Do., 20.04.2017

Bis 2021 Jantschke verlängert Vertrag in Mönchengladbach

Tony Jantschke bleibt bis 2021 bei Borussia Mönchengladbach.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach kann weiter mit Tony Jantschke planen. Der 27 Jahre alte Abwehrspieler hat seinen 2018 auslaufenden Vertrag mit dem Fußball-Bundesligisten vorzeitig bis Juni 2021 verlängert. Von dpa

Do., 20.04.2017

Huth oder Lössl? Torwart-Frage beschäftigt Mainz vor Bayern-Spiel

Gegen Hertha BSC hatte Jannik Huth im Mainzer Tor eine starke Leistung gezeigt.

Mainz (dpa) - Als krasser Außenseiter, aber mit deutlich gestiegenem Selbstvertrauen wird der FSV Mainz 05 am Samstag in der Fußball-Bundesliga beim FC Bayern München antreten. Von dpa


Do., 20.04.2017

Oberschenkelverletzung Der nächste Ausfall: Auch Frankfurts Vallejo verletzt

Jesus Vallejo fällt verletzt für Eintracht Frankfurt aus.

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt beklagt den nächsten langfristigen Ausfall eines wichtigen Spielers. Von dpa


Do., 20.04.2017

Ambitionierter Spieler Leipzigs Demme träumt von der Nationalmannschaft

Mittelfeldspieler Diego Demme träumt von einem Einsatz in der deutschen oder italienischen Nationalmannschaft.

Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Mittelfeldspieler Diego Demme träumt von einer Nominierung für die Fußball-Nationalmannschaft. «Ich wäre froh, wenn es passieren würde. Aber es ist kein Ziel, was ich unbedingt im Blick habe», sagte Demme dem Fachmagazin «Kicker». Von dpa


Do., 20.04.2017

«Es läuft alles nach Plan» Herzschrittmacher für HSV-Idol Uwe Seeler

Uwe Seeler wurde ein Herzschrittmacher eingesetzt. Zum Spiel gegen Mainz will er wieder im Stadion sein.

Hamburg (dpa) - HSV-Idol Uwe Seeler ist bei einer Operation ein Herzschrittmacher eingesetzt worden. «Mir geht es aber wieder gut. Ich bin auf dem Wege der Besserung», sagte der 80 Jahre alte Ehrenspielführer der Fußball-Nationalmannschaft der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


Do., 20.04.2017

Von Huntelaar bis Kolasinac Der nächste Umbruch: Bis zu zwölf Schalker vor Abschied

Klaas-Jan Huntelaar will Schalke 04 auf jeden Fall verlassen - möglicherweise Richtung Amsterdam.

Manche wollen weg, andere sollen weg: Ein Dutzend Spieler bei Schalke 04 steht vor einer ungewissen Zukunft. Der nächste Umbruch deutet sich an. Von dpa


Mi., 19.04.2017

Deutsche Fußball Liga Clubs der Bundesligen nehmen erste Lizenzierungs-Hürde

Die DFL überprüft zur Sicherstellung eines fairen Wettbewerbs neben der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Clubs auch infrastrukturelle, rechtliche, personell-administrative, medientechnische und sportliche Kriterien.

Frankfurt/Main (dpa) - Im Lizenzierungsverfahren der Bundesliga und 2. Bundesliga für die Saison 2017/18 ist zunächst keinem der 52 Bewerber die Spielberechtigung verweigert worden. Von dpa


Mo., 17.04.2017

Kampf bis zum Ende Darmstadt im Glück: Aber der Abstieg ist nur aufgeschoben

Darmstadts Jerome Gondorf (M) feiert seinen Treffer zum 2:1 gegen Schalke.

Darmstadt (dpa) - Bis wenige Sekunden vor Schluss des Spiels gegen Schalke 04 stand der SV Darmstadt 98 als erster Absteiger aus der Fußball-Bundesliga fest. Doch dann gelang Jérôme Gondorf mit einem Abstauber noch der Siegtreffer zum 2:1 (1:0). Von dpa


So., 16.04.2017

2:1-Siegtor in letzter Minute Darmstadt verschiebt den Abstieg - Blamage für Schalke

Darmstadts Jerome Gondorf (M) jubelt nach seinem Treffer zum 2:1.

