Vorsichtsmaßnahme
Berichte: Fußball-Legende Pelé in Pariser Krankenhaus

Paris (dpa) - Die brasilianische Fußball-Legende Pelé ist in Paris in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der 78-Jährige sei in der Nacht zu Mittwoch von seinem Hotel in ein Krankenhaus gebracht worden, wie mehrere französische Medien übereinstimmend unter Berufung auf sein Umfeld berichteten.

Mittwoch, 03.04.2019, 16:58 Uhr aktualisiert: 03.04.2019, 17:02 Uhr
In Paris hatte sich Pelé mit Kylian Mbappé getroffen.
In Paris hatte sich Pelé mit Kylian Mbappé getroffen. Foto: Uncredited

Es handelt sich demnach um eine Vorsichtsmaßnahme. Das Fußball-Idol hatte zuvor in der französischen Hauptstadt Weltmeister Kylian Mbappé getroffen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6516741?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Nachrichten-Ticker