Sa., 04.11.2017

Nachgereist FC Bayern in Dortmund doch mit Kimmich

Joshua Kimmich kann doch für die Bayern im Spiel beim BVB auflaufen.

Dortmund (dpa) - Der FC Bayern München kann das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga bei Borussia Dortmund doch mit Joshua Kimmich bestreiten. Wider Erwarten steht der Nationalspieler in der Startelf für die Partie am Samstag. Von dpa

Sa., 04.11.2017

Kampf der Giganten BVB will neuen Alleingang der Bayern verhindern

Kampf der Giganten: BVB will neuen Alleingang der Bayern verhindern

Droht ein weiterer Alleingang der Bayern im Titelkampf? Oder kann der BVB in dieser Saison Paroli bieten? Antworten könnte das Duell der beiden Branchenriesen liefern. Mit einem Sieg würden sich die Münchner bereits am 11. Spieltag vorentscheidend absetzen. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Liga-Gipfel Kuriose Vorzeichen: BVB will Heynckes-Effekt beenden

Will mit dem BVB zurück an die Tabellenspitze: Trainer Peter Bosz.

Noch vor kurzem erschien der BVB als echter Konkurrent für den FC Bayern. Doch in den vergangenen Wochen rückte der Serienmeister die Machtverhältnisse wieder zurecht - rechtzeitig vor dem Liga-Gipfel. Dabei half ein kurioser Effekt. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Spiel am Samstag Heynckes kann Phase I gegen Borussia Dortmund krönen

Spiel am Samstag: Heynckes kann Phase I gegen Borussia Dortmund krönen

Siebtes Spiel, siebter Sieg? Triple-Coach Heynckes will im Liga-Clásico gegen Dortmund «sehr intensive» Comeback-Wochen erfolgreich beschließen. Bayerns Torjäger ist fit für den Hit. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Duell der Topstürmer Aubameyang gegen Lewandowski: Torjäger als Sorgenkinder

Derzeit beide mit Problemen: Bayerns Robert Robert Lewandowski (vorne) und Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang.

Sie sind für ihre Vereine Tor- und damit Sieggaranten. Vor dem direkten Duell trifft Pierre-Emerick Aubameyang beim BVB nicht mehr. Bei den Bayern steigert die pünktliche Rückkehr von Robert Lewandowski die Hoffnungen auf Tore und den nächsten Sieg. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Heynckes lobt Team FC Bayern mit Torjäger Lewandowski in Dortmund

Wird nach seiner Pause in der Champions League gegen seinen Ex-Club Dortmund wieder dabei sein: Bayern-Angreifer Robert Lewandowski.

Siebtes Spiel, siebter Sieg? Triple-Coach Heynckes will im Liga-Clásico gegen Dortmund «sehr intensive» Comeback-Wochen erfolgreich beschließen. Bayerns Torjäger ist fit für den Hit. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Trotz Minikrise BVB will zurück an die Spitze - Bosz: «Gefühl drehen»

Will mit dem BVB zurück an die Tabellenspitze: Trainer Peter Bosz.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund geht ohne neue Personalsorgen in das Bundesliga-Spitzenspiel am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen den FC Bayern München. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Vor Bundesliga-Gipfel Der Heynckes-Effekt: Hoch beim FC Bayern, Krise beim BVB

Vor Bundesliga-Gipfel: Der Heynckes-Effekt: Hoch beim FC Bayern, Krise beim BVB

Dortmund (dpa) - Der Bundesliga-Gipfel am Samstag (18.30 Uhr) zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern wird auch zum Duell der beiden Trainer Peter Bosz und Jupp Heynckes. Von dpa


Do., 02.11.2017

Fußball-Bundesliga BVB-Profi Sahin beendet Karriere im türkischen Nationalteam

Nuri Sahin wird nicht mehr für das türkische Nationalteam spielen.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Fußball-Profi Nuri Sahin beendet seine internationale Karriere. Wie der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler des Bundesligisten via Twitter mitteilte, wird er nicht mehr für das türkische Nationalteam spielen. Von dpa


