Do., 15.04.2021

Champions League Bitterer Abschied von der großen Bühne: BVB hadert mit Elfer

Dortmunds Kapitän Marco Reus (l) verlässt traurig den Platz. Der Traum vom Halbfinale ist geplatzt.

Der Traum vom ersten Halbfinale in der Champions League seit 2013 war zum Greifen nahe. Doch ein umstrittener Elfmeterpfiff für Man City bringt den BVB aus dem Tritt. Wie wird sich der Abschied auswirken? Von dpa

Do., 15.04.2021

Champions League Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Dortmunds Emre Can hockt nach dem Aus in der Champions Leaague auf dem Spielfeld.

Das Champions-League-Halbfinale findet ohne deutsche Beteiligung statt. Einen Tag nach Titelverteidiger FC Bayern ist auch für Borussia Dortmund als letztem Bundesligisten im Viertelfinale Schluss. Von dpa


Do., 15.04.2021

Champions League-Aus Borussia Dortmund ärgert sich über Elfmeterpfiff

Dortmunds Torwart Marwin Hitz (l) kann den Treffer per Elfmeter von Riyad Mahrez (2.v.r.) von Manchester nicht halten.

Für Borussia Dortmund ist als letztem Bundesligisten im Viertelfinale der Champions League Schluss. Und ein Elfmeterpfiff für den Gegner Manchester City sorgt für Ärger bei Spielern und Experten. Von dpa


Mi., 07.04.2021

Champions League Nur auf großer Bühne stark: BVB rätselt über Schwankungen

BVB-Trainer Edin Terzic zeigt sich trotz der Niederlage gegen City kämpferisch.

Mal ohne Mumm, mal voller Elan. Der BVB pflegt seinen Ruf als launische Diva. Beim knappen 1:2 in Manchester deutet der zuletzt enttäuschende Bundesliga-Fünfte sein Potenzial an. Von dpa


Mo., 05.04.2021

Champions League Auch ohne Henkelpott: Man City für Guardiola «großer Verein»

Pep Guardiola kam bislang mit Man City in der Königsklasse nie über das Viertelfinale hinaus.

Manchester (dpa) - Für Starcoach Pep Guardiola muss Manchester City nicht erst die Champions League gewinnen, um als großer Fußballclub zu gelten. «Wir sind schon ein großer Verein», sagte der 50-Jährige vor dem Champions-League-Viertelfinale gegen Borussia Dortmund. Von dpa


So., 28.03.2021

BVB-Finanzchef Treß: Keine belastbare Prognose zu weiteren Verlusten

Thomas Treß, Finanzchef von Borussia Dortmund.

Dortmund (dpa) - Für den Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund ist noch unklar, ob es vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie in der laufenden Saison bei einem Verlust von im Herbst angepeilten 70 bis 75 Millionen Euro bleibt. Von dpa


Fr., 12.03.2021

Europapokal Watzke für «Schweizer Modell», um Super League zu verhindern

Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (r).

Dortmund (dpa) - Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund hat sich bei der bevorstehenden Reform des Fußball-Europacups für das sogenannte «Schweizer Modell» ausgesprochen. Von dpa


Di., 09.03.2021

BVB übersteht Druckphasen und rettet gegen Sevilla nach kuriosen Minuten ein 2:2 Das Viertelfinale ist gebucht

Vorlagengeber Marco Reus ist fest verankert in den Pranken von Dortmunds Tormaschine Erling Haaland. Nico Schulz will erste Hilfe leisten.

Dortmund - Ende gut, fast alles gut: Es war nicht nur ein hartes Stück Arbeit und sondern vor allem wieder einmal das Genie des norwegischen Wunderstürmers Erling Haaland, das Borussia Dortmund das Ticket fürs Champions-League-Viertelfinale bescherte. Haaland erzielte beide Treffer zum 2:2 gegen den FC Sevilla. Das Hinspiel hatte der BVB mit 3:2 gewonnen Von Thomas Rellmann


Di., 09.03.2021

Fußball: Champions League Haaland schießt Borussia Dortmund gegen Sevilla ins Viertelfinale

Vorlagengeber Marco Reus ist fest verankert in den Pranken von Dortmunds Tormaschine Erling Haaland. Nico Schulz will erste Hilfe leisten.

Dortmund - Ende gut, fast alles gut: Es war nicht nur ein hartes Stück Arbeit, sondern vor allem wieder einmal das Genie des norwegischen Wunderstürmers Erling Haaland, das Borussia Dortmund das Ticket fürs Champions-League-Viertelfinale bescherte. Haaland erzielte beide Treffer zum 2:2 gegen den FC Sevilla. Das Hinspiel hatte der BVB mit 3:2 gewonnen. Von Thomas Rellmann


Di., 09.03.2021

Fußball: Champions League Haaland schießt Borussia Dortmund ins Viertelfinale

Vorlagengeber Marco Reus ist fest verankert in den Pranken von Dortmunds Tormaschine Erling Haaland. Nico Schulz will erste Hilfe leisten.

Dortmund - Ende gut, fast alles gut: Es war nicht nur ein hartes Stück Arbeit und sondern vor allem wieder einmal das Genie des norwegischen Wunderstürmers Erling Haaland, das Borussia Dortmund das Ticket fürs Champions-League-Viertelfinale bescherte. Haaland erzielte beide Treffer zum 2:2 gegen den FC Sevilla. Das Hinspiel hatte der BVB mit 3:2 gewonnen. Von Thomas Rellmann


Sa., 06.03.2021

Bundesliga Hitzfeld findet Ausstiegsklauseln für Trainer «nicht gut»

Spricht sich gegen Ausstiegsklauseln aus: Ottmar Hitzfeld.

Berlin (dpa) - Ottmar Hitzfeld hat sich in der Debatte um Marco Roses Wechsel zu Borussia Dortmund gegen Ausstiegsklauseln für Trainer ausgesprochen. Von dpa


Mi., 03.03.2021

Krise bei der Borussia Rose-Wechsel zum BVB: Erneut heftige Gladbacher Fan-Kritik

Mönchengladbachs Trainer Marco Rose fasst sich an den Kopf - seit Wochen gelingt dem Team kein Sieg mehr.

Der Unmut bei den Fans von Borussia Mönchengladbach nimmt nach dem Pokal-Aus gegen Dortmund weiter zu. Die Anhänger fordern in einem langen Statement erneut die Trennung von Trainer Rose. Von dpa


So., 28.02.2021

BVB schlägt Bielefeld im Westfalen-Derby 3:0 Jeder sucht sein rettendes Ufer

Der Elfmeter vor dem 2:0: Ex-BVB-Talent Amos Pieper (r.) bringt Marco Reus vor Stefan Ortega (l.) zu Fall.

Dortmund - Dortmund bezwingt Bielefeld. Es hat schon größere Überraschungen gegeben in der laufenden Bundesliga-Saison. Doch ganz so einfach, wie das erwartbare Ergebnis glauben lässt, stellt sich die Situation nicht dar. Von Thomas Rellmann


Sa., 27.02.2021

Fußball: Bundesliga Für den BVB bleiben gegen Bielefeld keine Wünsche offen

Fußball: Bundesliga: Für den BVB bleiben gegen Bielefeld keine Wünsche offen

Dortmund - Borussia Dortmund hat am Samstag mit 3:0 (0:0) gegen Abstiegskandidat Arminia Bielefeld gewonnen – und damit den Rückstand auf die Champions-League-Plätze auf drei Punkte verkürzt. Von Thomas Rellmann


Fr., 26.02.2021

Corona-Pandemie Watzke und Rauball erwägen längeren Verbleib beim BVB  

Hans-Joachim Watzke ist seit 2005 Geschäftsführer des BVB.

Dortmund (dpa) - Hans-Joachim Watzke kann sich wegen der Corona-Pandemie einen Verbleib als Geschäftsführer beim  Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund über das angepeilte Ende seiner Amtszeit 2022 vorstellen. Von dpa


Di., 23.02.2021

Borussia Dortmund Spielerberater: Haaland wird einer der Stars des Jahrzehnts

Beim BVB überzeugt Erling Haaland mit Leistung und Toren.

