Do., 05.07.2018

Transfermarkt «Bild»: BVB leiht Reals Außenverteidiger Hakimi aus

Trägt künftig das Trikot von Borussia Dortmund: Achraf Hakimi.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund leiht nach «Bild»-Informationen den marokkanischen Außenverteidiger Achraf Hakimi von Real Madrid für zwei Jahre aus. Von dpa

Mi., 04.07.2018

Anhaltende Leistenbeschwerden Weigl verpasst BVB-Trainingsauftakt

Julian Weigl hat den Trainingsauftakt verpasst.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund wird am Samstag ohne Julian Weigl in die Saisonvorbereitung für die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga starten. Von dpa


Di., 03.07.2018

Neuer BVB-Job Königstransfer ohne Trikot: Kehl ruft «Neustart» aus

Sebastian Kehl beschwört den BVB-Teamspirit.

Gleich der erste Auftritt hinterlässt Wirkung. Bei seiner Vorstellung als neuer Leiter der Lizenzspielerabteilung ruft der einstige Profi Sebastian Kehl einen Neustart beim BVB aus - und nimmt dabei vor allem die Spieler in die Pflicht. Von dpa


Mo., 02.07.2018

Nationalspieler Nach deutschem WM-Aus: Reus zwei Tage später in die USA

Dortmunds Marco Reus wird verspätet in die USA reisen.

Dortmund (dpa) - Nach dem deutschen Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft in Russland wird Fußball-Nationalspieler Marco Reus verspätet zum Tross von Borussia Dortmund stoßen. Von dpa


Fr., 29.06.2018

Ex-BVB-Coach Bosz: Am ersten Tag über Aubameyang-Abgang informiert

Ex-Trainer Peter Bosz plauderte von seiner Zeit in Dortmund.

Düsseldorf (dpa) - Der niederländische Trainer Peter Bosz hat mehrere Monate nach seiner Entlassung zum Teil brisante Interna zu seiner Zeit beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund preisgegeben. Von dpa


Do., 28.06.2018

Transfermarkt BVB will Außenverteidiger Hakimi von Real ausleihen

Steht noch bei Real Madrid unter Vertrag: Achraf Hakimi.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund steht nach übereinstimmenden Medienberichten kurz davor, den marokkanischen Außenverteidiger Achraf Hakimi von Real Madrid auszuleihen. Von dpa


Di., 26.06.2018

Borussia Dortmund führt die No-Show-Rate ein Abwesenden Dauerkarten-Inhabern droht Kündigung

Borussia Dortmund führt die No-Show-Rate ein: Abwesenden Dauerkarten-Inhabern droht Kündigung

Dortmund - Borussia Dortmund ist in der Bundesliga die Nummer eins, wenn es um die Zuschauerzahlen geht. Der Signal-Iduna-Park ist mit mehr als 80.000 Plätzen das größte Fußballstadion des Landes – und fast immer ausverkauft. An Karten für ein BVB-Spiel zu kommen, ist schwierig, allein 55.000 Fans haben eine Dauerkarte, zur kommenden Saison gibt es sogar noch 500 mehr. Von Jana Klüh


Di., 26.06.2018

Vertrag bis 2023 Borussia Dortmund verpflichtet Mainzer Abdou Diallo

Wechsel perfekt: Abdou Diallo ist der fünfte Neuzugang des BVB.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Mainzer Abwehrspieler Abdou Diallo verpflichtet. Der 22-Jährige unterschreibt nach Vereinsangaben beim achtmaligen deutschen Meister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Von dpa


So., 24.06.2018

BVB vor Veränderungen BVB-Sportdirektor: Macht keinen Sinn, von Titeln zu sprechen

Für Sportdirektor Michael Zorc ist Borussia Dortmund in der neuen Saison kein Titelkandidat.

Dortmund (dpa) - Für Sportdirektor Michael Zorc ist Borussia Dortmund in der neuen Saison kein Titelkandidat in der Fußball-Bundesliga. Von dpa


So., 24.06.2018

Neuzugang aus Mainz Medien: Mainzer Diallo vor Wechsel zu Borussia Dortmund

Laut Medienberichten steht der französische Junioren-Nationalspieler Abdou Diallo unmittelbar vor einem Wechsel zum BVB.

Dortmund/Mainz (dpa) - Der Transfer des französischen U21-Nationalspielers Abdou Diallo zum Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund steht nach «Bild»-Informationen unmittelbar bevor. Von dpa


Di., 19.06.2018

Transfermarkt Mainzer Diallo soll Gespräche mit BVB führen

Abdou Diallo steht noch beim FSV Mainz 05 unter Vertrag.

Dortmund (dpa) - Die Wechselspekulationen um Innenverteidiger Abdou Diallo vom FSV Mainz 05 nehmen nicht ab. Der 22 Jahre alte Franzose soll sich nach Informationen des Portals bild.de zu Gesprächen mit den Verantwortlichen von Borussia Dortmund getroffen haben. Von dpa


Mo., 18.06.2018

Neuer Stürmer? Medien: Angebliches BVB-Interesse an Moussa Dembélé

Dem BVB wird ein Interessa an Celtics Stürmer Moussa Dembele (r) nachgesagt.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund soll Interesse an einer Verpflichtung des 21 Jahre alten Stürmers Moussa Dembélé von Celtic Glasgow haben. Von dpa


Mo., 11.06.2018

Fan-Fehlverhalten DFB verhängt teils hohe Geldstrafen an vier Bundesligaclubs

Anhänger vom FC Bayern beim Pokalfinale in Berlin.

