Do., 01.06.2017

Finanzielle Unterstützung Investor Kühne will HSV erneut Geld für neue Spieler geben

Klaus-Michael Kühne will den HSV weiter unterstützen.

Hamburg (dpa) - Investor Klaus-Michael Kühne ist bereit, den Hamburger SV bei Spielerkäufen weiter finanziell zu unterstützen. Von dpa

Do., 01.06.2017

Mitgliederversammlung Ausgliederung - oder nicht? Abstimmung beim VfB Stuttgart

Für den VfB Stuttgart entscheidet sich bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung die Zukunft.

Wochen und Monate mit zahlreichen Info-Veranstaltungen sind vorüber, heute stimmen die Mitglieder des VfB Stuttgart ab. Mindestens 75 Prozent müssen für eine Ausgliederung sein, damit der Club bald Geld von Investoren bekommt. Von dpa


Mi., 31.05.2017

«Ausland ist reizvoll» Ex-HSV-Torhüter Adler bereit für die Premier League

René Adler sucht einen neuen Arbeitgeber.

Hamburg (dpa) - Der vom Hamburger SV scheidende Torhüter René Adler lobt die erste Fußball-Liga in England und kann sich einen Wechsel auf die Insel vorstellen. Von dpa


Mi., 31.05.2017

Schweizer Nationalspieler Aufsteiger Hannover verpflichtet Hoffenheims Schwegler

Pirmin Schwegler verstärkt den Kader von Hannover 96.

Hannover (dpa) - Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96 hat Pirmin Schwegler verpflichtet. Der Schweizer Fußball-Nationalspieler erhält nach 96-Angaben einen Zweijahresvertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr. Von dpa


Mi., 31.05.2017

Abwehrspieler Danny da Costa wechselt von Leverkusen nach Frankfurt

Danny da Costa (l) wechselt zu Eintracht Frankfurt.

Frankfurt/Main (dpa) - Abwehrspieler Danny da Costa wechselt innerhalb der Fußball-Bundesliga von Bayer Leverkusen zu Eintracht Frankfurt. Der 23-Jährige erhält beim Pokalfinalisten einen Vierjahresvertrag, wie die Frankfurter am Mittwoch mitteilten. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Von dpa


Mi., 31.05.2017

«Werkzeugkoffer gut gefüllt» Trainer Schwarz erhält Vertrag bis 2020 beim FSV Mainz 05

Sandro Schwarz bei seiner ersten Pressekonferenz als Mainzer Cheftrainer.

Dieses Prädikat hat Sandro Schwarz für sich allein: Der 38-jährige Trainer des FSV Mainz 05 ist der einzige Chefcoach, der in seiner Geburtsstadt einen Bundesligisten betreut. Von dpa


Mi., 31.05.2017

Für rund 17 Millionen Euro Transfer fix! Wolfsburg holt Brooks aus Berlin

Der Berliner John Anthony Brooks wird seine Heimatstadt verlassen.

Wolfsburg (dpa) - John Anthony Brooks wechselt vom Fußball- Bundesligisten Hertha BSC zum Konkurrenten VfL Wolfsburg. Der 24 Jahre alte Innenverteidiger erhält nach VfL-Angaben vom Mittwoch einen Vertrag bis 2022. Die Ablösesumme wird auf 17 Millionen Euro plus Zusatzzahlungen geschätzt. Von dpa


Mi., 31.05.2017

Hasenhüttl ambitioniert RB Leipzigs Mindestziel: Wieder ein Europapokalplatz

Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl will sich an den Europapokal gerne gewöhnen.

Leipzig (dpa) - Ein erneuter Europapokal-Startplatz scheint vorerst das Mindestziel von RB Leipzig im zweiten Bundesliga-Jahr. Von dpa


Mi., 31.05.2017

Sportchef Todt pokert HSV will Papadopoulos - aber nicht um jeden Preis

Der Hamburger SV schaffte den Klassenerhalt auch dank Kyriakos Papadopoulos.