Schalke hat sich vier Tage vor dem Europa-League-Rückspiel in Amsterdam kräftig blamiert und erstmals eine Bundesliga-Niederlage in Darmstadt eingesteckt. In der Nachspielzeit wurde der Kampf des designierten Absteigers mit dem dritten Rückrundensieg belohnt. Von dpa


So., 16.04.2017

«Punktgewinn für den Kopf» Bayer Leverkusen im Reich der Mitte

Leverkusens Torwart Bernd Leno (M) bedankt sich nach dem Spiel bei den Fans.

Bayer Leverkusen ist noch nicht in Sicherheit, schielt aber auch noch nach oben. Die Nullnummer gegen den FC Bayern war aller Ehren wert, aber auch sehr glücklich und vor allem ein Punktgewinn für die Moral. Von dpa


So., 16.04.2017

Schanzer vor «Finale» Wolfsburg rückt zusammen und holt einen 3:0-Sieg

Die Wolfsburger bejubeln den Treffer von Mario Gomez (5.v.l) zum 3:0 gegen den FC Ingolstadt.

Schön war es nicht, doch das war in Wolfsburg allen egal. Dank des Sieges gegen Ingolstadt kehrt in der VW-Stadt wieder etwas Ruhe ein. Der FCI steht dagegen vor seinem nächsten Endspiel. Von dpa


So., 16.04.2017

«Befreiend» Winter-Zugang Malli trifft erstmals für Wolfsburg

Yunus Malli konnte bislang beim VfL Wolfsburg die in ihn gesetzten Erwartungen nicht befriedigen.

Wolfsburg (dpa) - Der erste Treffer seines Sorgenkindes ließ auch Wolfsburgs Trainer Andries Jonker selig lächeln. Von dpa


So., 16.04.2017

«Neuer Glaube entstanden» Ende der Fastenzeit in Mainz: Neue Aufbruchstimmung

Der Mainzer Trainer Martin Schmidt jubelt nach dem 1:0-Sieg über Hertha.

Nach dem 1:0 gegen Hertha BSC ist die Hoffnung auf den Bundesliga-Klassenverbleib beim FSV Mainz 05 gewachsen. Das Festhalten an Trainer Martin Schmidt hat sich zunächst gelohnt. Ob es aber der Anfang der Rettung war? Am Samstag geht's zum FC Bayern. Von dpa


So., 16.04.2017

Mit Tempo in Champions League? Hoffenheim gewinnt Spektakel gegen Gladbach

Hoffenheims Kerem Demirbay jubelt über sein Tor zum 5:3-Sieg.

Champions League oder Champions-League-Qualifikation? Weniger kann 1899 Hoffenheim in dieser Saison nicht mehr erreichen. Das 5:3 gegen Gladbach sah bereits stark nach Königsklasse aus. Von dpa


So., 16.04.2017

Abstiegskampf im Mittelpunkt Gisdol will gewaltfreies Nordderby - Darmstadt vor Abstieg

Das Hinspiel zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen endete 2:2. 

Der Kampf um den Klassenverbleib steht am Sonntag im Mittelpunkt der Duelle Werder - HSV und Darmstadt - Schalke. Im Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor könnte sogar schon eine Entscheidung fallen. Von dpa


So., 16.04.2017

Vertrag bis 2019 Nagelsmann: «Nächste Saison definitiv noch in Hoffenheim»

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann weist Spekulationen über einen Vereinswechsel zurück.

Mainz (dpa) – Der Trainer Julian Nagelsmann hat alle Spekulationen über einen möglichen Weggang von 1899 Hoffenheim erneut zurückgewiesen. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Zukunftsmodell Stadionbetreiber: Körperscanner am Einlass möglich

Körperscanner könnten zukünftig an den Stadien stehen.

