Alcácer und Bruun Larsen
Zorc: Keine Spekulationen über Transfers

Augsburg (dpa) - Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat Spekulationen über Transfers von Stürmer Paco Alcácer und Jacob Bruun Larsen zurückgewiesen.

Samstag, 18.01.2020, 15:28 Uhr aktualisiert: 18.01.2020, 15:30 Uhr
Der Dortmunder Sportdirektor Michael Zorc hat Spekulationen über Transfers von Alcacer und Bruun Larsen zurückgewiesen.
Der Dortmunder Sportdirektor Michael Zorc hat Spekulationen über Transfers von Alcacer und Bruun Larsen zurückgewiesen. Foto: Friso Gentsch

«Dazu muss man was auf dem Tisch liegen haben. Ich lese viele Gerüchte. Die Leute brauchen nicht zu glauben, was in den Zeitungen steht», sagte Zorc am Samstag von dem Bundesliga-Spiel beim FC Augsburg dem Sender Sky.

Zuletzt war berichtet worden, dass der unzufriedene Stürmer Alcácer zum FC Valencia wechseln könnte. Der Dänen Bruun Larsen soll bei Eintracht Frankfurt im Gespräch sein. «Ich habe mit Donald Trump mehr Kontakt als mit jemandem von Eintracht Frankfurt», sagte Zorc. Alcácer gehörte am Samstag nicht zum BVB-Kader, Bruun Larsen stand nicht in der Startelf.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7201511?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820513%2F
Nachrichten-Ticker