Fr., 14.04.2017

Aufsteiger-Duell Leipzig will Ziel schnell erreichen

Ralph Hasenhüttl möchte mit RB Leipzig die Champions-League-Qualifikation so schnell wie möglich klar machen.

Leipzig (dpa) - RB Leipzig will mit dem vierten Sieg in Serie den nächsten Schritt Richtung direkter Champions-League-Qualifikation machen. Von dpa

Do., 13.04.2017

Vertrag läuft bis 2019 Hoffenheim erteilt Absage an Nagelsmann-Interessenten

Die TSG Hoffenheim will Trainer Julian Nagelsmann nicht vor Vertragsende gehen lassen.

Hoffenheim (dpa) - Die Vereinsführung von 1899 Hoffenheim hat möglichen Interessenten an Trainer Julian Nagelsmann eine klare Absage erteilt. Von dpa


Di., 11.04.2017

«Freue mich riesig» Neuanfang für Großkreutz in Darmstadt

Kevin Großkreutz versucht sein Glück demnächst in Darmstadt.

Darmstadt 98 hat schon öfter Spieler verpflichtet, deren Karriere ins Stocken geraten ist. Jetzt holt Trainer Torsten Frings einen prominenten Problemfall - und ist davon überzeugt, dass der Coup mit Kevin Großkreutz eine Erfolgsstory wird. Von dpa


So., 09.04.2017

Überblick verloren Auswechsel-Anweisung: Hecking sorgt für Gelächter

Gladbachs Trainer Dieter Hecking nahm seinen Auswechsel-Fauxpas mit Humor.

Köln (dpa) - Trainer Dieter Hecking von Borussia Mönchengladbach hat im Rhein-Derby beim 1. FC Köln (3:2) kurzzeitig den Überblick verloren und durch eine kuriose Verwechslung für Erheiterung bei seinen Profis gesorgt. Von dpa


So., 09.04.2017

Matchwinner gegen Köln Hecking lobt Derby-Held Stindl zu Löw

Der Gladbacher Lars Stindl (r) erzielte den entscheidenden Treffer gegen Köln.

Köln (dpa) - Seinen Derby-Helden Lars Stindl legte Dieter Hecking dem Bundestrainer nur mit scheinbarer Zurückhaltung ans Herz. Von dpa


So., 09.04.2017

Rückfall in alte Zeiten Jonker-Effekt in Wolfsburg verpufft

Mario Gomez und das VfL Wolfsburg waren auf Schalke chancenlos.

Mario Gomez - sonst nichts. In den vergangenen Wochen hat beim VfL Wolfsburg nur einer getroffen. Doch auch die Tore des Nationalstürmers verhalfen nicht aus der Gefahrenzone. Nach dem 1:4 auf Schalke wächst die Sorge um den Klassenverbleib. Von dpa


So., 09.04.2017

Zauberpässe Meyer: Schalker Jungstar straft Kritiker Lügen

Schalkes Max Meyer zeigte gegen Wolfsburg eine ganz starke Leistung.

Gelsenkirchen (dpa) - In den vergangenen Wochen gab es zumeist Schelte, nach dem 4:1 über den VfL Wolfsburg jede Menge Lob. Mit einem starken Leistung strafte Schalke-Juwel Max Meyer seine Kritiker Lügen. Von dpa


So., 09.04.2017

Fußball-Bundesliga Bayern dominiert gegen BVB - Mainz-Coach Schmidt unter Druck

Der FC Bayern München feierte das 4:1 gegen Dortmund ausgelassen.

Vor der Champions-League-Woche zeigen sich die Bayern im direkten Duell mit Borussia Dortmund königsklassenreif. In Mainz steht eine Krisensitzung an, Leipzig bejubelt einen Last-Minute-Sieg. Von dpa


So., 09.04.2017

Bundesliga am Sonntag Abstiegskrimi in Ingolstadt - Augsburg will Trendwende

Marvin Plattenhardt steht wieder im Kader von Hertha BSC.

Die Teams auf den letzten drei Plätzen der Fußball-Bundesliga treten am Sonntag an. Ingolstadt will gegen Schlusslicht Darmstadt den Aufwärtstrend fortsetzen, Augsburg den Negativlauf beim Gastspiel in Berlin stoppen. Die Hertha ist das einzige Team ohne Abstiegssorgen. Von dpa


Sa., 08.04.2017

Ausfall im Nordduell HSV-Torhüter Adler zieht sich Rippenbruch zu

HSV-Torwart René Adler hat sich einen Rippenbruch zugezogen.

Hamburg (dpa) - HSV-Torhüter René Adler hat sich einen Rippenbruch zugezogen und fällt auch für das Nordduell bei Werder Bremen am Ostersonntag aus. Von dpa


Sa., 08.04.2017

Langfristige Planung Kölns Torhüter Horn verlängert seinen Vertrag bis 2022

Langfristige Planung : Kölns Torhüter Horn verlängert seinen Vertrag bis 2022

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln kann langfristig mit seinem Torhüter Timo Horn planen. Der 23 Jahre alte gebürtige Kölner hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Dies gab der Club kurz vor dem Anstoß im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (2:3) bekannt. Von dpa


Sa., 08.04.2017

Abstiegskampf FC Ingolstadt will wichtigen Sieg - Favorit gegen Darmstadt

Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis hofft auf einen Dreier gegen Darmstadt.

In der Vorbereitung auf das so wichtige Heimspiel gegen den SV Darmstadt dürfen sich die Ingolstädter über Niederlagen von Wolfsburg und Mainz freuen. Jetzt wird alles noch enger. Von dpa


Sa., 08.04.2017

«Irgendwie gewinnen» Hertha und Augsburg brauchen dringend Punkte

Hertha-Coach Pal Dardai trifft mit seinem Team auf den FC Augsburg.

Berlin (dpa) – Die jüngsten Serien verheißen nichts Gutes. Hertha BSC hat dreimal verloren und muss um einen Europa-League-Platz wieder bangen. Der FC Augsburg wartet in der Fußball-Bundesliga schon seit fünf Runden auf einen Sieg. Von dpa


Sa., 08.04.2017

28. Spieltag Frankfurt beendet Torfluch beim 2:2 gegen Bremen

Die Frankfurter Spieler bedankten sich nach dem 2:2 gegen Bremen bei den Fans.

Eintracht Frankfurt kann wieder Tore schießen. Beim 2:2 gegen Werder Bremen machten die Hessen ein 0:2 zur Halbzeit wett. Die Eintracht steckt aber mit neun sieglosen Bundesligaspielen weiter in der Ergebniskrise. Für Bremen war es der 20. Punkt in acht Partien. Von dpa


Sa., 08.04.2017

Mittelfußbruch Verletzter Werder-Profi Caldirola fällt bis Saisonende aus

Der Bremer Luca Caldirola hat sich den Mittelfuß gebrochen.

Bremen (dpa) - Der SV Werder Bremen muss für den Rest der Saison auf Abwehrspieler Luca Caldirola verzichten. Der 26-Jährige brach sich in der Partie bei Eintracht Frankfurt den Mittelfuß, wie er selbst nach einer Untersuchung mitteilte. Von dpa


Sa., 08.04.2017

Topspiel Packende Duelle: Bayern gegen BVB voller Brisanz

Bayerns Franck Ribéry und der Dortmunder Sokratis lieferten sich harte Duelle.

FC Bayern gegen Borussia Dortmund - das ist die attraktivste Paarung der jüngsten Bundesliga-Vergangenheit. Die Meister der vergangenen sieben Jahre duellieren sich wieder, heiße Spiele gab es schon reichlich. Von dpa


Fr., 07.04.2017

«Ich brenne richtig» Augsburgs Trainer Baum kämpferisch nach Berlin

Das Team von Manuel Baum ist seit fünf Spielen sieglos.

Augsburg (dpa) - Trainer Manuel Baum geht den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga mit dem FC Augsburg mit höchster Motivation an. «Ich brenne richtig», sagte der 37-Jährige vor dem Auswärtsspiel am Sonntag (15.30 Uhr) in Berlin gegen das heimstarke Team von Hertha BSC. Von dpa


Fr., 07.04.2017

1899 beim HSV Einsatz der Hoffenheimer Demirbay und Amiri fraglich

Hoffenheim bangt um den Einsatz von Kerem Demirbay (M.).

