Mo., 16.07.2018

Transfermarkt Kein BVB-Kommentar zu Spekulationen um Mandzukic

Mario Mandzukic wird mit dem BVB in Verbindung gebracht.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund will sich zu den Spekulationen um den kroatischen Stürmer Mario Mandzukic nicht äußern. Der Verein teilte mit, dass er Transfergerüchte grundsätzlich nicht kommentiere. Von dpa

Fr., 13.07.2018

Keine Details bekannt Weltmeister Durm wechselt von Dortmund zu Huddersfield Town

Erik Durm wechselt zu seinem alten Trainer nach Huddersfield.

Dortmund (dpa) - Weltmeister Erik Durm wechselt von Borussia Dortmund zu Huddersfield Town. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, einigte sich der 26 Jahre alte Allrounder mit dem Premier-League-Club auf eine künftige Zusammenarbeit. Von dpa


Fr., 13.07.2018

Saison-Vorbereitung Erfolgreiches Favre-Debüt: BVB siegt 1:0 bei Austria Wien

Lucien Favre hat sein erstes Testspiel mit dem BVB gegen Austria Wien gewonnen.

Wien (dpa) - Trainer Lucien Favre hat bei Borussia Dortmund ein erfolgreiches Debüt gefeiert. Im ersten Spiel unter seiner Regie setzte sich der Fußball-Bundesligist am Freitag mit 1:0 (1:0) bei Austria Wien durch. Von dpa


Fr., 13.07.2018

BVB-Geschäftsführer Watzke sieht Mario Götze «vor entscheidender Saison»

BVB-Geschäftsführer: Watzke sieht Mario Götze «vor entscheidender Saison»

Dortmund (dpa) - BVB-Chef Hans-Joachim Watzke hat den zuletzt formschwachen Weltmeister Mario Götze in die Pflicht genommen. «Er muss natürlich wissen: Das ist jetzt für ihn eine ganz entscheidende Saison», sagte der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten aus Dortmund der «Bild». Von dpa


Mi., 11.07.2018

Nach Anschlag 2017 BVB rüstet Mannschaftsbus für die Sicherheit der Spieler auf

Der BVB-Mannschaftsbus wurde am 11. April 2017 Ziel eines Anschlags.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Mannschaftsbus nach Angaben des «Bild» für die Sicherheit der Insassen aufrüsten lassen. Demnach wurden die Seitenwände mit einem schusssicheren Material verstärkt und die Fenster mit Sicherheitsglas ausgerüstet. Von dpa


Mi., 11.07.2018

Zwei Wechsel BVB holt Hakimi von Real und gibt Jarmolenko an West Ham ab

Für Andrej Jarmolenko ist die Zeit beim BVB beendet.

Borussia Dortmund hat gleich zwei Personalien abgehakt. Der BVB verpflichtet den marokkanischen WM-Teilnehmer Hakimi auf Leihbasis von Real Madrid und gibt den Ukrainer Jarmolenko an West Ham ab. Von dpa


Mi., 11.07.2018

Transfermarkt Jarmolenko wechselt vom BVB zu West Ham United

Für Andrej Jarmolenko ist die Zeit beim BVB beendet.

Dortmund (dpa) - Der ukrainische Fußball-Nationalspieler Andrej Jarmolenko verlässt den Bundesligaclub Borussia Dortmund nach nur einem Jahr und wechselt zu West Ham United in die Premier League. Von dpa


Mo., 09.07.2018

Trainingsauftakt Suche nach mehr Spielkultur: Favre nimmt Arbeit beim BVB auf

Trainer Lucien Favre soll für mehr Spielkultur bei Borussia Dortmund sorgen.

