Sa., 29.09.2018

Bundesliga Dortmund erobert Spitze - Schalke beendet Pleitenserie

Paco Alcácer (r) und Achraf Hakimi eroberten mit dem BVB die Tabellenspitze.

Borussia Dortmund ist neuer Bundesliga-Spitzenreiter. Schalke und Stuttgart stoppen ihre Sieglos-Serien. Eine Niederlage muss Julian Nagelsmann gegen seinen künftigen Arbeitgeber einstecken. Von dpa

Sa., 29.09.2018

BVB dreht Spiel 4:2 nach 0:2: Dortmund mit Kraftakt an die Tabellenspitze

Unter anderem Paco Alcácer (r) und Jacob Bruun Larsen schossen den BVB an die Tabellenspitze.

Was für eine Aufholjagd: Nach einem Zwei-Torerückstand kommt Borussia Dortmund in Leverkusen noch zurück und erobert die Tabellenführung in der Bundesliga. Für die Entscheidung sorgt ein Doppelpack des Top-Jokers. Von dpa


Sa., 29.09.2018

Kellerduell Eintracht Frankfurt und Hannover 96 stehen unter Druck

Warten noch auf den ersten Saisonsieg: 96-Coach André Breitenreiter (r) und Angreifer Bobby Wood.

Frankfurt/Main (dpa) - Die aktuelle Tabellensituation ist für Eintracht Frankfurt und Hannover 96 unbefriedigend. Gerade einmal zwei Punkte holte Hannover bisher, vier sind es bei den Hessen aus den bisherigen fünf Bundesligaspielen. Von dpa


Sa., 29.09.2018

Vertragsgespräche Werder sieht keinen Zeitdruck mit Kruse

Bremer Erfolgsgarant: Angreifer Max Kruse.

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen will bei den Verhandlungen mit Kapitän Max Kruse über eine Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Vertrags nichts überstürzen. «Für uns gibt es keine Deadline. Von dpa


Sa., 29.09.2018

Kurzurlaub für Hertha-Profis Dardai verordnet nach Bayern-Party zwei freie Tage

Hertha-Coach Pal Dardai feiert mit seinen Spielern den Sieg gegen Bayern.

Berlin (dpa) - Nach der 2:0-Party hat Pal Dardai seine Bayern-Bezwinger bis zum Dienstag in den Kurzurlaub geschickt. «Es war eigentlich anders geplant, doch jetzt gibt zwei Tage frei. Jetzt können sie essen, trinken und feiern», sagte der Trainer von Hertha BSC. Von dpa


Sa., 29.09.2018

Bundesliga am Sonntag FCA kontra Freiburg: Trainer rechnen mit 90 Minuten Kampf

Entführte mit seinem Team einen Punkt aus München: FCA-Coach Manuel Baum.

Augsburg (dpa) - Das Ziel ist klar: Der FC Augsburg will den überraschenden Punktgewinn beim FC Bayern zum Abschluss der englischen Woche in der Fußball-Bundesliga vergolden. Gegen den SC Freiburg soll am Sonntagabend (18.00 Uhr) der erste Heimsieg der Saison gelingen. Von dpa


Sa., 29.09.2018

Bundesliga Pleite bei Hertha: Bayern-Profis kritischer als Kovac

Herthas Profis jubeln, Bayerns Sandro Wagner blickt enttäuscht drein.

Nach dem ersten verlorenen Spiel als Bayern-Coach bemüht sich Niko Kovac um Schadensbegrenzung. Der Trainer sieht keinen Grund für negative Gedanken. Einige seiner Spieler gingen weitaus kritischer mit dem 0:2 um. Bei Hertha dagegen ist derzeit alles rosarot. Von dpa


Sa., 29.09.2018

Rangnick vs. Nagelsmann Besonderes Spiel: RB will gegen künftigen Trainer gewinnen

Trifft mit Leipzig auf Nachfolger Julian Nagelsmann: RB-Coach Ralf Rangnick.