Do., 02.11.2017

Enttäuschende Auftritte Dortmund und Leipzig Punktelieferanten in der Königsklasse

Enttäuschende Auftritte: Dortmund und Leipzig Punktelieferanten in der Königsklasse

Ein Rückschlag nach dem anderen: Borussia Dortmund und RB Leipzig schwächeln auch in der Champions League und müssen darum kämpfen, überhaupt international zu überwintern. Von dpa


Do., 02.11.2017

Nach Remis gegen Nikosia Sammer kritisiert BVB-Profis: «Schneller Farbe bekennen»

Geht kritisch mit den BVB-Profis ins Gericht: Matthias Sammer

Dortmund (dpa) - Matthias Sammer hat die Profis von Borussia Dortmund kritisiert und BVB-Trainer Peter Bosz in Schutz genommen. Von dpa


Do., 02.11.2017

Torflaute des Gabuners Anhaltende Ladehemmung: Aubameyang verliert Leichtigkeit

Pierre-Emerick Aubameyang hadert mit einer vergebenen Torchance.

Dortmund (dpa) - Keine Torsaltos, kein Lächeln, kein Glück - von der Leichtigkeit vergangener Tage ist bei Pierre-Emerick Aubameyang derzeit wenig zu sehen. Von dpa


Do., 02.11.2017

vor Ligagipfel gegen Bayern BVB weiter auf Suche nach verlorener Form

Die Spieler von Borussia Dortmund gehen nach dem 1:1 gegen Nikosia zu ihren Fans.

Verunsichert, verkrampft, verärgert - der BVB geht unter denkbar schlechten Vorzeichen in das Bundesliga-Spitzentreffen am Samstag gegen den FC Bayern. Alle Hoffnungen auf eine Trendwende erweisen sich beim 1:1 gegen Nikosia als Wunschdenken. Von dpa


Do., 02.11.2017

In der Bundeslig Robben sieht Dortmund weiter als Hauptrivalen

Arjen Robben sieht den BVB weiterhin als Hauptrivalen der Bayern an.

München (dpa) - Offensivstar Arjen Robben vom FC Bayern bewertet die beiden siegreichen Duelle mit RB Leipzig als optimalen Gradmesser für den Bundesligaklassiker am Samstag bei Borussia Dortmund. Es sei ganz gut gewesen, «dass wir jetzt zweimal Leipzig als Gegner hatten. Von dpa


Mi., 01.11.2017

CL-Gruppenphase BVB verspielt Sieg - Tristesse nach 1:1 gegen Nikosia

Wieder kein Sieg: Der BVB spielt nur 1:1 gegen APOEL Nikosia.

Borussia Dortmund hat die erhoffte Trendwende nicht geschafft. Trotz drückender Überlegenheit reicht es erneut nur zu einem blamablen 1:1 gegen Außenseiter APOEL Nikosia. Das ist kein Mutmacher für den Bundesliga-Gipfel am Samstag gegen den FC Bayern. Von dpa


Mi., 01.11.2017

Königsklasse BVB hofft auf Trendwende: Sieg über Nikosia Pflicht

Königsklasse: BVB hofft auf Trendwende: Sieg über Nikosia Pflicht

Von der Hochstimmung der ersten Saisonwochen ist wenig geblieben. Nach zuletzt nur einem Sieg aus fünf Pflichtspielen wächst beim BVB der Unmut. Ein Sieg über Nikosia soll Mut für den Gipfel gegen die Bayern machen. Von dpa


Mi., 01.11.2017

Comeback für 2018 geplant Fünf Monate nach Verletzung: Reus erstmals auf dem Laufband

Marco Reus konnte eine erste Einheit auf dem Laufband absolvieren.

