Premier League
Manchester-City-Spiel wegen Sturmtiefs verschoben

Manchester (dpa) - Sturmtief «Sabine» hat auch Auswirkungen auf den englischen Fußball. Die am Sonntag angesetzte Partie zwischen Meister Manchester City und West Ham United musste angesichts der Gefahren durch den in Großbritannien «Ciara» getauften Orkan verschoben werden.

Sonntag, 09.02.2020, 14:09 Uhr aktualisiert: 09.02.2020, 14:12 Uhr
Das Spiel der Premier League von Manchester City gegen West Ham United wurde abgesagt.
Das Spiel der Premier League von Manchester City gegen West Ham United wurde abgesagt. Foto: Darren Staples

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Auf dem Spielplan steht zudem die Begegnung zwischen Sheffield United und dem AFC Bournemouth. Sheffield und Manchester trennen allerdings nur etwa 65 Kilometer.

In Deutschland war die Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln wegen Sicherheitsbedenken vor allem bei der Abreise der Fans abgesagt worden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7248455?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Nachrichten-Ticker