Schweizer Super League
Young Boys Bern sieben Spieltage vor Ende Fußball-Meister

Bern (dpa) - Gianluca Gaudino ist mit Young Boys Bern vorzeitig Schweizer Fußball-Meister.

Sonntag, 18.04.2021, 18:30 Uhr aktualisiert: 18.04.2021, 18:32 Uhr
Der Schweizer Trainer von Young Boys, Gerardo Seoane, gestikuliert an der Seitenlinie.
Der Schweizer Trainer von Young Boys, Gerardo Seoane, gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Ina Fassbender

Auch ohne den Sohn des früheren deutschen Nationalspielers Maurizio Gaudino gewann der Spitzenreiter der Super League sein Heimspiel gegen den FC Lugano mit 3:0 (1:0) und ist mit 66 Punkten bereits sieben Spieltage vor Saisonschluss nicht mehr von Platz eins zu verdrängen. Verfolger FC Basel hat mit 42 Punkten 24 Zähler Rückstand.

Für die Berner war es der vierte Meistertitel in Serie und der 15. insgesamt. Alle drei Treffer gegen Lugano erzielte Stürmer Jean-Pierre Nsame (39./68./76.). Der 24-jährige Gaudino gehörte ebenso nicht zum Aufgebot für die Partie wie der gesperrte ehemalige Hertha-Profi Fabian Lustenberger.

© dpa-infocom, dpa:210418-99-254832/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7922914?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F
Nachrichten-Ticker