Dortmund (dpa) - 158 Tage nach seinem im Pokalfinale erlittenen Kreuzbandanriss im rechten Knie hat Nationalspieler Marco Reus eine erste Einheit auf dem Laufband absolviert. Von dpa


Mi., 01.11.2017

Beschwerdefrei Heynckes rechnet mit Lewandowski-Einsatz gegen Dortmund

Beschwerdefrei: Heynckes rechnet mit Lewandowski-Einsatz gegen Dortmund

Glasgow (dpa) - Trainer Jupp Heynckes geht davon aus, dass Torjäger Robert Lewandowski dem FC Bayern München im Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Dortmund wieder zur Verfügung steht. Von dpa


Mi., 01.11.2017

Kritik am Trainer BVB-Coach Bosz: «Werden keinen Bus vorm Tor parken»

Dortmunds Trainer Peter Bosz muss sich mit Kritik an seiner Spielphilosophie auseinandersetzen.

Dortmund (dpa) - Trainer Peter Bosz hält die Kritik an der Spielweise von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund für unangebracht. Von dpa


Di., 31.10.2017

Champions League BVB zum Siegen verdammt - Zorc: «Wieder in die Spur kommen»

Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc erwartet einen Sieg gegen APOEL.

Die gute Stimmung ist dahin. Nach starkem Saisonstart zeigt Borussia Dortmund bedenkliche Schwächen. Vor den wichtigen Spielen gegen APOEL Nikosia und Bayern München gelobt die Mannschaft Besserung. Gleichwohl wird weiter über die Taktik von Trainer Bosz diskutiert. Von dpa


Di., 31.10.2017

Vor Spiel gegen Nikosia BVB-Coach Bosz hat noch Hoffnung auf K.o.-Runde

Hofft noch auf ein Weiterkommen in der Königsklasse: BVB-Trainer Peter Bosz (M).

Dortmund (dpa) - Trainer Peter Bosz hat die Hoffnung auf den Einzug von Borussia Dortmund in die K.o.-Runde der Champions League trotz geringer Chancen noch nicht aufgegeben. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Ein Spiel Sperre Dortmund im Topspiel gegen Bayern ohne Zagadou

Muss im Spiel gegen den FC Bayern zuschauen: BVB-Verteidiger Dan-Axel Zagadou.

Frankfurt/Main (dpa) - Dan-Axel Zagadou von Borussia Dortmund ist vom DFB-Sportgericht zu einem Spiel Sperre verurteilt worden. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Champions League BVB spekuliert nicht mehr aufs Weiterkommen

BVB-Sportdirektor Michael Zorc glaubt nicht mehr an ein Weiterkommen in der Champions Leaague.

Dortmund (dpa) - Zwischen der Pleite in Hannover und dem deutschen Clásico gegen den FC Bayern München kämpft Borussia Dortmund um seine letzte Chance in der Champions League - doch aufs Weiterkommen spekuliert beim Finalisten von 2013 kaum jemand ernsthaft. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Pokalhit Bayern gegen Dortmund - «Heißes Spiel vor Weihnachten»

FC-Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge ist nicht so begeistert vom Pokallos Dortmund.

München (dpa) - Der Pokal-Hit gegen Borussia Dortmund kommt dem FC Bayern München einige Runden zu früh. «Wir waren beide nicht begeistert, Borussia Dortmund und Bayern München», sagte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge in München. Von dpa


So., 29.10.2017

Ziele beim BVB Zorc: Spitzen-Zone in Europa und nationaler Top-Platz

Möchte den BVB in der europäischen Spitze etablieren: Sportdirektor Michael Zorc.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund soll den Status als Topteam in Europa und Deutschland trotz massiver Konkurrenz weiter halten. BVB-Sportdirektor Michael Zorc räumte in einem Interview des Fachmagazins «kicker» aber ein, dass es auf internationaler Ebene «die eine oder andere Schramme geben kann, weil wir in der Champions League keine guten Ergebnisse geliefert haben». Von dpa


751 - 775 von 1087 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.