Deutscher Nationalspieler
Leeds-Profi Koch muss am Knie operiert werden

Leeds (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Robin Koch muss am Knie operiert werden. Das gab Kochs Verein, der Premier-League-Club Leeds United, bekannt.

Dienstag, 08.12.2020, 12:12 Uhr aktualisiert: 08.12.2020, 12:16 Uhr
Verletzte sich gegen den FC Chelsea: Leeds-Profi Robin Koch (r).
Verletzte sich gegen den FC Chelsea: Leeds-Profi Robin Koch (r). Foto: Daniel Leal-Olivas

Der Abwehrspieler hatte sich im Liga-Spiel beim FC Chelsea (1:3) bei einem Zusammenstoß verletzt. Wie lange der 24-Jährige ausfallen wird, teilte Leeds United zunächst nicht mit.

Schon am ersten Spieltag bei seinem Debüt gegen den FC Liverpool hatte Koch eine leichte Knieblessur erlitten, die allerdings ohne weitere Folgen geblieben war. Anschließend stand der Verteidiger in allen bisherigen Premier-League-Spielen für Leeds auf dem Platz und absolvierte mehrere Einsätze mit der deutschen Nationalmannschaft.

© dpa-infocom, dpa:201208-99-613943/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7713874?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Nachrichten-Ticker