Fußball: A-Junioren-Bundesliga
Preußen 0:0 in Duisburg – Klante hält Kasten sauber

Münster -

Mit diesem Ergebnis können die A-Junioren des SC Preußen Münster gut leben. In Duisburg spielten sie am Sonntag 0:0. Torhüter Luis Klante erwischte einen Sahnetag.

Sonntag, 25.02.2018, 16:54 Uhr aktualisiert: 25.02.2018, 16:56 Uhr
Gibt die Richtung vor: SCP-Trainer Cihan Tasdelen
Gibt die Richtung vor: SCP-Trainer Cihan Tasdelen Foto: Jürgen Peperhowe

Die Leistung war durchwachsen, das Ergebnis stimmte: Im Auswärtsspiel beim MSV Duisburg fischte A-Junioren-Bundesligist Preußen Münster am Sonntag einen Punkt. Die durchschnittliche Partie endete 0:0. „Damit bin ich zufrieden. Wir hatten auch einige brenzlige Situationen zu überstehen“, sagte Trainer Cihan Tasdelen.

Die Preußen begannen forsch und hatten in der ersten Viertelstunde ihre besten Chancen. Aussichtsreich verpassten Julian Conze und Cyrill Akono jedoch die Führung. Danach kam der MSV besser ins Spiel, spätestens nach der Pause war er Herr im Haus. Tasdelen: „Es wurde fast nur noch in unserer Hälfte gespielt. Einigen Spielern, die krank oder verletzt waren, fehlten die Körner.“ Verlass war auf Keeper Luis Klante, der mehrfach bravourös rettete und den Punkt festhielt.

SCP: Klante – Scherr, Ströker, Klann – Schulz (64. Stummer), Knüver, El Gourari (69. Cakmakci), Frenkert – Guirhil (89. Winter), Akono (85. Demir), Conze

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5550661?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820606%2F
Nachrichten-Ticker