Um Punkt 10.30 Uhr betrat Lucien Favre am Montag mit Schweizer Pünktlichkeit das Dortmunder Trainingsgelände. Mit dem Amtsantritt des neuen Fußball-Lehrers soll beim Revierclub eine neue Ära beginnen. Noch ist der Kader nicht komplett. Von dpa


Mo., 09.07.2018

Erstes BVB-Teamtraining Dortmund-Jungstar Weigl droht lange Pause

Dortmund muss wohl länger auf Julian Weigl verzichten.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss den Saisonstart möglicherweise ohne Jungstar Julian Weigl planen. «Ich kann noch nicht sagen, wann es weitergeht», sagte der 22-Jährige beim ersten Teamtraining des Fußball-Bundesligisten nach der Sommerpause. Von dpa


Sa., 07.07.2018

Ukrainer will nach England BVB startet Saisonvorbereitung - Jarmolenko freigestellt

Am Montag wird Lucien Favre erstmals ein Mannschaftstraining beim BVB leiten.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist als letzter Fußball-Bundesligist in die Vorbereitung für die kommende Saison gestartet. Am ersten Tag unter der Regie des neuen Trainers Lucien Favre standen Laktattests an. Von dpa


Fr., 06.07.2018

Laut Medienbericht Paris soll Interesse an BVB-Profi Guerreiro haben

Hat Raphael Guerreiro (r) das Interesse von Thomas Tuchel auf sich gezogen.

Dortmund (dpa) - Der von Trainer Thomas Tuchel trainierte französische Fußball-Erstligist Paris Saint-Germain soll nach Informationen der «Bild» Interesse an einer Verpflichtung des Dortmunder Außenverteidigers Raphael Guerreiro haben. Von dpa


Fr., 06.07.2018

Dortmund-Trainer Neue Zeitrechnung beim BVB: Favre tritt knifflige Mission an

Lucien Favre soll Borussia Dortmund zu mehr Spielkultur verhelfen.

Beim BVB beginnt eine neue Zeitrechnung. Nach zwei unruhigen Spielzeiten mit insgesamt drei Trainern setzt die Vereinsführung auf Lucien Favre. Der Schweizer Coach soll beim Revierclub für mehr Spielkultur und Ruhe sorgen. Von dpa


Do., 05.07.2018

Transfermarkt «Bild»: BVB leiht Reals Außenverteidiger Hakimi aus

Trägt künftig das Trikot von Borussia Dortmund: Achraf Hakimi.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund leiht nach «Bild»-Informationen den marokkanischen Außenverteidiger Achraf Hakimi von Real Madrid für zwei Jahre aus. Von dpa


Mi., 04.07.2018

Anhaltende Leistenbeschwerden Weigl verpasst BVB-Trainingsauftakt

Julian Weigl hat den Trainingsauftakt verpasst.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund wird am Samstag ohne Julian Weigl in die Saisonvorbereitung für die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga starten. Von dpa


Di., 03.07.2018

Neuer BVB-Job Königstransfer ohne Trikot: Kehl ruft «Neustart» aus

Sebastian Kehl beschwört den BVB-Teamspirit.

Gleich der erste Auftritt hinterlässt Wirkung. Bei seiner Vorstellung als neuer Leiter der Lizenzspielerabteilung ruft der einstige Profi Sebastian Kehl einen Neustart beim BVB aus - und nimmt dabei vor allem die Spieler in die Pflicht. Von dpa


Mo., 02.07.2018

Nationalspieler Nach deutschem WM-Aus: Reus zwei Tage später in die USA

Dortmunds Marco Reus wird verspätet in die USA reisen.

Dortmund (dpa) - Nach dem deutschen Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft in Russland wird Fußball-Nationalspieler Marco Reus verspätet zum Tross von Borussia Dortmund stoßen. Von dpa


Fr., 29.06.2018

Ex-BVB-Coach Bosz: Am ersten Tag über Aubameyang-Abgang informiert

Ex-Trainer Peter Bosz plauderte von seiner Zeit in Dortmund.