Zuzenhausen (dpa) - 1899 Hoffenheim bangt um den Einsatz der Mittelfeldspieler Kerem Demirbay und Nadiem Amiri im Bundesliga-Auswärtsspiel beim Hamburger SV. Das Duo droht an diesem Samstag (15.30 Uhr) wegen Wadenproblemen auszufallen. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Vier Spieler fraglich BVB mit großen Personalsorgen vor Spitzenspiel in München

Dortmunds Trainer Thomas Tuchel muss abwarten, welche Spieler er in München zur Verfügung haben wird.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund geht mit großen Personalsorgen in das Spitzenspiel am Samstag (18.30 Uhr) beim FC Bayern München. Der Einsatz von Julian Weigl, Shinji Kagawa, Lukasz Piszczek und Marc Bartra ist fraglich. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Fußball-Bundesliga Leverkusen auch in Leipzig ohne Tah - Chicharito fraglich

Jonathan Tah kann wegen muskulärer Probleme erneut nicht spielen.

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen muss im Bundesliga-Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr) weiterhin auf Nationalverteidiger Jonathan Tah verzichten. Von dpa


Fr., 07.04.2017

«Kein Baby-Mourinho» Co-Trainer über Nagelsmann: Es gibt keinen Zweiten wie ihn

Alfred Schreuder ist Co-Trainer von Julian Nagelsmann bei 1899 Hoffenheim.

Das Phänomen Nagelsmann macht immer mehr neugierig. Sein Co-Trainer bei 1899 Hoffenheim verrät, wie der junge Erfolgscoach arbeitet und sagt: «Er ist kein Baby-Mourinho.» Von dpa


Do., 06.04.2017

Vertrag bis 2019 Borussia Dortmund verlängert den Vertrag mit Piszczek

Lukasz Piszczek hat seinen Vertrag beim BVB bis 2019 verlängert.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat seine Kaderplanung weiter vorangetrieben und den Vertrag mit Lukasz Piszczek verlängert. Wie der BVB mitteilte, läuft der Kontrakt des polnischen Nationalspielers nun bis zum 30. Juni 2019. Von dpa


Do., 06.04.2017

Eberl: Brisanz und Prickeln Gladbach heiß auf das rheinische Derby

Mönchengladbachs Team will den Schwung aus dem 1:0-Sieg über Hertha mit ins rheinische Derby nehmen.

Nach fünf sieglosen Spielen hat Mönchengladbach wieder in die Erfolgsspur gefunden. Matchwinner gegen Berlin war Youngster Bénes. Nun steht das rheinische Derby in Köln auf dem Programm. Von dpa


Do., 06.04.2017

Julian Brandt: «Ist machbar» Bayer trotzt der Finsternis - Korkut: «Licht vergrößern»

Nach dem 2:0-Erfolg gegen Darmstadt wollen die Leverkusener noch mehr strahlende Siege holen.

Bayer Leverkusen hat mit dem 2:0 bei Darmstadt 98 das Krisen- und Abstiegskampf-Gerede vorerst beendet. Geht es nun wirklich wieder aufwärts bis auf einen Europacupplatz? Die nächsten Spiele bei den Branchenanführern RB Leipzig und Bayern München werden es zeigen. Von dpa


Do., 06.04.2017

Schanzer-Vorbild Bremen «Ingolstadt hat wieder Puls» - Augsburg in Not

Almog Cohen jubelt nach seinem Treffer zum 3:0 gegen Augsburg.

Die Ingolstädter «Mission Wunder» nimmt Formen an. Gegen Darmstadt könnte die Englische Woche mit der angepeilten Neun-Punkte-Ausbeute enden. Der FC Augsburg taumelt Richtung 2. Liga - und stützt dabei seinen Trainer-Novizen. Nerven bewahren, lautet die FCA-Losung. Von dpa


13151 - 13175 von 13914 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.