Mo., 30.10.2017

Ex-Coach Ancelotti zu Aus beim FC Bayern: «Vertrauen hat gefehlt»

Carlo Ancelotti fehlte bei den FCB-Bossen das Vertrauen.

Rom (dpa) - Der frühere Bayern-Trainer Carlo Ancelotti sieht mangelndes Vertrauen der Vereinsführung als einen Grund für sein vorzeitiges Aus beim deutschen Fußball-Rekordmeister. Von dpa

Mo., 30.10.2017

Köln vorbereitet Wehrle: Alle FC-Spieler haben Verträge für die 2. Liga

Laut FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle gelten alle Spielerverträge auch für die zweite Liga.

Köln (dpa) - Der Tabellenletzte 1. FC Köln ist für einen möglichen Abstieg in die 2. Fußball-Bundesliga personell gerüstet. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Nach 0:3 gegen Augsburg Werder Bremen stellt Trainer Nouri frei

Werder Bremen hat Trainer Alexander Nouri freigestellt.

Alexander Nouri ist nicht mehr Trainer von Werder Bremen. Nach einem miserablen Start in die Bundesliga-Saison haben die Norddeutschen den 38-Jährigen am Montag freigestellt. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Trennung am Montag? Nouri hat kaum noch Rückendeckung in Bremen

Muss bei Werder Bremen um seinen Trainerposten bangen: Alexander Nouri.

Die Bilanz von Werder Bremen ist niederschmetternd: Kaum Tore, kaum Punkte, kaum Hoffnung auf Besserung. Nach zehn Saisonspielen gibt es kaum noch Argumente für Trainer Nouri. Von dpa


So., 29.10.2017

Lob für Bayern-Trainer Ribéry über Heynckes: «Neues Leben eingehaucht»

Spart nicht mit Lob für den neuen Bayern-Trainer Jupp Heynckes: Der derzeit verletzte Franck Ribéry.

München (dpa) - Der Franzose Franck Ribéry vom FC Bayern München hat seinem neuen Trainer Jupp Heynckes ein überragendes Zeugnis ausgestellt. Von dpa


So., 29.10.2017

Nach Pleite in Augsburg Werders Manager Baumann gibt Trainer Nouri keine Jobgarantie

Muss bei Werder Bremen um seinen Trainerposten bangen: Alexander Nouri.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Manager Frank Baumann hat nach der höchsten Saisonniederlage des Bundesligisten ein klares Bekenntnis zu Trainer Alexander Nouri vermieden. Von dpa


So., 29.10.2017

Jung-Bullen sehen «Rot» Heynckes-Effekt entfacht Blitz-Wirkung

Die Verpflichtung von Jupp Heynckes hat beim FC Bayern München einen «Blitz-Wirkung» ausgelöst.

«Das ging ja verdammt schnell.» Drei Zu-Null-Siege genügen dem Triple-Jupp, um die Bayern wieder ganz nach oben zu führen. Die Konkurrenz spielt halt mit: Dortmund kriselt, Leipzig schwächt sich im Topspiel selbst. Besorgniserregend ist aber der Stürmerengpass. Von dpa


So., 29.10.2017

Ziele beim BVB Zorc: Spitzen-Zone in Europa und nationaler Top-Platz

Möchte den BVB in der europäischen Spitze etablieren: Sportdirektor Michael Zorc.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund soll den Status als Topteam in Europa und Deutschland trotz massiver Konkurrenz weiter halten. BVB-Sportdirektor Michael Zorc räumte in einem Interview des Fachmagazins «kicker» aber ein, dass es auf internationaler Ebene «die eine oder andere Schramme geben kann, weil wir in der Champions League keine guten Ergebnisse geliefert haben». Von dpa