Pikant, brisant, ungewöhnlich - die Konstellation hat auf jeden Fall ihren Reiz. RB Leipzig tritt mit Trainer-Rückkehrer Rangnick gegen den künftigen Coach Nagelsmann an. Sportlich will Leipzig seinen Aufschwung fortsetzen, Nagelsmann hin oder her. Von dpa


Sa., 29.09.2018

Bundesliga Spiele am Samstag FC Schalke unter Druck - Nagelsmann ganz cool

Bundesliga Spiele am Samstag: FC Schalke unter Druck - Nagelsmann ganz cool

Julian Nagelsmann gegen seinen künftigen Verein, Schalke und Stuttgart gegen ihre Sieglos-Serien - in der Fußball-Bundesliga stehen packende Partien an. Der BVB will seine Rolle als Bayern-Jäger festigen, Nürnberg einen schlimmen Abend vergessen machen. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Bundesliga Spiel am Freitag Erste Niederlage für FC Bayern unter Kovac: 0:2 bei Hertha

Bundesliga Spiel am Freitag: Erste Niederlage für FC Bayern unter Kovac: 0:2 bei Hertha

Die Bayern wollten in Berlin unbedingt den Ausrutscher gegen Augsburg vergessen machen. Und Hertha hatte seit mehr als neun Jahren nicht gegen München gewonnen. Doch nach einem spektakulären Spitzenspiel sind die Berliner plötzlich punktgleich mit dem Branchenprimus. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Statistik und Personalien Der 6. der Fußball-Bundesliga im Telegramm

Statistik und Personalien: Der 6. der Fußball-Bundesliga im Telegramm

Düsseldorf (dpa) - Der 6. Spieltag der Fußball-Bundesliga beginnt am Freitag mit der Partie Hertha BSC gegen FC Bayern München. Die weiteren Begegnungen im Überblick. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Leipzig-Sportdirektor Rangnick: 1899 gegen RB kein Trainer-Duell mit Nagelsmann

Trifft mit Leipzig auf Nachfolger Julian Nagelsmann: RB-Coach Ralf Rangnick.

Leipzig (dpa) - Ralf Rangnick will die Partie gegen den künftigen Coach von RB Leipzig bei 1899 Hoffenheim nicht zu einem Trainer-Duell mit Julian Nagelsmann machen. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Hoffenheim-Coach Vor Leipzig-Duell: Nagelsmann lässt künftiger Job kalt

Schaut dem Spiel gegen seinen künftigen Arbeitgeber entspannt entgegen: 1899-Coach Julian Nagelsmann.

Bereits seit Juni steht fest, dass Julian Nagelsmann im Sommer 2019 den Arbeitgeber wechselt. Der Hoffenheim-Coach will trotzdem kein großes Aufhebens um das Duell mit seinem künftigen Club RB Leipzig machen. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Bundesliga-Aufsteiger Club-Coach Köllner nach 0:7-Pleite: Nicht dramatisieren

Schaut trotz der 0:7-Klatsche optimitisch nach vorne: Nürnberg-Coach Michael Köllner.

Nach dem schwarzen Bundesliga-Abend in Dortmund redet sich der 1. FC Nürnberg für das Heimspiel gegen Düsseldorf stark. Die Franken wollen «ein anderes Gesicht» zeigen. Es werden Änderungen erwartet. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Kriselnder Vizemeister Schalke-Coach Tedesco will Sieg gegen Mainz: «Es wird Zeit»

Gehörig unter Druck: Schalke-Coach Domenico Tedesco.

Schlusslicht Schalke will mit einem Sieg gegen Mainz die quälende Misserfolgsserie beenden. Die Geduld im und rund um den Verein soll nicht weiter strapaziert werden. Der beliebte Coach Domenico Tedesco will für den Vertrauensvorschuss zurückzahlen. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Island-Stürmer Finnbogason vor Comeback beim FC Augsburg

Augsburg kann wohl wieder auf Alfred Finnbogason setzen.

Augsburg (dpa) - Torjäger Alfred Finnbogason könnte beim Bundesligisten FC Augsburg im Heimspiel gegen den SC Freiburg sein Saisondebüt feiern. Der 29 Jahre alte Isländer trainierte nach einer langwierigen Achillessehnenentzündung «ganz normal» mit der Mannschaft, berichtete Trainer Manuel Baum. Von dpa


Fr., 28.09.2018

VfB-Kader Bundesliga-Vorletzter Stuttgart mit Didavi gegen Bremen

Daniel Didavi steht wieder im VfB-Kader.

