Mi., 12.09.2018

Außenbandruptur am Knöchel Hoffenheim muss auf Adams verzichten

Thomas Müller (r) vom FC Bayern München im Duell mit Kasim Adams. Der Hoffenheimer fällt verletzt aus.

Zuzenhausen (dpa) - Champions-League-Teilnehmer 1899 Hoffenheim muss für unbestimmte Zeit auf Verteidiger Kasim Adams verzichten. Bei dem 23 Jahre alten Ghanaer wurde eine Außenbandruptur am rechten Knöchel diagnostiziert, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. Von dpa

Mi., 12.09.2018

Trainer FC Schalke 04 Tedesco nach Fehlstart: «Wir wollen nichts schönreden»

Trainer Domenico Tedesco will den Saison-Fehlstart von Schalke nicht schönreden. Foto Guido Kirchner

Gelsenkirchen (dpa) - Nach dem Fehlstart mit dem Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 warnt Domenico Tedesco vor übertriebenem Aktionismus. Von dpa


Mi., 12.09.2018

Borussia Mönchengladbach Manager Eberl beklagt fehlende Solidarität in der Bundesliga

Gladbachs Sportdirektor Max Eberl vermisst die Solidarität in der Bundesliga.

Mönchengladbach (dpa) - Manager Max Eberl von Borussia Mönchengladbach hat mangelnden Zusammenhalt in der Fußball-Bundesliga beklagt. «Wo haben wir im Fußball noch Solidarität?», fragte Eberl in einem Interview der «Sport Bild». «Ich tue mich schwer damit.» Von dpa


Mi., 12.09.2018

SC Freiburg Nationalspieler Petersen möchte Video-Beweis abschaffen

SC Freiburg: Nationalspieler Petersen möchte Video-Beweis abschaffen

Freiburg (dpa) - Nationalspieler Nils Petersen möchte den Video-Beweis im Fußball gerne wieder abschaffen. «Ich würde den Video-Beweis jetzt wieder zurücknehmen», sagte der Stürmer des SC Freiburg der «Bild»-Zeitung. Von dpa


Mi., 12.09.2018

FC Bayern München Jérôme Boateng: «Bei einem Wechsel muss schon alles passen»

Jérôme Boaten nennt Bayern-Trainer Niko Kovac als entscheidenden Grund die Münchner nicht zu verlassen.

München (dpa) - Bayern-Trainer Niko Kovac war für Nationalspieler Jérôme Boateng ein entscheidender Grund, warum er die Münchner in der Sommerpause nicht gen England oder Frankreich verlassen hat. Von dpa


Di., 11.09.2018

Außenmeniskusriss Frankfurts Paciencia fällt sechs Wochen aus

Fällt mindestens eineinhalb Monate aus: Eintracht-Angreifer Goncalo Pacienca.

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss mindestens sechs Wochen auf Angreifer Goncalo Paciencia verzichten.  Bei dem 24 Jahre alten Portugiesen wurde ein Riss im linken Außenmeniskus diagnostiziert, wie der deutsche Pokalsieger mitteilte. Von dpa


Di., 11.09.2018

Mittelfeldspieler Geis trainiert wieder mit den Schalke-Profis

Johannes Geis will bis zum Winter bei den Schalkern bleiben. Photo: Tim Rehbein

Gelsenkirchen (dpa) - Johannes Geis hat wieder mit den Profis des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 trainiert. Dennoch dürfte es für den 25 Jahre alten defensiven Mittelfeldspieler schwierig werden, sich im Team von Chefcoach Domenico Tedesco wieder für einen Stammplatz zu empfehlen. Von dpa


Mo., 10.09.2018

Debüt in DFB-Teams Talentierte Dardai-Söhne: «Gute Gene» der Mutter

Hat seinen Söhnen das Fußballergen mitgegeben: Hertha-Coach Pal Dardai.

Berlin (dpa) - Trainer Pal Dardai von Hertha BSC will das Debüt seiner Söhne Palko und Marton in der deutschen U20 und U17-Junioren-Nationalmannschaft nicht überbewerten. Von dpa


Mo., 10.09.2018

Nach Kreuzbandriss Contento fehlt Fortuna Düsseldorf lange

Fehlt Fortuna Düsseldorf längere Zeit: Diego Contento.

Düsseldorf (dpa)- Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf muss lange auf Linksverteidiger Diego Contento verzichten. Von dpa


Mo., 10.09.2018

Nach Bandscheibenvorfall Freiburgs Coach Streich zurück im Training

Leitet wieder das Training des SC Freiburg: Christian Streich.

Freiburg (dpa) - Erstmals nach seinem leichten Bandscheibenvorfall hat Fußball-Trainer Christian Streich wieder das Training des SC Freiburg geleitet. Von dpa


Mo., 10.09.2018

Wolfsburg-Coach Labbadia würde gern einmal in Italien trainieren

Trainiert derzeit den VfL Wolfsburg: Bruno Labbadia.

Wolfsburg (dpa) - Trainer Bruno Labbadia vom VfL Wolfsburg möchte in Zukunft auch einmal in der Heimat seiner Eltern arbeiten. Von dpa


Mo., 10.09.2018

Vize-Weltmeister Rebic zurück im Frankfurter Mannschaftstraining

Ante Rebic (l) trainiert wieder mit den Frankfurtern.

Frankfurt/Main (dpa) - Vize-Weltmeister Ante Rebic ist beim deutschen Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt zurück im Teamtraining.  Von dpa


Mo., 10.09.2018

Bundesliga Kimmich drängt nicht auf Rollenwechsel beim FC Bayern

Joshua Kimmich spielte gegen Peru im defensiven Mittelfeld.