Hamburg (dpa) - Sportchef Jens Todt will Kyriakos Papadopoulos weiterhin zum Hamburger SV holen - allerdings nicht um jeden Preis. Von dpa


Mi., 31.05.2017

Vertrag verlängert Borussia-Torhüter Heimeroth soll ins Management wechseln

Torwart Christofer Heimeroth ist bereits seit 2006 für die Borussia aktiv.

Mönchengladbach (dpa) - Torhüter Christofer Heimeroth wird in der neuen Saison der Fußball-Bundesliga vorerst weiter zum Kader von Borussia Mönchengladbach gehören. Voraussichtlich von Januar 2018 an soll der 35-Jährige dann eine Aufgabe im Bereich des Team-Managements übernehmen. Von dpa


Mi., 31.05.2017

Weltmeister unzufrieden Leicester-Keeper Zieler: Rückkehr in Bundesliga vorstellbar

Torwart Ron-Robert Zieler ist bei Leicester City unzufrieden.

Leicester (dpa) - Nach seiner unbefriedigend verlaufenen Saison in der Premier League denkt Fußball-Weltmeister Ron-Robert Zieler über eine Rückkehr in die Bundesliga nach. Von dpa


Mi., 31.05.2017

«Ich bin überwältigt» Nach der Trennung vom BVB: Tuchel bedankt sich bei Fans

Thomas Tuchel bedankte sich bei den Fans für den Zuspruch.

Dortmund (dpa) - Trainer Thomas Tuchel hat sich einen Tag nach der Trennung vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund für die positiven Rückmeldungen bei den BVB-Fans bedankt. Von dpa


Di., 30.05.2017

Für rund 18 Millionen Euro Hertha-Manager Preetz bestätigt: Verteidiger Brooks geht

John Anthony Brooks soll angeblich Hertha BSC verlassen und zum VfL Wolfsburg gehen.

Berlin (dpa) - Verteidiger John Anthony Brooks wird den Berliner Fußball-Bundesligisten Hertha BSC verlassen. Das bestätigte Manager Michael Preetz auf der Mitgliederversammlung des Vereins. Von dpa


Di., 30.05.2017

Mitgliederversammlung Hertha BSC kann jubeln - Aber hitzige Stadiondebatte

Hertha BSC steht auch wirtschaftlich gut da.

Sportlich und wirtschaftlich top, dazu im 125. Geburtsjahr den Stadion-Um- oder Neubau vor Augen: Hertha BSC hat auf der Mitgliederversammlung allen Grund zum Jubeln. Von dpa


Di., 30.05.2017

Nachfolger gesucht Ende des Ränkespiels: BVB trennt sich von Coach Tuchel

Die Zusammenarbeit zwischen Borussia Dortmund und Trainer Thomas Tuchel ist beendet.

Keine echte Überraschung: Borussia Dortmund und Thomas Tuchel trennen sich. Die monatelangen Differenzen sind offensichtlich nicht auszuräumen. Ein Nachfolger wird angeblich noch gesucht. Von dpa


Di., 30.05.2017

Dramatisches Happy End Todt: HSV-Klassenerhalt «einer der schönsten Momente»

Jens Todt ist der Sportdirektor des Hamburger SV.

Hamburg (dpa) - Die Dramatik im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga wirkt bei Jens Todt immer noch nach. Von dpa


Di., 30.05.2017

Österreich beliebtes Reiseziel Bundesliga-Vorbereitung: Frühstart in Hannover und Frankfurt

Trainer Niko Kovac startet mit Eintracht Frankfurt als zweiter Club in die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison.

Kaum ist die Fußballsaison beendet, steht auch schon das Vorbereitungsprogramm für die neue Spielzeit. Allerdings haben noch nicht alle Vereine ihre endgültigen Planungen bekanntgegeben. Von dpa


Di., 30.05.2017

Erfolg in Relegation Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

VfL-Stürmer Mario Gomez (M.) feierte mit seinen Fans und wehrte sich gegen die Hass-Tiraden.

Böller-Attacke, Hass-Gesänge und Chaoten auf dem Rasen: Eine Minderheit von Braunschweig-Fans zeigt beim Relegationsspiel gegen Wolfsburg das hässliche Gesicht des Fußballs. Wolfsburgs Nationalstürmer Gomez reagiert souverän. Von dpa


Di., 30.05.2017

Kaderplanungen Frankfurt verlängert Vertrag mit Gacinovic bis 2021

Mijat Gacinovic verlängerte bei Eintracht Frankfurt seinen Vertrag.

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt treibt die Kaderplanungen für die Zukunft voran. Der hessische Fußball-Bundesligist hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Mijat Gacinovic vorzeitig um zwei Jahre bis zum Sommer 2021 verlängert. Von dpa


Di., 30.05.2017

Vorgeschichte der Trennung Chronik einer Entfremdung: Coach Tuchel versus Boss Watzke

Die Beziehung zwischen Ex-Trainer Thomas Tuchel und Borussia Dortmund war nicht harmonisch.

Wirklich harmonisch ging es schon lange nicht mehr zu. Der jüngste Streit zwischen BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Trainer Thomas Tuchel hatte eine lange Vorgeschichte - und führte nun zum erwarteten vorzeitigen Ende der Zusammenarbeit. Von dpa


Di., 30.05.2017

Vorstellung am Mittwoch Neuer Mainz-Trainer Schwarz: Fachmann mit Bodenhaftung

Sandro Schwarz wird Cheftrainer beim FSV Mainz 05.

Sandro Schwarz wird an diesem Mittwoch als neuer Trainer beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 vorgestellt. Das Mainzer Urgestein soll die Rheinhessen wieder stabilisieren. Von dpa


Di., 30.05.2017

Dietrich gefordert VfB-Präsident im Wahlkampf: Endspurt für die Ausgliederung

Präsident Wolfgang Dietrich will die Ausgliederung des VfB-Profibereichs.

Der 1. Juni 2017 ist für den VfB Stuttgart ebenso wichtig wie der Aufstieg elf Tage zuvor: Entscheiden sich die Mitglieder für eine Ausgliederung, hat der Club viel Geld. Entscheiden sie sich dagegen, schrumpft der Gestaltungsspielraum von Präsident Dietrich erheblich. Von dpa


Mo., 29.05.2017

Nach verpasstem Aufstieg Eintracht-Fans stürmen den Rasen

Die Polizei musste die aufgebrachten Eintracht-Fans beruhigen.

Braunschweig (dpa) - Nach dem Relegationsspiel zwischen den Fußball-Clubs Eintracht Braunschweig und VfL Wolfsburg ist es zu unschönen Szenen gekommen. Von dpa


Mo., 29.05.2017

Relegation Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburgs Trainer Andries Jonker gratuliert dem Torschützen Vieirinha.

Im letzten Moment hat der VfL Wolfsburg den Abstieg in die 2. Liga noch verhindert. Zwei knappe 1:0-Siege in den Relegationsduellen mit Eintracht Braunschweig reichen. Dennoch wird sich zu kommenden Saison beim VW-Club einiges ändern. Von dpa


Mo., 29.05.2017

Schmidt-Nachfolger Schwarz wird neuer Trainer bei Mainz 05

Sandro Schwarz wird der neue Cheftrainer des FSV Mainz 05.

Beim früheren Jürgen-Klopp-Club FSV Mainz 05 soll nun dessen einstiger Kumpel Sandro Schwarz eine Karriere als Bundesliga-Trainer starten: Der 38-Jährige ist der neue Chefcoach bei den Rheinhessen. Von dpa


10926 - 10950 von 12079 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.