieler Sinan Tekerci steht nach seiner zwischenzeitlichen Rückkehr zu Dynamo Dresden vor einem Wechsel zum Ligarivalen FSV Zwickau.

...

Durchgang zwei ging am Helker Berg an die Preußen, die durch Martin Kobylanski (52.) und Sebastian Mai im Nachsetzen nach einem Freistoß von Al-Hazaimeh (61.) gute Möglichkeiten hatten. Dann unterlief Schweers ohne Bedrängnis ein Rückpass-Missverständnis mit Schulze Niehues (63.). Mohrs Flanke, diesmal von rechts, leitete Sekunden danach aber den Ausgleich durch den nun offensiver eingesetzten Al-Hazaimeh ein (64.). „Er ist ja sein Job, hin und wieder die Kugel mal reinzubringen“, sagte Möhlmann lapidar über seinen Namensvetter. Ob der Blondschopf verpflichtet wird? Der Trainer und Sportchef Malte Metzelder wollten sich spätestens am Montagmorgen zusammensetzen. Die Finanzen werden bei diesem Gespräch die Hauptrolle spielen. Ach ja, beinahe hätten die Münsteraner in Billerbeck noch verloren. In der Schlussminute schob Jonas Erwig-Drüppel den Ball frei stehend am Kasten vorbei (90.). So bleibt der SCP immerhin ungeschlagen.

SCP : Schulze Niehues – Tritz, Mai, Schweers (69. Scherder), Tritz – Rizzi (57. Braun), Wiebe – Hoffmann (57. Menig), Kobylanski (69. Knüver), Mohr (69. Stoll) – Grimaldi.

► Preußen-Talent Tobias Warschewski bestreitet mit der U-19-Nationalelf an diesem Montag (18 Uhr) das erste EM-Spiel in Georgien gegen die Niederlande.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4977650?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820606%2F
Nachrichten-Ticker