Sinsheim (dpa) - Joshua Kimmich will nach der Versetzung auf seine Lieblingsposition in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nicht aktiv auf einen Rollenwechsel auch beim FC Bayern München drängen. Von dpa


So., 09.09.2018

Aus Kader gestrichen Schalke-Profis Harit und Mendyl: Ärger mit Marokko-Coach

Hat Ärger mit Marokkos Nationalcoach Renard: Schalke-Profi Amine Harit.

Gelsenkirchen (dpa) - Die Fußball-Profis Amine Harit und Hamza Mendyl vom FC Schalke 04 haben Ärger mit Marokkos Nationaltrainer Herve Renard. Von dpa


So., 09.09.2018

Wolfsburg-Coach «Friss oder stirb»: Labbadia kritisiert Umgang mit Trainern

Zieht den medialen Umgang mit den Trainern kritisch: Wolfsburg-Coach Bruno Labbadia.

Wolfsburg (dpa) - Chefcoach Bruno Labbadia vom VfL Wolfsburg hat erneut scharfe Kritik am öffentlichen Umgang mit Trainern im Profifußball geübt. «Wir werden nur noch dahingetrieben», sagte der 52-Jährige dem «Kicker». «Nach dem Motto: Friss oder stirb.» Von dpa


So., 09.09.2018

Muskelverletzung Dortmund für unbestimmte Zeit ohne Guerreiro

Dortmunds Raphael Guerreiro fällt für unbestimmte Zeit aus.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss für unbestimmte Zeit auf den portugiesischen Europameister Raphaël Guerreiro verzichten. Von dpa


So., 09.09.2018

«Kompliment an die Mannschaft» Schiedsrichter-Chef Fröhlich lobt Videoassistenten

Schiedsrichter-Chef Fröhlich lobt die Leistung der Videoassistenten vom zweiten Spieltag.

Frankfurt/Main (dpa) - Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich hat die Videoassistenten für ihre Reaktion auf den missglückten Saisonauftakt in der Fußball-Bundesliga gelobt. Von dpa


So., 09.09.2018

Bis 2021 Vertrag heimlich verlängert: Hannover 96 bindet Heldt

Manager Horst Heldt verlängerte seinen Vertrag bei Hannover 96 bis 2021.

Im Frühjahr sah es noch so aus, als würde Manager Horst Heldt seinen Verein Hannover 96 verlassen. Doch jetzt wurde bekannt: Beide Seiten haben ihren Vertrag verlängert. Bereits vor Monaten. Und das heimlich. Clubboss Kind bestätigte einen «Bild»-Bericht. Von dpa


So., 09.09.2018

Starke Innenverteidiger Mats Hummels äußert Verständnis für Rotation beim FC Bayern

Bayerns Mats Hummels hat für die Rotation unter Trainer Niko Kovac Verständnis.

Sinsheim (dpa) - Innenverteidiger Mats Hummels hat Verständnis für die Rotation unter Trainer Niko Kovac beim FC Bayern München und seine Reservistenrolle beim Saisonstart gegen 1899 Hoffenheim geäußert. Von dpa


Sa., 08.09.2018

BVB-Verteidiger Dortmunds Toprak fällt mit Muskelfaserriss vorerst aus

Dortmund muss vorerst auf Ömer Toprak verzichten.

Dortmund (dpa) - Abwehrspieler Ömer Toprak vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund muss wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel eine Zwangspause einlegen. Das teilte der Verein mit. Toprak falle «vorerst aus», hieß es. Von dpa


Sa., 08.09.2018

Dortmunder Edel-Reservist BVB-Präsident Rauball: Götze hat Kritik nicht verdient

BVB-Profi Mario Götze saß zuletzt nur auf der Ersatzbank.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Präsident Reinhard Rauball hält die Kritik an Fußball-Weltmeister Mario Götze (26) für überzogen. Von dpa


Fr., 07.09.2018

Abschiedsspiel 70 000 feiern Dortmunds Torhüter Weidenfeller

Roman Weidenfeller verabschiedete sich vor 70.000 Fans vom Profi-Fußball.

Dortmund (dpa) - Auf seiner letzten Ehrenrunde war Roman Weidenfeller sichtlich gerührt. Der Torhüter von Borussia Dortmund wurde nach seinem Abschiedsspiel von rund 70 000 Fans überschwänglich gefeiert. Von dpa


Fr., 07.09.2018

Neuzugang «Vuras» Ärger in der Heimat: FCN gelassen wegen Misidjan

Kommt mir Ärger im Gepäck nach Nürnberg: FCN-Neuzugang Virgil Misidjan.

Der 1. FC Nürnberg setzt große Hoffnungen in seine beiden jüngsten Neuzugänge auf den offensiven Außenbahnen. Einer von ihnen, Virgil Misidjan, hat in seiner Heimat aber juristischen Ärger. Von dpa


Do., 06.09.2018

Testspiel RB Leipzig gewinnt bei Halstenberg-Comeback gegen Lublin

Gab nach seinem Kreuzbandriss sein Comeback im RB-Trikot: Marcel Halstenberg.

Leipzig (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat sein Testspiel gegen den polnischen Erstligisten Zaglebie Lubin mit 1:0 (0:0) gewonnen. Von dpa


Do., 06.09.2018

Testspielsieg Larsen erzielt vier Tore bei Alcácer-Debüt in Osnabrück

Ging bei seinem Debüt im BVB-Trikot leer aus: Paco Alcácer (r).

Osnabrück (dpa) - Beim Debüt von Paco Alcácer im Trikot von Borussia Dortmund hat Jakob Bruun Larsen dem spanischen Neuzugang die Schau gestohlen. Von dpa


101 - 125 von 6373 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter