Mi., 18.04.2018

Bei Bundesliga-Abstieg Kein Gebrauch von Ausstiegsklausel: Höger bleibt in Köln

Behält auch beim Bundesliga-Abstieg das Trikot des 1. FC Köln an: Mittelfeldspieler Marco Höger.

Köln (dpa) - Marco Höger wird auch nach dem wahrscheinlichen Bundesliga-Abstieg beim 1. FC Köln bleiben und seinen bis 2021 laufenden Vertrag erfüllen. Von dpa

Mi., 18.04.2018

Ex-Coach nutzt freie Zeit Thema Werder Bremen für Nouri «abgehakt»

Möchte bald wieder als Trainer arbeiten: Ex-Werder-Coach Alexander Nouri.

Bremen (dpa) - Der beurlaubte Werder-Trainer Alexander Nouri möchte schon bald wieder ins Fußball-Geschäft zurückkehren. «Im Sommer würde ich gerne wieder einsteigen. Ich hatte bereits Angebote, auch aus interessanten Ligen aus dem Ausland», sagte der 38-Jährige der «Sport Bild». Von dpa


Mi., 18.04.2018

Als Bayern-Jugendcoach FCB-Chef Rummenigge würde Klose-Rückkehr begrüßen

Steht bald wohl bei der Bayern-Jugend auf dem Platz: Weltmeister Miroslav Klose.

Ein Weltmeister für die Jugend des FC Bayern. WM-Rekordtorschütze Klose soll als Nachwuchscoach zu den Münchnern zurückkehren. «Das kriegen wir hin», sagt Sportdirektor Salihamidzic. Über einen weiteren früheren Bayern-Star soll es Gedankenspiele geben. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Elfmeter in der Pause Nach Halbzeit-Videobeweis: Freiburg verzichtet auf Einspruch

Schiedsrichter Guido Winkmann (M.) hatte in der Halbzeitpause einen Elfmeter gegen die Freiburger verhängt.

Der SC Freiburg wird die Niederlage beim FSV Mainz 05 nicht anfechten. Allerdings fühlt sich der Verein nicht fair behandelt und moniert Schwächen im Regelwerk beim Einsatz des umstrittenen Videobeweises. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Ex-Amateur-Coach «Sport-Bild»: Auch Scholl soll zu Bayern zurückkehren

Soll beim FC Bayern als Trainer der U23 zurückkehren: Ex-Nationalspieler Mehmet Scholl.

München (dpa) - Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München scheint auf seine Ex-Spieler setzen zu wollen. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Wegen Kovac-Wechsel Streit zwischen Bayern und Frankfurt ausgeräumt

Hat den Streit mit dem FC Bayern ausgeräumt: Eintracht-Sportchef Fredi Bobic.

Leverkusen (dpa) - Der Streit zwischen den Fußball-Bundesligisten FC Bayern München und Eintracht Frankfurt um den Transfer von Trainer Niko Kovac zur kommenden Saison nach München ist offiziell ausgeräumt. Von dpa


Di., 17.04.2018

Fragen und Antworten Regelwirbel um Elfmeter nach Halbzeitpfiff - Die Fakten

Schiedsrichter Guido Winkmann im Gespräch mit den Freiburger Spielern.

Der Videobeweis beschert dem deutschen Fußball ein Novum - und das nächste Regel-Dilemma. Nach der Elfmeterentscheidung von Schiedsrichter Winkmann trotz vorherigen Halbzeitpfiffs gibt es viele offene Fragen. Von dpa


Di., 17.04.2018

Dreijahresvertrag 1. FC Köln holt Trainer Markus Anfang zur neuen Saison

Köln holt für die nächste Saison den bisherigen Kieler Trainer Markus Anfang.

Der 1. FC Köln treibt seine Planungen schnell voran. Nur wenige Tage nach der Bekanntgabe, dass Ruthenbecks Vertrag nicht verlängert wird, verkündet der FC dessen Nachfolger. Dass es der Kieler Markus Anfang wurde, ist keine Überraschung. Von dpa


Di., 17.04.2018

Weltmeister vor Rückkehr Salihamidzic: Klose soll Jugendtrainer beim FC Bayern werden

Steht vor einer Rückkehr zum FC Bayern: Weltmeister Miroslav Klose.

München (dpa) - Fußball-Weltmeister Miroslav Klose soll als Jugendtrainer zum FC Bayern München zurückkehren. Das bestätigte Sportdirektor Hasan Salihamidzic kurz vor dem Anpfiff des DFB-Pokalhalbfinals bei Bayer Leverkusen. «Wir sind in guten Gesprächen. Das kriegen wir hin», sagte er bei «Sky». Von dpa


Di., 17.04.2018

Wiedersehen mit Klopp Borussia Dortmund reist im Mai und Juli in die USA

Feiert in den USA ein Wiedersehen mit Borussia Dortmund: Liverpool-Coach Jürgen Klopp.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund wird in den kommenden Wochen gleich zweimal in die USA reisen. Wie der Club mitteilte, nimmt das Team im Juli als Teil der Saisonvorbereitung erneut am International Champions Cup (ICC) mit drei Spielen gegen europäische Top-Mannschaften teil. Von dpa


Di., 17.04.2018

Nach Knie-Operation Saison-Aus für Bayern-Profi Vidal

Für Bayerns Arturo Vidal ist die Saison bereits beendet.

In wichtigen Spielen setzten die Bayern stets auf Arturo Vidal. Diesmal muss der Bundesligist im Saisonfinish aber ohne den verletzten Chilenen auskommen. Der robuste Mittelfeldspieler dürfte vor allem in der Chamions League gegen Real Madrid fehlen. Von dpa


Di., 17.04.2018

Scheidender Eintracht-Trainer Kovac über Bayern-Wechsel: «Langer Prozess»

Noch in Frankfurt, bald in München: Eintracht-Coach Niko Kovac.

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac hat seinen bevorstehenden Wechsel zum FC Bayern München verteidigt und sich gegen Lügen-Vorwürfe bei der Darstellung des genauen Ablaufs der Verhandlungen zur Wehr gesetzt. Von dpa


Di., 17.04.2018

USA-Reise FC Bayern testet im Sommer gegen PSG, Man City und Juventus

Pep Guardiola wird mit Manchester City auf seinen Ex-Club treffen.

München (dpa) - Der FC Bayern München wird bei seiner USA-Reise in der Vorbereitung auf die neue Saison Testspiele gegen den englischen Meister Manchester City mit Ex-Coach Pep Guardiola und den italienischen Rekordchampion Juventus Turin bestreiten. Das gab der Fußball-Bundesligist bekannt. Von dpa


Di., 17.04.2018

Trainingstest mit Maske Herthas Stark droht mit Nasenbeinbruch Ausfall in Frankfurt

Droht im Auswärtsspiel in Frankfurt auszufallen: Herthas Niklas Stark.

Berlin (dpa) - Verteidiger Niklas Stark von Hertha BSC hat sich einen Nasenbeinbruch zugezogen. Sein Einsatz für die Berliner im Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr) ist damit fraglich. Von dpa


Di., 17.04.2018

Schlechte Ausgangslage HSV-Abstieg rückt näher: Am Sonntag kann alles vorbei sein

HSV-Vorstand Frank Wettstein.

Für Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher wäre es eine «Tragödie». Und Vorstand Frank Wettstein weiß: «Die Ausgangslage hat sich nicht verbessert. Uns helfen nur Siege.» Von dpa


Di., 17.04.2018

Teilruptur des Kreuzbandes Saison für VfB-Verteidiger Beck beendet

Andreas Beck (r) wird dem VfB für den Rest der Saison fehlen.

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart muss im Saisonendspurt der Fußball-Bundesliga auf Rechtsverteidiger Andreas Beck verzichten. Der Ex-Nationalspieler habe sich eine Teilruptur des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen, teilte der Fußball-Bundesligist mit. Von dpa


Di., 17.04.2018

Bundesliga Medien: Kölner Hector vor Einigung mit Dortmund

Jonas Hector könnte bald das Trikot von Borussia Dortmund tragen.

Köln (dpa) - Fußball-Nationalspieler Jonas Hector vom Bundesliga- Tabellenletzten 1. FC Köln steht laut «Kölner Stadtanzeiger» vor einem Wechsel zu Borussia Dortmund. Von dpa


Di., 17.04.2018

Großer Umbruch im Sommer BVB dementiert Entscheidung gegen Trainer Stöger

BVB-Trainer Peter Stöger steht in der Kritik.

Dortmund hat viele ungelöste Probleme. Zwar dementiert der BVB, dass die Entscheidung gegen Trainer Stöger schon gefallen sei. Aber die Zeichen stehen klar auf Trennung. Favorit auf die Nachfolge bleibt Favre. Ohnehin ist ein großer personeller Umbruch vonnöten. Von dpa


Di., 17.04.2018

Niederlage in Mainz Unglaublich: Freiburger Frust über kuriosen Videobeweis

Der Mainzer Pablo De Blasis (M.) traf in der Halbzeit per Elfmeter zum 1:0.

Nach dem Keller-Duell zwischen Mainz und Freiburg wird vor allem über den Videobeweis diskutiert. Der greift erstmals zu einem Zeitpunkt, als beide Mannschaften schon nicht mehr auf dem Feld stehen - ein Novum in der Bundesliga-Geschichte. Von dpa


Mo., 16.04.2018

Niederlage im Revierderby Primäres Saisonziel in Gefahr: BVB zurück im Krisenmodus

Der Dortmunder Ömer Toprak lässt nach dem 0:2 auf Schalke den Kopf hängen.

Der wankende BVB sehnt das Saisonende herbei. Nach diversen Rückschlägen will sich das Team von Trainer Peter Stöger noch in die Champions League retten. Einfach wird das nicht. Das Restprogramm hat es in sich. Nun fällt auch noch Batshuayi aus. Von dpa


Mo., 16.04.2018

Schiedsrichterkommission DFB zu Mainzer Videobeweis: «Regeltechnisch in Ordnung»

Schiedsrichter Guido Winkmann (M) spricht nach der Entscheidung des Videoschiedsrichters mit den Freiburger Spielern.

Mainz (dpa) - Die Schiedsrichterkommission des Deutschen Fußball-Bundes hat Referee Guido Winkmann für die Anwendung des Videobeweises unmittelbar nach seinem Halbzeitpfiff im Bundesligaspiel zwischen dem FSV Mainz 05 und dem SC Freiburg (2:0) ein gutes Zeugnis ausgestellt. Von dpa


Mo., 16.04.2018

Bundesligaverein Frank Witter neuer Aufsichtsratschef beim VfL Wolfsburg

Bundesligaverein: Frank Witter neuer Aufsichtsratschef beim VfL Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen-Vorstandsmitglied Frank Witter ist neuer Aufsichtsratschef beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg und damit Nachfolger von Francisco Javier Garcia Sanz. Von dpa


Mo., 16.04.2018

Elfmeter und Videobeweis Wichtiger Mainzer 2:0-Sieg gegen Freiburg

Die Spieler vom FSV Mainz 05 feiern den Treffer zum 2:0 gegen den SC Freiburg.

Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga einen wichtigen 2:0 (1:0)-Heimsieg gegen den SC Freiburg geschafft und ist in der Tabelle nun punktgleich mit den auf den Relegationsrang abgerutschten Breisgauern. Von dpa


Mo., 16.04.2018

Spieltagsreform Aufreger Montagsspiele: Fan-Proteste zeigen kleine Wirkung

Die Fans setzen ihren Protest gegen die Montagsspiele fort.

Mainz gegen Freiburg ist das letzte Montagsspiel dieser Bundesliga-Saison. Der Widerstand gegen diese Anstoßzeit ist groß - und hat in den vergangenen Wochen zumindest ein wenig bewirkt. Von dpa


Mo., 16.04.2018

Geschäftsbilanz Auch ohne Königsklasse und Xhaka-Erlös: Gladbach mit Gewinn

Borussia Mönchengladbach hat die Geschäftszahlen des Jahres 2017 bekanntgegeben.

Borussia Mönchengladbach hat auch das Jahr 2017 mit einem ordentlichen Gewinn abgeschlossen. Auch wenn dieser nicht so hoch ausfiel wie im Rekordjahr davor. Doch dafür gibt es Gründe. Von dpa


10076 - 10100 von 14934 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.