Süper Lig
Podolski bei Antalyaspor-Remis spät eingewechselt

Kayseri (dpa) - Der langjährige Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski (34) hat sein Debüt für seinen neuen Club Antalyaspor gegeben.

Sonntag, 09.02.2020, 13:50 Uhr aktualisiert: 09.02.2020, 13:56 Uhr
Wurde beim Debüt für seinen neuen Club Antalyaspor erst spät eingewechselt: Lukas Podolski.
Wurde beim Debüt für seinen neuen Club Antalyaspor erst spät eingewechselt: Lukas Podolski. Foto: Uncredited

Der Weltmeister von 2014, der Ende Januar in die Türkei gewechselt war, wurde im Spiel beim Tabellenletzten Kayserispor in der 79. Minute beim Stand von 1:2 eingewechselt. Anschließend erzielte sein Teamkollege Fredy das Tor zum 2:2 (1:1)-Endstand, in der Nachspielzeit sah Podolski die Gelbe Karte. Als Tabellen-15. hat Antalyaspor sieben Punkte mehr als das Schlusslicht auf dem Konto, bleibt aber weiterhin stark abstiegsgefährdet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7248499?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Nachrichten-Ticker