DFB
Neuer PCR-Test: Nationalspielerin Rauch doch negativ

Wiesbaden (dpa) - Ein weiterer PCR-Test bei der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschft im Trainingscamp in Frankfurt/Main hat ausschließlich negative Ergebnisse gebracht.

Montag, 12.04.2021, 17:12 Uhr aktualisiert: 12.04.2021, 17:14 Uhr
Ein weiterer PCR-Test bei Nationalspielerin Felicitas Rauch zeigte ein negatives Ergebnis.
Ein weiterer PCR-Test bei Nationalspielerin Felicitas Rauch zeigte ein negatives Ergebnis. Foto: Federico Gambarini

Auch bei der Wolfsburgerin Felicitas Rauch, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet worden war und wie ihre als Kontaktpersonen eingestuften Teamkolleginnen Sara Doorsoun, Lena Oberdorf und Svenja Huth in Quarantäne und schließlich ohne Länderspieleinsatz in ihre Heimat zurückkehren musste, war die Testung negativ, gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt. Wie mit den vier Spielerinnen weiter verfahren wird, wird mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmt.

© dpa-infocom, dpa:210412-99-176231/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7912818?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Nachrichten-Ticker