Berlin (dpa) - Die Vereinigung deutscher Stadionbetreiber hält den Einsatz von Körperscannern am Einlass von Fußballarenen künftig für möglich. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Gegen den Ex-Verein Darmstadt gegen Schalke: Besonderes Duell für Sidney Sam

Am Sonntag beim Ex: Der Darmstädter Sidney Sam spielt am Sonntag gegen den FC Schalke 04.

Darmstadt (dpa) - Auf den früheren Fußball-Nationalspieler Sidney Sam wartet am Sonntag ein besonderes Bundesliga-Spiel: Dann trifft der 29-Jährige mit seinem aktuellen Verein SV Darmstadt 98 auf seinen ehemaligen Verein FC Schalke 04. Anpfiff ist um 17.30 Uhr. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Sonntagsspiel Hoffnung auf friedliches Nordderby Werder gegen HSV

Im Nordderby zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen liegt Brisanz.

Bremen (dpa) - Das 106. Nordderby zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV steht im Zeichen der Sicherheit. Das Hochrisikospiel wird am Ostersonntag von rund 750 Einsatzkräfte und 110 eigenen HSV-Ordnern begleitet. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Wie geht's dem BVB? Sicherheit und Abstiegskampf im Fokus der Bundesliga

Thomas Tuchel und Borussia Dortmund suchen nach der Attacke noch nach Normalität.

Der 29. Spieltag der Bundesliga steht im Zeichen der Sicherheit - und des Abstiegskampfes. Vier Tage nach der Attacke auf den Mannschaftsbus ist der BVB schon wieder gefordert. Die Bayern plagen die Nachwehen der Heimpleite gegen Real Madrid. Von dpa


Fr., 14.04.2017

Vor Nordderby in Bremen Fan-Appell von Gisdol - Bangen um Wood

Markus Gisdol fordert ein friedliches Fußballfest gegen Bremen.

Ostersonntag ist der Norden im Derbyfieber. 750 Einsatzkräfte kommen rund um das Nordduell zwischen Bremen und dem HSV zum Einsatz. Sportlich läuft es für beide Teams vor allem in der Rückrunde deutlich besser. HSV-Trainer Gisdol wünscht sich ein Fußball-Fest. Von dpa


Fr., 14.04.2017

Aufsteiger-Duell Leipzig will Ziel schnell erreichen

Ralph Hasenhüttl möchte mit RB Leipzig die Champions-League-Qualifikation so schnell wie möglich klar machen.

Leipzig (dpa) - RB Leipzig will mit dem vierten Sieg in Serie den nächsten Schritt Richtung direkter Champions-League-Qualifikation machen. Von dpa


Do., 13.04.2017

Vertrag läuft bis 2019 Hoffenheim erteilt Absage an Nagelsmann-Interessenten

Die TSG Hoffenheim will Trainer Julian Nagelsmann nicht vor Vertragsende gehen lassen.

Hoffenheim (dpa) - Die Vereinsführung von 1899 Hoffenheim hat möglichen Interessenten an Trainer Julian Nagelsmann eine klare Absage erteilt. Von dpa


Di., 11.04.2017

«Freue mich riesig» Neuanfang für Großkreutz in Darmstadt

Kevin Großkreutz versucht sein Glück demnächst in Darmstadt.

Darmstadt 98 hat schon öfter Spieler verpflichtet, deren Karriere ins Stocken geraten ist. Jetzt holt Trainer Torsten Frings einen prominenten Problemfall - und ist davon überzeugt, dass der Coup mit Kevin Großkreutz eine Erfolgsstory wird. Von dpa


So., 09.04.2017

Überblick verloren Auswechsel-Anweisung: Hecking sorgt für Gelächter

Gladbachs Trainer Dieter Hecking nahm seinen Auswechsel-Fauxpas mit Humor.

Köln (dpa) - Trainer Dieter Hecking von Borussia Mönchengladbach hat im Rhein-Derby beim 1. FC Köln (3:2) kurzzeitig den Überblick verloren und durch eine kuriose Verwechslung für Erheiterung bei seinen Profis gesorgt. Von dpa


10751 - 10775 von 11535 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.