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart kann im möglicherweise wegweisenden Heimspiel gegen Werder Bremen wieder auf Neuzugang Daniel Didavi zurückgreifen. «Er steht im Kader», sagte Trainer Tayfun Korkut. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Neuer Job Kießling in Leverkusen «Referent Geschäftsführung Sport»

Hatte in Leverkusen seine aktive Karriere beendet: Stefan Kießling.

Leverkusen (dpa) - Für den ehemaligen Fußball-Nationalspieler Stefan Kießling beginnt am 1. Oktober beim Bundesligisten Bayer Leverkusen die zweite Karriere. Am Montag tritt der frühere Bayer-Mittelstürmer seine Stelle als «Referent Geschäftsführung Sport» an. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Knieverletzung Fortuna Düsseldorf in Nürnberg ohne Benito Raman

Benito Raman (r) wird den Düsseldorfern fehlen.

Düsseldorf (dpa) - Im Aufsteigerduell der Fußball-Bundesliga zwischen dem 1. FC Nürnberg und Fortuna Düsseldorf wird Benito Raman den Rheinländern fehlen. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Spiel gegen Mainz Schalke-Vorstand Heidel: «Müssen Punkte machen»

Schalke-Manager Christian Heidel fordert die ersten Punkte.

Gelsenkirchen (dpa) - Nach dem Fehlstart soll für den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 im Spiel gegen den FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr) endlich der erste Sieg folgen. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Lange verletzter Kapitän Nationalspieler Stindl vor Rückkehr in den Gladbach-Kader

Steht vor seinem Comeback: Gladbach-Kapitän Lars Stindl.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Kapitän Lars Stindl steht nach langer Verletzungspause vor der Rückkehr in den Kader des Fußball-Bundesligisten. «Es ist noch total offen. Aber er kann uns sicherlich in Kürze helfen. Es ist absehbar, dass er zur Mannschaft zurückstößt», sagte Trainer Dieter Hecking. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Oberschenkelverletzung Mainz 05 ohne Brosinski zum Tabellenletzten Schalke 04

Fehlt Mainz 05 auch auf Schalke: Daniel Brosinski.

Mainz (dpa) - Ohne den am Oberschenkel verletzten Abwehrspieler Daniel Brosinski tritt Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 am Samstag 15.30 Uhr) beim noch punktlosen Tabellenletzten FC Schalke 04 an. Von dpa


Fr., 28.09.2018

Bundesliga Spiel am Freitag Hertha-Manager Preetz sieht auch Bayern München verwundbar

Hertha-Trainer Pal Dardai (l) und Berlins Manager Michael Preetz hoffen auf einen Sieg im Spiel gegen den FC Bayern.

Eigentlich sind die Rollen klar verteilt beim Start des 6. Spieltages. Doch nach dem leichten Ausrutscher der Bayern gegen Augsburg und dem eigenen guten Saisonstart liebäugelt Hertha BSC mit einer Überraschung. Manager Preetz sieht die Bayern nicht enteilt. Von dpa


Do., 27.09.2018

Nationalspieler Kimmich: Verschiedene Positionen bei Bayern und DFB «Chance»

Joshua Kimmich (l) spielt beim FC Bayern und in der DFB-Elf unterschiedliche Positionen.

München (dpa) - Joshua Kimmich kann den unterschiedlichen Rollen beim FC Bayern München und in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Positives abgewinnen. Von dpa


Do., 27.09.2018

Bundesliga am Freitag Kovac kommt mit Bayern «nach Hause» - Hertha will Sieg

Trainer Niko Kovac spielt mit dem FC Bayern München am Freitag in Berlin und muss auf Leon Goretzka verzichten.

Der jüngste Punktverlust stachelt den FC Bayern an. Der Berliner Junge Kovac will mit seinem Team an alter Wirkungsstätte wieder zu Dominanz und Treffsicherheit zurück. Hertha möchte vor vollem Haus mutig dagegenhalten - Manager Preetz denkt sogar ganz groß. Von dpa


10401 - 10425 von 16757 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.