London (dpa) - Nach Überzeugung von Spielervermittler Mino Raiola wird Fußball-Jungprofi Erling Haaland von Borussia Dortmund «einer der Stars des nächsten Jahrzehnts». Von dpa


Fr., 05.02.2021

Borussia Dortmund Watzke will als Dank medizinisches Personal einladen

Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund (BVB).

Dortmund (dpa) - BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke würde gern geimpfte Menschen aus dem medizinischen Bereich als Dank für ihre Arbeit in der Corona-Pandemie einen kostenlosen Besuch für ein Heimspiel von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ermöglichen. Von dpa


Do., 04.02.2021

Bitteres Aus beim BVB Baumgart-Wutrede nach Pokal-Drama: «Machen uns zum Affen»

Paderborns Cheftrainer Steffen Baumgart gestikuliert an der Seitenlinie.

Im sehenswerten Pokalkrimi zwischen dem BVB und Paderborn geht es nicht nur auf dem Platz hoch her. Der umstrittene Siegtreffer von Dortmunds Torjäger Haaland zum 3:2 sorgt nach dem Schlusspfiff für lebhafte Diskussionen - und eine vielbeachtete Wutrede. Von dpa


Sa., 30.01.2021

Borussia Dortmund Reuter: BVB ohne Zorc «schwer vorstellbar»

Schon immer Borussia Dortmund: Michael Zorc (l) und Stefan Reuter präsentieren 2002 ein neues Trikot.

Dortmund (dpa) - Für den langjährigen Dortmunder Profi Stefan Reuter ist Borussia Dortmund ohne Manager Michael Zorc «schwer vorstellbar. Von dpa


Mo., 25.01.2021

Corona-Krise BVB erzielt mit Profis weiteren Gehaltsverzicht

Borussia Dortmund hat sich in der Corona-Krise mit seinen Profis auf einen weiteren Gehaltsverzicht geeinigt.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich einem Medienbericht zufolge mit seinen Profis auf einen weiteren Gehaltsverzicht geeinigt. Von dpa


Sa., 23.01.2021

Furioses Borussen-Duell BVB in der Krise - Experten warnen Rose vor Wechsel

Dortmunds Erling Haaland reagiert enttäuscht nach dem Spiel.

Auch unter Favre-Nachfolger Terzic gerät Borussia Dortmund in die Krise. Nach einer sieglosen Woche ist das Saison-Minimalziel ernsthaft in Gefahr. Mehr denn je scheint der BVB einen Trainer wie Gladbachs Rose zu benötigen. Doch Experten raten Rose ab. Von dpa


Fr., 22.01.2021

18. Spieltag Krisen-BVB verliert wilden Borussen-Gipfel gegen Gladbach

Die Spieler jubeln: Borussia Mönchengladbach hat die Gäste aus Dortmund mit 4:2 besiegt.

Drei Spiele, kein Sieg, nur ein Punkt. Dortmund im Krisenmodus. Ganz anders die Borussen vom Niederrhein. Mönchengladbach zieht am BVB vorbei. Von dpa


Fr., 22.01.2021

Bundesliga-Freitagsspiel Rose, Terzic und Embolo: Gladbach gegen BVB mit viel Brisanz

Das Traditionsduell Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund birgt immer jede Menge Brisanz.

Alles spricht über Breel Embolos nächtlichen Ausflug nach Essen, doch das Duell Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund birgt auch so jede Menge Brisanz. Der BVB steht unter Druck und Gladbachs Trainer im Fokus. Ein Rot-Sünder ist wieder dabei. Von dpa


Mi., 06.01.2021

Als BVB-Sportdirektor Kehl bekräftigt Interesse an Zorc-Nachfolge

Ursprünglich hatte Zorc die Absicht bereits am 30. Juni 2021 seinen Posten zu räumen.

Dortmund (dpa) - Sebastian Kehl hat sein Interesse bekräftigt, bei Borussia Dortmund im Sommer 2022 die Nachfolge von Michael Zorc als Sportdirektor anzutreten. Von dpa


Mi., 23.12.2020

Bundesliga Watzke: Kein Transferwinter bei Borussia Dortmund

Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund (BVB).

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund plant keine größeren Transfers in der am 2. Januar beginnenden Winter-Wechselperiode. Von dpa


1 - 25 von 1090 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.