Ex-Bayern-Profi
Robben fällt für mehrere Wochen aus

Groningen (dpa) - Arjen Robben wird seinem Verein FC Groningen in den kommenden Wochen fehlen. Der 36 Jahre alte frühere Bayern-Profi werde ein individuelles Trainingsprogramm absolvieren.

Dienstag, 03.11.2020, 14:28 Uhr aktualisiert: 03.11.2020, 14:32 Uhr
Arjen Robben (r) wird seinem Verein FC Groningen in den kommenden Wochen fehlen.
Arjen Robben (r) wird seinem Verein FC Groningen in den kommenden Wochen fehlen. Foto: -

Damit wolle er fit werden, um regelmäßig für Groningen spielen zu können, teilte Robben auf der Homepage des Clubs mit. Vor Dezember sei jedoch nicht mit einem Einsatz für Groningen in der Eredivisie zu rechnen.

Robben war nach seinem Comeback im Sommer erst zweimal zum Einsatz gekommen und auch nie für die vollen 90 Minuten. «Ich leugne nicht, dass es zur Zeit nicht so gut läuft,» räumte frühere Auswahl-Stürmer ein. Er hatte nach seinem Abschied vom FC Bayern vor einem Jahr überraschend im Sommer sein Comeback bei seinem alten Heimatclub im Norden der Niederlande angekündigt. «Ich habe auf mehr und Besseres gehofft, aber es ist nicht unlogisch», sagte der Fußball-Profi. «Ich hatte ein Jahr aufgehört, hab ein gewisses Alter und eine Verletzungsgeschichte.»

Der Niederländer fühlt sich zwar körperlich stark, versteht aber auch Zweifel, ob er jemals wieder vollständig einsetzbar sei. «Es muss natürlich schön und realistisch bleiben. Die Hindernisse sind nicht schön, aber gehören dazu. Wir setzen uns immer noch dafür ein, ohne Garantien.»

© dpa-infocom, dpa:201103-99-192840/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7661482?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Nachrichten-Ticker