Di., 26.02.2019

Umworbener Coach Red-Bull-Chef Mateschitz will Rose in Salzburg halten

In Euro begehrt: Salzburg-Coach Marco Rose.

Salzburg (dpa) - Red-Bull-Konzernchef Dietrich Mateschitz will den auch von 1899 Hoffenheim umworbenen Trainer Marco Rose vom österreichischen Fußball-Meister RB Salzburg nicht kampflos gehen lassen. Von dpa

Di., 26.02.2019

Joker statt Stammkraft Bank-Frust statt Müller-Lust beim FC Bayern

Beim FC Bayern momentan nur Reservist: Thomas Müller.

Joker statt Stammkraft: Thomas Müller erlebt unbefriedigende Wochen beim FC Bayern. Anders als Bank-Kollege Rafinha beschwert sich Müller über die aus den letzten Länderspielen bekannte Rolle nicht. Unbeschwert jubeln kann er auf anderem Terrain. Von dpa


Di., 26.02.2019

Vertragsverlängerung Wendt bleibt Borussia Mönchengladbach bis 2020 erhalten

Oscar Wendt (r) ist vertraglich nun noch länger an Mönchengladbach gebunden.

Düsseldorf (dpa) - Borussia Mönchengladbach und Oscar Wendt gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Bundesligist bekanntgab, hat sich der am Ende dieser Saison auslaufende Vertrag mit dem 33 Jahre alten Linksverteidiger bis Juni 2020 verlängert. Von dpa


Di., 26.02.2019

Bundesliga-Montagsspiel Zwischenstopp in Leipzig: Nagelsmann denkt schon an Zukunft

Trainer Julian Nagelsmann spielte mit seinem Team bei seinem künftigen Arbeitgeber.

Beim Blick aus seinem Hotelzimmer denkt Julian Nagelsmann an die Zukunft in Leipzig. Sein Gastspiel mit Hoffenheim endet wieder nicht mit einem Sieg. Nach dem Taktik-Duell mit Ralf Rangnick ist die große Frage, wie stark die beiden Strategen künftig gemeinsam sein werden. Von dpa


Mo., 25.02.2019

23. Spieltag Auch im dritten Anlauf kein Sieg: Hoffenheim in Leipzig 1:1

Kein Sieger im Duell Leipzig gegen Hoffenheim.

Schon zum dritten Mal trafen Leipzig und Hoffenheim in dieser Saison aufeinander. Im Hinspiel und im DFB-Pokal setzte sich RB durch. Nun reichte es für Julian Nagelsmann gegen seinen künftigen Arbeitgeber nach langer Führung immerhin zu einem Remis. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Bundesliga am Montag RB Leipzig ohne kranken Werner - Hoffenheim mit Joelinton

Timo Werner fehlte überraschend in der Startformation.

Leipzig (dpa) - RB Leipzig muss am Montag (20.30 Uhr) im Meisterschaftsspiel gegen 1899 Hoffenheim ohne Nationalspieler Timo Werner auskommen. Der 22-Jährige fehlte überraschend in der Startformation. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Nach 1:5-Pleite in Freiburg FCA-Trainer Baum schließt Rücktritt aus - «Definitiv nicht»

Manuel Baum hat einen Rücktritt ausgeschlossen.

Augsburg (dpa) - Trainer Manuel Baum vom abstiegsbedrohten FC Augsburg hat einen Rücktritt ausgeschlossen. «Definitiv nicht», antwortete der 39-Jährige in Augsburg auf eine entsprechende Frage. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Leverkusens Jungstar Ausstiegssumme von Brandt soll sich verdoppelt haben

Julian Brandt spielt in der Bundesliga für Bayer Leverkusen.

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen soll die Summe der angeblichen Ausstiegsklausel im Vertrag mit Nationalspieler Julian Brandt verdoppelt haben. Von dpa


Mo., 25.02.2019

DFB-Sportgericht Rote Karte: Nürnbergs Pereira drei Spiele gesperrt

Nürnbergs Matheus Pereira wurde vom DFB-Sportgericht für drei Spiele gesperrt.

Frankfurt/Main (dpa) - Matheus Pereira vom Tabellenletzten 1. FC Nürnberg ist vom DFB-Sportgericht für drei Spiele gesperrt worden. Der 22-jährige Brasilianer muss zudem eine Geldstrafe von 10.000 Euro zahlen, teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Fragen & Antworten Schalke 04 erneut vor Umbruch: Suche nach Heidel-Nachfolger

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel hat bereits seinen Rückzug angekündigt.

Vizemeister Schalke 04 steckt in der Krise. Der kritisierte Sportvorstand Christian Heidel kündigte bereits seinen Rückzug bis zum Saisonende an. Um seine gehandelten Nachfolger wird heftig spekuliert. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Rechtsextreme Äußerungen Bundesweites Stadionverbot für drei Hoffenheim-Fans

1899 Hoffenheim bestrafte drei eigene Fans wegen rechtsextremer Äußerungen.

Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat aufgrund rechtsextremer Äußerungen rund um das Champions-League-Spiel bei Olympique Lyon gegen drei Fans ein bundesweites Stadionverbot ausgesprochen. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Bundesliga-Spitzenreiter Ermutigender Zittersieg: Aufatmen beim BVB

Die Mannschaft von Borussia Dortmund lässt sich nach dem 3:2 gegen Leverkusen feiern.

In typischer Manier lässt Uli Hoeneß die Muskeln spielen. Doch auf den TV-Auftritt des Bayern-Präsidenten wenige Stunden zuvor reagiert der BVB mit einem Sieg über Leverkusen. Am Wochenende kann es zum Rollentausch kommen. Dortmund will die Münchner unter Druck setzen. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Bundesliga BVB-Kapitän Reus vor Comeback: Zurück im Training

Nahm wieder am BVB-Mannschaftstraining teil: Marco Reus.

Dortmund (dpa) - Kapitän Marco Reus steht vor einem Comeback bei Borussia Dortmund. Der von einem Muskelfaseriss im Oberschenkel genesene 29 Jahre alte Fußball-Nationalspieler nahm nach knapp dreiwöchiger Zwangspause wieder am Mannschaftstraining des Bundesliga-Spitzenreiters teil. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Leipziger Spielkultur Sabitzer: Für Titel muss sich RB spielerisch entwickeln

Leipzigs Bruma (l) bejubelt zusammen mit Marcel Sabitzer einen Treffer für RB.

Leipzig (dpa) - Damit der RB Leipzig in naher Zukunft Titel gewinnt, muss sich das Team nach Ansicht von Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer spielerisch noch weiterentwickeln. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Kommt Rose? Hoffenheim will Nagelsmann-Nachfolger bald präsentieren

Salzburgs Trainer Marco Rose könnte ab Sommer bei 1899 Hoffenheim arbeiten.

Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim will in Kürze den Nachfolger von Trainer Julian Nagelsmann präsentieren. Von dpa


Mo., 25.02.2019

IFAB Regelhüter: Videobeweis hat Fußball gerechter gemacht

Während der Bundesligaspiele sitzt in Köln ein Video-Schiedsrichter.

Berlin (dpa) - Lukas Brud vom International Football Association Board (IFAB) wertet die Einführung des Videobeweises als vollen Erfolg. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Rückendeckung für Trainer Ex-Schalker Asamoah: Tedesco soll auf Schalke weiterarbeiten

Bekommt Rückendeckung von einem ehemaligen Schalker: Trainer Domenico Tedesco.

Gelsenkirchen (dpa) - Ex-Nationalspieler Gerald Asamoah wünscht sich, dass Trainer Domenico Tedesco beim FC Schalke 04 weitermachen kann. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Bundesliga am Montag Rangnick vs. Nagelsmann: Leipzig will Sieg gegen neuen Coach

Bundesliga am Montag: Rangnick vs. Nagelsmann: Leipzig will Sieg gegen neuen Coach

Zum Ersten, zum Zweiten, und auch zum Dritten? Mit einem weiteren Sieg gegen 1899 Hoffenheim würde RB Leipzig auf Platz drei klettern. Die Champions League käme immer näher. Doch die Partie birgt mehr. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Neuer Manager ab Sommer «Bild»: Schalke will Reschke und Boldt als Heidel-Nachfolger

Soll wohl ein Kandidat als Schalke-Sportvorstand sein: Michael Reschke.

Gelsenkirchen (dpa) - Michael Reschke und Jonas Boldt sollen nach Informationen der «Bild»-Zeitung im Sommer als Nachfolger von Manager Christian Heidel zum Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 kommen. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Bundesliga-Abstiegskampf Hannover 96 im Abstiegskampf: Chance ist da, Qualität fehlt

Hannovers Trainer Thomas Doll geht nach der Niederlage gegen Frankfurt vom Platz.

0:3 gegen Eintracht Frankfurt - der Tabellenvorletzte Hannover 96 hat im Abstiegskampf einen weiteren Rückschlag kassiert. Nächster Gegner ist der direkte Konkurrent VfB Stuttgart. Was spricht jetzt noch für, was spricht gegen den Tabellenvorletzten? Von dpa


So., 24.02.2019

Beben auf Schalke S04-Sportvorstand Heidel schmeißt in der Krise hin

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel kündigte seinen Rückzug an.

Der sportlich kriselnde FC Schalke 04 muss sich in der Führung neu aufstellen. Nach nur zweieinhalb Jahren schmeißt Sportvorstand Heidel mitten in der Krise hin. Als heißester Kandidat für die Nachfolge wird Jonas Boldt gehandelt. Von dpa


So., 24.02.2019

Schlüsselspieler Zorc hofft auf Reus-Comeback nächste Woche in Augsburg

Zorc hofft auf seine Rückkehr: BVB-Kapitän Marco Reus.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hofft auf eine Rückkehr seines Kapitäns Marco Reus am kommenden Freitag beim Spiel in Augsburg. Von dpa


So., 24.02.2019

Bundesliga Gegen den Ex-Trainer: Spitzenreiter BVB schafft Trendwende

Dortmunds Jadon Sancho jubelt über seinen Treffer gegen Bayer Leverkusen.

Bayern legt vor, Dortmund legt nach: Der BVB hat auf den Sieg der Münchner mit einem hart erkämpften Sieg reagiert und drei Punkte geholt. Die Borussia liegt damit weiter drei Punkte vor dem Rekordmeister. Von dpa


So., 24.02.2019

FC Bayern München Hoeneß klotzt bei Transfers - Bayern feiern den Vorarbeiter

Die Bayern-Bosse Karl-Heinz Rummenigge (l) und Uli Hoeneß planen eifrig die nächste Saison.

Fußball-Kunst bieten die Bayern gerade nicht. Harte Arbeit muss genügen, um die BVB-Jagd voranzutreiben. Der Mitarbeiter der Woche wird zum Vorbild für unzufriedene Teilzeitkräfte. Der Präsident prophezeit Titelrivale Borussia Dortmund schon mal die «Hölle». Von dpa


So., 24.02.2019

Bundesliga 96 verliert auch gegen Frankfurt: «Endspiel» in Stuttgart

Frankfurts Luka Jovic (M) jubelt mit Haller (r) nach seinem Treffer zum 0:2.

Mit einem Sieg hätte Hannover 96 an diesem Sonntag auf den Relegationsplatz vorrücken und bis auf einen Punkt an die Nichtabstiegsplätze heranrücken können. Doch am Ende setzte es gegen Eintracht Frankfurt den nächsten Rückschlag im Abstiegskampf. Von dpa


10301 - 10325 von 18226 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.