So., 29.10.2017

Hoffnungsträger Max Kruse in Werders Startelf gegen Augsburg

Max Kruse wird in der Startelf Werder Bremens gegen den FC Augsburg stehen.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Angreifer Max Kruse steht gegen den FC Augsburg erstmals nach seinem Schlüsselbeinbruch wieder in der Startelf, gab Werder am Sonntag rund eine Stunde vor der Begegnung in der Fußball-Bundesliga bei Twitter bekannt. Von dpa


So., 29.10.2017

Platzverweis für Orban Zuviel Rot bei den Roten Bullen - «Schlimmer als Gegentor»

Platzverweis für Orban: Zuviel Rot bei den Roten Bullen - «Schlimmer als Gegentor»

Wieder nur zehn gegen elf. RB Leipzig bringt sich irgendwie selbst um den Lohn seiner Mühen. Immerhin: Dass die Niederlage in München schnell feststand, hatte auch Vorteile. Die Sachsen konnten Kräfte sparen - am Mittwoch müssen sie in Porto punkten. Von dpa


So., 29.10.2017

Bundesliga Hass-Plakat gegen Hopp - Löw: «Beschämend und unwürdig»

Neben der Choreographie (Foto) zeigten Gladbacher Fans beim Spiel gegen Hoffenheim ein gegen Dietmar Hopp gerichtetes Hassplakat.

Beleidigende Gesänge gegen Dietmar Hopp gehören fast schon zum Standard-Repertoire der Fans von Hoffenheims Bundesliga-Gegner. Jetzt sorgt wieder mal ein Plakat für Aufregung. Aber keiner weiß so richtig, wie man damit umgehen soll. Von dpa


So., 29.10.2017

Hamburger SV Gisdol froh über Rückendeckung: «Basis, um da rauszukommen»

Trainer Markus Gisdol hat acht Punktspiele ohne Sieg im Nacken, aber auch Rückendeckung des HSV.

Hamburg (dpa) - Markus Gisdol ist froh darüber, dass er auch nach acht Punktspielen ohne Sieg die Rückendeckung der Verantwortlichen des Hamburger SV genießt. Von dpa


So., 29.10.2017

Geschäftsführer RB Leipzig Mintzlaff erklärt Stürmer Werner für unverkäuflich

Geschäftsführer RB Leipzig: Mintzlaff erklärt Stürmer Werner für unverkäuflich

Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff hat Top-Stürmer Timo Werner für derzeit unverkäuflich erklärt. Von dpa


So., 29.10.2017

Fußball-Bundesliga Kuriositäten und spezielle Momente des 10. Spieltags

Fußball-Bundesliga: Kuriositäten und spezielle Momente des 10. Spieltags

Borussia Dortmund hat seine Tabellenführung verspielt. Mit dem 2:0-Sieg gegen Leipzig übernehmen die Bayern mit Trainer Jupp Heynckes wieder das Regiment. Und Köln ist nach der Derby-Niederlage in Leverkusen weiter ohne Sieg. Von dpa


So., 29.10.2017

Entschuldigung von Nagelsmann Flaschenwurf geht daneben - Hoffenheims Heimserie reißt

Trainer Julian Nagelsmann kassierte mit Hoffenheim eine Heimniederlage und warf versehentlich eine Trinkflasche an den Kopf eines Zuschauers.

Mit einem ganz starken Auftritt beendet Borussia Mönchengladbach die fast eineinhalb Jahre dauernde Heimserie von 1899 Hoffenheim. Die «Nagelsmänner» haben zunehmend mit der Mehrfachbelastung zu kämpfen. Von dpa


So., 29.10.2017

Knie verletzt Gladbacher Verletzungspech hält an: Hofmann fällt aus

Knie verletzt: Gladbacher Verletzungspech hält an: Hofmann fällt aus

Düsseldorf (dpa) - Das Verletzungspech bei Borussia Mönchengladbach hält an. Der Fußball-Bundesligist muss für den Rest der Hinrunde auf Jonas Hofmann verzichten. Von dpa