Düsseldorf (dpa) - Der niederländische Trainer Peter Bosz hat mehrere Monate nach seiner Entlassung zum Teil brisante Interna zu seiner Zeit beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund preisgegeben. Von dpa


Do., 28.06.2018

Transfermarkt BVB will Außenverteidiger Hakimi von Real ausleihen

Steht noch bei Real Madrid unter Vertrag: Achraf Hakimi.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund steht nach übereinstimmenden Medienberichten kurz davor, den marokkanischen Außenverteidiger Achraf Hakimi von Real Madrid auszuleihen. Von dpa


Di., 26.06.2018

Borussia Dortmund führt die No-Show-Rate ein Abwesenden Dauerkarten-Inhabern droht Kündigung

Borussia Dortmund führt die No-Show-Rate ein: Abwesenden Dauerkarten-Inhabern droht Kündigung

Dortmund - Borussia Dortmund ist in der Bundesliga die Nummer eins, wenn es um die Zuschauerzahlen geht. Der Signal-Iduna-Park ist mit mehr als 80.000 Plätzen das größte Fußballstadion des Landes – und fast immer ausverkauft. An Karten für ein BVB-Spiel zu kommen, ist schwierig, allein 55.000 Fans haben eine Dauerkarte, zur kommenden Saison gibt es sogar noch 500 mehr. Von Jana Klüh


Di., 26.06.2018

Vertrag bis 2023 Borussia Dortmund verpflichtet Mainzer Abdou Diallo

Wechsel perfekt: Abdou Diallo ist der fünfte Neuzugang des BVB.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Mainzer Abwehrspieler Abdou Diallo verpflichtet. Der 22-Jährige unterschreibt nach Vereinsangaben beim achtmaligen deutschen Meister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Von dpa


So., 24.06.2018

BVB vor Veränderungen BVB-Sportdirektor: Macht keinen Sinn, von Titeln zu sprechen

Für Sportdirektor Michael Zorc ist Borussia Dortmund in der neuen Saison kein Titelkandidat.

Dortmund (dpa) - Für Sportdirektor Michael Zorc ist Borussia Dortmund in der neuen Saison kein Titelkandidat in der Fußball-Bundesliga. Von dpa


So., 24.06.2018

Neuzugang aus Mainz Medien: Mainzer Diallo vor Wechsel zu Borussia Dortmund

Laut Medienberichten steht der französische Junioren-Nationalspieler Abdou Diallo unmittelbar vor einem Wechsel zum BVB.

Dortmund/Mainz (dpa) - Der Transfer des französischen U21-Nationalspielers Abdou Diallo zum Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund steht nach «Bild»-Informationen unmittelbar bevor. Von dpa


Di., 19.06.2018

Transfermarkt Mainzer Diallo soll Gespräche mit BVB führen

Abdou Diallo steht noch beim FSV Mainz 05 unter Vertrag.

Dortmund (dpa) - Die Wechselspekulationen um Innenverteidiger Abdou Diallo vom FSV Mainz 05 nehmen nicht ab. Der 22 Jahre alte Franzose soll sich nach Informationen des Portals bild.de zu Gesprächen mit den Verantwortlichen von Borussia Dortmund getroffen haben. Von dpa


Mo., 18.06.2018

Neuer Stürmer? Medien: Angebliches BVB-Interesse an Moussa Dembélé

Dem BVB wird ein Interessa an Celtics Stürmer Moussa Dembele (r) nachgesagt.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund soll Interesse an einer Verpflichtung des 21 Jahre alten Stürmers Moussa Dembélé von Celtic Glasgow haben. Von dpa


Mo., 11.06.2018

Fan-Fehlverhalten DFB verhängt teils hohe Geldstrafen an vier Bundesligaclubs

Anhänger vom FC Bayern beim Pokalfinale in Berlin.

Die Fans kommen vier Bundesligaclubs mit ihrem unsportlichen Verhalten in den Stadien wieder teuer zu stehen. Besonders tief in die Tasche greifen muss Bayern München: Das DFB-Sportgericht verurteilt den deutschen Meister zu 77 000 Euro Strafe. Von dpa


76 - 100 von 800 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter