Do., 16.05.2019

Ex-Nationalspieler Matthäus rät Bayern München zu Werner-Transfer

Sieht viele Gründe für einen Werner-Wechsel zum FC Bayern: Lothar Matthäus.

Berlin (dpa) - Lothar Matthäus rät seinem früheren Verein FC Bayern München zur Verpflichtung des deutschen Nationalstürmers Timo Werner. «Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen», sagte der «Weltfußballer» von 1991 der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa

Do., 16.05.2019

Transfer perfekt Hannover-Stürmer Bebou wechselt zu 1899 Hoffenheim

Wechselt von Absteiger Hannover nach Hoffenheim: Ihlas Bebou.

Sinsheim/Hannover (dpa) - Stürmer Ihlas Bebou wechselt zur kommenden Saison vom Bundesliga-Absteiger Hannover 96 zur TSG 1899 Hoffenheim. Dies teilten beide Clubs mit. Von dpa


Do., 16.05.2019

Scheidender Wolfsburg-Trainer Labbadia sieht Zukunft «eher im Ausland»

Hat das Ausland im Blick: Noch-Wolfsburg-Coach Bruno Labbadia.

Wolfsburg (dpa) - Trainer Bruno Labbadia vom VfL Wolfsburg wird nach dieser Saison eher ins Ausland wechseln als in der Fußball-Bundesliga bleiben. Von dpa


Do., 16.05.2019

Berliner Coach Dardai-Abschied bei Hertha: «Nichts Besonderes»

Gibt bei Hertha seinen Abschied: Pal Dardai.

Berlin (dpa) - Pal Dardai hat Hertha BSC für sein letztes Spiel als Cheftrainer auf Wiedergutmachung eingestellt. Von dpa


Do., 16.05.2019

1899 Hoffenheim Nagelsmann hofft auf «versüßten» Abschied mit Europa League

Zum letzten Mal auf der Trainerbank von 1899 Hoffenheim: Julian Nagelsmann.

Am Sonntag wird Julian Nagelsmann im Trainingszentrum noch sein Büro ausräumen, dann ist der Erfolgstrainer der TSG Hoffenheim endgültig weg. In Mainz kann sich der 31-Jährige den Abschied noch versüßen. Von dpa


Do., 16.05.2019

Scheidende FCB-Profis Kovac zur «Robbery»-Abschied: Werden «ganz bestimmt fehlen»

Prägten viele Jahre den FC Bayern: Arjen Robben (l) und Franck Ribéry.

München (dpa) - Niko Kovac hat dafür geworben, den Nachfolgern von Arjen Robben und Franck Ribéry beim FC Bayern München Zeit zu geben. Von dpa


Do., 16.05.2019

Bundesliga-Finale FC Bayern und Kovac bereit für die Schale «dahoam»

Trainer Niko Kovac würde seinen Vertrag beim FC Bayern gerne erfüllen.

Single, Double oder eine «Scheiß-Saison»: Nach sechs Jahren großer Bayern-Dominanz bietet der Liga-Schlussakt wieder Nervenkitzel. Die Münchner müssen im Finale auf Weißbierduschen-Spezialist Neuer verzichten. Für Kovac ist etwas anderes wichtiger als die Saisonnote. Von dpa


Do., 16.05.2019

Borussia Mönchengladbach Heckings letzter Auftritt: «Mein Abschied ist nicht wichtig»

Gladbachs Trainer Dieter Hecking hofft auf einen Sieg zum Abschied.

Mönchengladbach (dpa) - Seinen letzten Auftritt als Trainer von Borussia Mönchengladbach möchte Dieter Hecking gerne als Champion-League-Teilnehmer beschließen. Von dpa


Do., 16.05.2019

Transfermarkt Johannsson verlässt Werder Bremen am Saisonende

Aron Johannsson wird den SV Werder verlassen.

Bremen (dpa) - Werder Bremen wird vor dem Spiel gegen RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr/Sky) Aron Johannsson verabschieden. Der Stürmer erhält nach vier Jahren beim Fußball-Bundesligisten keinen neuen Vertrag. Von dpa


Do., 16.05.2019

VfB Stuttgart Trainer Willig: Schalke-Spiel kein Urlaub vor Relegation

Nico Willig ist der Interimscoach des VfB Suttgart.

Stuttgart (dpa) - Das auf dem Papier unbedeutende Duell mit dem geretteten FC Schalke 04 am 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga ist für Trainer Nico Willig vom VfB Stuttgart ein wichtiger Test vor der Relegation. Von dpa


Do., 16.05.2019

FC Schalke 04 Stevens vor letztem Spiel: «Froh, dass es vorbei ist»

Noch ein Spiel für den FC Schalke 04: Trainer Huub Stevens.

Gelsenkirchen (dpa) - Huub Stevens will sich bei seinem dritten Abschied als Trainer des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 am Samstag mit einem Heimsieg verabschieden und sehnt nach dem erreichten Klassenerhalt das Saisonende herbei. Von dpa


Do., 16.05.2019

Transfermarkt Wechsel von Hazard zum BVB wohl bald perfekt

könnte bald das Trikot von Borussia Dortmung tragen: Thorgan Hazard.

Mönchengladbach (dpa) - Dem Wechsel des Gladbachers Thorgan Hazard zu Borussia Dortmund steht wohl nichts mehr im Wege. Von dpa


Do., 16.05.2019

Titelkampf BVB glaubt an Meister-Wunder: «Hoffnung jeden Tag größer»

Will mit Dortmund die Meisterschaft feiern: BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.

Nach der Derby-Niederlage gegen Schalke Ende April erklärte Coach Lucien Favre den Titelkampf zugunsten der Bayern für entschieden. Doch weil auch die Münchner schwächelten, ist beim BVB vor dem Showdown der Glaube an einen Coup zurück. Von dpa


Do., 16.05.2019

Titelkampf FC Bayern ohne Keeper Neuer gegen Frankfurt

Der FC Bayern muss im Bundeligafinale auf Torwart Manuel Neuer verzichten.

München (dpa) - Der FC Bayern muss sein Bundesliga-Finale ohne Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer bestreiten. Von dpa


Do., 16.05.2019

Hannover 96 Doll vor Bundesliga-Abschied: «Keine Kaffeefahrt»

Hannover 96 und Trainer Thomas Doll stehen bereits als Bundesliga-Absteiger fest.

Hannover (dpa) - Absteiger Hannover 96 will sich am letzten Spieltag mit Anstand aus der Fußball-Bundesliga verabschieden. «Das soll keine Kaffeefahrt werden. Das ist ein Bundesliga-Spiel», sagte Trainer Thomas Doll vor der Partie bei Fortuna Düsseldorf (Samstag, 15.30 Uhr/Sky). Von dpa


Do., 16.05.2019

Handspielregel FCA-Coach Schmidt mit Plädoyer für Schutzhand

Martin Schmidt ist der Trainer des FC Augsburg.

Augsburg (dpa) - Augsburgs Trainer Martin Schmidt hat die derzeitige Auslegung der Handspielregel als potenziell gefährlich für die Gesundheit der Spieler kritisiert. Von dpa


Do., 16.05.2019

Bundesliga BVB hofft auf Comeback von Torhüter Bürki

BVB-Keeper Roman Bürki musste das Training abbrechen.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hofft vor dem Meisterschaftsfinale der Fußball-Bundesliga weiter auf ein Comeback von Roman Bürki. Von dpa


Do., 16.05.2019

Bundesliga VfL-Kapitän steht bei Endspiel um Europa League in Fankurve

Wolfsburgs Kapitän Josuha Guilavogui will den VfL aus der Fankurve anfeuern.

Wolfsburg (dpa) - Der gesperrte Kapitän Josuha Guilavogui will den VfL Wolfsburg am Samstag beim entscheidenden Spiel um einen Europa-League-Platz gegen den FC Augsburg eine Halbzeit lang aus der Fankurve unterstützen. Von dpa


Do., 16.05.2019

FC Bayern München Gnabry von Hoeneß-Lob geschmeichelt: «Schönes Gefühl»

Serge Gnabry vom FC Bayern München spielt eine starke Saison.

München (dpa) - Serge Gnabry fühlt sich durch das jüngste Lob von Bayern Münchens Vereinspräsident Uli Hoeneß geschmeichelt. Von dpa


Do., 16.05.2019

Treffsicher Bayern-Stürmer Lewandowski vor vierter Torjägerkanone

Bayern-Stürmer Robert Lewandowski erzielte in dieser Bundesligasaison bisher 22 Tore.

München (dpa) - Mit dem erneuten Gewinn der Torjägerkanone will Robert Lewandowski zum alleinigen Zweiten hinter Gerd Müller aufsteigen. Von dpa


Do., 16.05.2019

Bundesliga Die Eintracht und der «Freifahrtschein» für Europa

Frankfurts Trainer Adi Hütter hat mit seinem Team eine aufregende Saison erlebt.

Das Europa-League-Finale knapp vom Punkt verpasst, die Champions League noch aus den Händen gegeben: Eintracht Frankfurt droht trotz einer furiosen Saison noch der Sturz aus den Europacup-Plätzen. Dabei waren die Prognosen vor der Saison sehr viel schlechter. Von dpa


Do., 16.05.2019

FC Bayern Sammer glaubt an Kovac und dankt «Robbery»

Matthias Sammer berät derzeit Borussia Dortmund.

München (dpa) - Der ehemalige Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer geht nicht von einem vorzeitigen Aus von Trainer Niko Kovac bei seinem ehemaligen Club aus. Von dpa


Do., 16.05.2019

Frankfurter Kultstürmer Fjörtoft traut Eintracht eine Überraschung gegen Bayern zu

Traut Frankfurt eine Überraschung in München zu: Ex-Stürmer Jan Aage Fjörtoft.

Frankfurt/Main (dpa) - Jan Aage Fjörtoft traut Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt eine Überraschung gegen den FC Bayern München im letzten Saisonspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) zu. Von dpa


Do., 16.05.2019

Vor Bundesliga-Finale Von Kovac bis Nübel: Die Gesichter der Saison 2018/2019

Steht schon in seinem ersten Jahr als Bayern-Trainer gehörig unter Druck: Niko Kovac.

Auch in der am Samstag endenden Saison der Fußball-Bundesliga haben sich einige Protagonisten in den Vordergrund gedrängt. Meist durch positive Leistungen. Aber nicht nur. Von dpa


Do., 16.05.2019

RB-Macher Rangnick: «In bestimmten Bereichen ist Erfolg planbar»

Hat noch viel vor mit RB Leipzig: Ralf Rangnick.

Er verkörpert RB Leipzig. Ralf Rangnick hat den Fußball-Bundesligisten auf dem Platz zu dem gemacht, was er in nur zehn Jahren geworden ist. In einem dpa-Interview sagt der 60-Jährige: «In bestimmten Bereichen ist Erfolg planbar.» Von dpa


101 - 125 von 9204 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter