Anschlagsopfer
Marc Bartra wieder im BVB-Mannschaftstraining

Dortmund (dpa) - Anschlagopfer Marc Bartra ist zurück im Mannschafttraining von Borussia Dortmund.

Mittwoch, 10.05.2017, 16:35 Uhr aktualisiert: 10.05.2017, 16:38 Uhr
Marc Bartra ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.
Marc Bartra ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Foto: Guido Kirchner

Rund vier Wochen nach dem Sprengstoff-Attentat auf dem Teambus des Fußball-Bundesligisten, bei dem sich der Spanier einen Bruch der Speiche im rechten Handgelenk zugezogen hatte, absolvierte der Abwehrspieler eine rund 80 Minuten lange Einheit im Kreis seiner Kollegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4825127?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820513%2F
Nachrichten-Ticker