So., 29.10.2017

Linksaußen Grifos toller Tag: Endlich angekommen in Gladbach

Linksaußen: Grifos toller Tag: Endlich angekommen in Gladbach

Sinsheim (dpa) - Zwei Torvorlagen, ein Pfostenschuss und eine glänzende Leistung: Vincenzo Grifo, der sechs Millionen Euro teure Neuzugang aus Freiburg, ist bei Borussia Mönchengladbach endlich angekommen. Von dpa


So., 29.10.2017

Fakten und Statistik Elf Zahlen zum 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Das 1:1 auf Schalke war bereits das sechste Remis hintereinander für Trainer Martin Schmidt und den VfL Wolfsburg.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 7. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt. Von dpa


So., 29.10.2017

Zitate Sprüche zum 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Zitate: Sprüche zum 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche des 10. Spieltages der Fußball-Bundesliga zusammengestellt. Von dpa


So., 29.10.2017

Überraschungsteam Bei Hannover 96 reden alle nur vom Klassenverbleib

Überraschungsteam: Bei Hannover 96 reden alle nur vom Klassenverbleib

Hannover 96 steht nach zehn Spieltagen auf Platz vier - damit hätte wohl niemand gerechnet. Der Aufsteiger ist spätestens nach dem 4:2 gegen Dortmund das Überraschungsteam der Fußball-Bundesliga. Von dpa


So., 29.10.2017

Unentschieden-Rekord Schmidt kann mit Wolfsburger Remis-Serie leben

Mario Gomez (links unten) rutscht bei seinem Elfmeter aus und verschießt gegen Schalkes Torwart Ralf Fährmann.

Die Wolfsburger und ihr Trainer sind die Remis-Könige der Bundesliga. Joker Origi sichert das 1:1 auf Schalke aber erst in letzter Sekunde. Während Schalke mit dem späten Ausgleich hadert, gewinnt VfL-Coach Schmidt seinem Unentschieden-Rekord auch Positives ab. Von dpa


So., 29.10.2017

Hoffnungsträger Arp Trainer Gisdol verschärft Ton im HSV-Sturmtief

Hoffnungsträger Arp: Trainer Gisdol verschärft Ton im HSV-Sturmtief

Der Kuschelkurs beim Hamburger SV ist vorbei. Mit eindringlichen Worten erhöht Markus Gisdol den Druck auf sein Team. In der größten Negativserie unter dem Coach sorgt ein 17-Jähriger für den einzigen Hoffnungsschimmer. Von dpa


So., 29.10.2017

FC Bayern München Endlich wichtig: «Fantasievoller» Rodríguez drängt sich auf

Für Kingsley Coman in den Kader gerückt konnte James Rodríguez gegen RB Leipzig seine Qualitäten unter Beweis stellen.

München (dpa) - Den Fußball-Künstler James Rodríguez sollte beim FC Bayern niemand zu früh abschreiben. Von dpa


So., 29.10.2017

Niederlage gegen Hannover 96 BVB in der Krise: «Alibifußball» und Frage nach dem System

Dortmunds Raphael Guerreiro (l-r), Mario Götze, Pierre-Emerick Aubameyang und Andre Schürrle stehen nach der Niederlage auf dem Rasen.

Borussia Dortmund hat in drei Spielen acht Punkte auf den FC Bayern eingebüßt und die Tabellenführung verloren. Jetzt droht das Aus in der Champions League - und am Samstag gegen Bayern die nächste Bundesliga-Pleite. Von dpa


So., 29.10.2017

Heimatclub Podolski glaubt an Trendwende beim 1. FC Köln

Lukas Podolski hat eine besondere Beziehung zum 1. FC Köln. Foto (2011): Rolf Vennenbernd

Berlin (dpa) - Fußball-Weltmeister Lukas Podolski glaubt trotz der anhaltenden Krise an eine sportliche Trendwende bei seinem Heimatclub 1. FC Köln. Von dpa


10301 - 10325 von 13075 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.