Die Fans kommen vier Bundesligaclubs mit ihrem unsportlichen Verhalten in den Stadien wieder teuer zu stehen. Besonders tief in die Tasche greifen muss Bayern München: Das DFB-Sportgericht verurteilt den deutschen Meister zu 77 000 Euro Strafe. Von dpa


Do., 07.06.2018

20 Millionen Euro Ablöse BVB verpflichtet Thomas Delaney aus Bremen

Thomas Delaney wechselt für eine Ablösesumme von rund 20 Millionen Euro zu Borussia Dortmund.

Der Wechsel von Thomas Delaney von Bremen nach Dortmund ist perfekt. Der dänische WM-Teilnehmer kommt für 20 Millionen Euro und erhält einen Vertrag bis 2022. Delaney ist der dritte Neuzugang des BVB. Von dpa


Do., 07.06.2018

Transfermarkt «Bild»: BVB holt Delaney von Werder Bremen

Thomas Delaney wechselt von Bremen nach Dortmund.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund verpflichtet einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge Thomas Delaney vom Bundesliga-Konkurrenten Werder Bremen. Von dpa


Mo., 04.06.2018

Bundesliga BVB-Profi Sokratis offenbar vor Wechsel zum FC Arsenal

Sokratis steht wohl vor einem Wechsel zum FC Arsenal.

Dortmund (dpa) - Fußballprofi Sokratis vom Bundesligisten Borussia Dortmund steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Arsenal nach England. Von dpa


Sa., 02.06.2018

Laut Medienbericht Dortmund verhandelt um Transfers von Delaney und Diallo

Bremens Thomas Delaney (oben) wird unter anderem vom BVB umworben.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund bemüht sich offenbar weiter um die Bundesliga-Profis Thomas Delaney von Werder Bremen und Abdou Diallo vom FSV Mainz 05. Von dpa


Fr., 01.06.2018

Revierclub Kehl zurück beim BVB: Als Chef der Lizenzspielerabteilung

Sebastian Kehl wird Chef der BVB-Lizenzspielerabteilung.

Dortmund (dpa) - Sebastian Kehl ist zum Bundesligisten Borussia Dortmund zurückgekehrt. Der frühere Fußballprofi trat auf der BVB-Geschäftsstelle offiziell seinen Dienst als Leiter der Lizenzspielerabteilung an. Von dpa


Mi., 30.05.2018

Bundesliga BVB-Coach Favre: «Einer der spannendsten Vereine Europas»

Trainer Lucien Favre freut sich auf seine Aufgabe bei Borussia Dortmund.

Dortmund (dpa) - Dortmunds neuer Trainer Lucien Favre hat den BVB als «einen der spannendsten Vereine Europas» bezeichnet. Von dpa


Mo., 28.05.2018

Transfermarkt Pokalsieger Wolf: Wechsel von Frankfurt zum BVB perfekt

Marius Wolf spielt künftig für Borussia Dortmund.

Dortmund (dpa) - Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund hat den Transfer von Marius Wolf von DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt perfekt gemacht. Von dpa


So., 27.05.2018

Vereins-Ikone Dede: BVB kann unter Favre wieder Bayern-Konkurrent werden

Erachtet Lucien Favre als gute Wahl als BVB-Coach: Dede.

Aachen (dpa) - Vereins-Ikone Dede hält Lucien Favre für den richtigen Trainer seines langjährigen Clubs Borussia Dortmund. Er glaubt deshalb auch an einen Aufschwung des BVB. Von dpa


Fr., 25.05.2018

Nach 32 Jahren beim BVB Wolfgang de Beer hört als Dortmunder Torwarttrainer auf

Wolfgang de Beer war 17 Jahre lang Torwarttrainer beim BVB.

Dortmund (dpa) - Wolfgang de Beer arbeitet beim Fußball- Bundesligisten Borussia Dortmund künftig nicht mehr als Torwarttrainer. Von dpa


Mi., 23.05.2018

Vertrag bis 2020 Viel Arbeit im Urlaub: Favre soll BVB-Umbruch vorantreiben

Neuer Trainer beim BVB: Lucien Favre.

Trainer Lucien Favre übernimmt offiziell erst zum 1. Juli Borussia Dortmund. Seine Arbeit für den BVB hat aber längst begonnen. Denn es gibt viel zu tun. Von dpa


Mi., 23.05.2018

USA-Reise Borussia Dortmund mit 1:1 bei Testspiel in Los Angeles

BVB-Star Mario Götze (r) im Zweikampf mit Eduard Atuesta vom Los Angeles FC.

Los Angeles (dpa) - Borussia Dortmund hat in einem Testspiel beim Los Angeles FC dank eines späten Tores von Maximilian Philipp ein 1:1 (0:0) erreicht. Mit seinem Treffer in der 87. Minute glich Philipp die Führung der Gastgeber durch Aaron Kovar aus der 77. Minute noch aus. Von dpa


Di., 22.05.2018

Nach zwei Jahren mit Binde BVB-Kapitän Schmelzer stellt Amt zur Verfügung

Dortmunds Marcel Schmelzer gibt die Kapitänsbinde ab.

Dortmund (dpa) - Ex-Nationalspieler Marcel Schmelzer ist als Kapitän des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zurückgetreten. Von dpa


151 - 175 von 863 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter