Di., 28.05.2019

Baumann-Ersatz «Bild»: Hoffenheim verpflichtet Regensburg-Keeper Pentke

Steht vor einem Wechsel von Regensburg nach Hoffenheim: Philipp Pentke.

Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat nach Informationen der «Bild»-Zeitung Philipp Pentke von Jahn Regensburg als neuen Ersatztorwart verpflichtet. Von dpa

Di., 28.05.2019

Bundesliga-Abstieger Viele Fragen nach dem VfB-Debakel

Wolfgang Dietrich ist der Präsident des VfB Stuttgart.

Der VfB Stuttgart steht nach dem Abstieg vor vielen Fragezeichen - mal wieder. Die sportliche Führung um Thomas Hitzlsperger muss den kriselnden Traditionsclub im Eiltempo wieder auf Kurs bringen. Mit einem solchen Debakel hatte kaum einer gerechnet - und nun? Von dpa


Di., 28.05.2019

Bundesliga Trainer Wagner startet mit Schalke am 1. Juli

David Wagner ist der neue Trainer des FC Schalke 04.

Gelsenkirchen (dpa) - David Wagner wird am 1. Juli seinen Einstand auf dem Trainingsplatz des FC Schalke 04 geben. Der neue Coach des Fußball-Bundesligisten bittet die Schalker Profis rund sechs Wochen nach dem letzten Liga-Spiel zu den ersten Einheiten. Von dpa


Di., 28.05.2019

Aufsteiger Zehn Gründe, die Union Berlin besonders machen

Neu in der Bundesliga: Der 1. FC Union Berlin.

Nach zehn Jahren in der 2. Bundesliga ist der 1. FC Union Berlin erstmals erstklassig. Das deutsche Oberhaus darf sich in der kommenden Saison auf einen ungewöhnlichen Neuling freuen. Von dpa


Di., 28.05.2019

Transfermarkt Bayern-Präsident Hoeneß bereitet Boatengs Abschied vor

Steht nicht im Kader des FC Bayern München: Jérôme Boateng.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß rät Ex-Weltmeister Jérôme Boateng offen zu einem Vereinswechsel und kritisiert dessen Attitüde als Ersatzspieler. Der Wechsel des Verteidigers ist nun nur noch eine Frage der Ablösesumme. Von dpa


Di., 28.05.2019

FC Bayern München Breitner kritisiert Umgang mit Trainer Kovac

Paul Breitner kritisiert den Umgang mit Niko Kovac.

München (dpa) - Der frühere Bayern-Profi Paul Breitner hat den Umgang des deutschen Fußball-Rekordmeisters mit seinem Trainer kritisiert. Von dpa


Di., 28.05.2019

Nach Abstieg VfB-Sportchef Hitzlsperger: «Viel falsch gemacht»

Stuttgarts Sportvorstand Thomas Hitzlsperger war nach dem Abstieg enttäuscht.

Nach dem erneuten Abstieg in die 2. Liga muss Stuttgarts Sportchef Hitzlsperger erst einmal nachdenken. Dass sich einiges ändern wird, ist ihm aber längst klar. Genauso wie die Tatsache, dass in einer desolaten Spielzeit «zu viele Fehler» gemacht wurden. Von dpa


Di., 28.05.2019

Nach Aufstieg Union: Nicht nur «ein Jahr Urlaub» in Bundesliga

Der 1. FC Union Berlin ist zum ersten Mal in die Bundesliga aufgestiegen.

Nach der rauschenden Aufstiegsfeier sollen beim 1. FC Union die Planungen für das erste Jahr in der Bundesliga finalisiert werden. Es soll nicht nur bei einer Saison im Oberhaus bleiben - «verrückte Dinge» strebt der Sportchef aber nicht an. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Relegation Union Berlin schickt Stuttgart in die Zweite Liga

Die Unioner Sebastian Andersson und Christopher Lenz (vorne) feiern mit den Fans den Aufstieg.

Nach einem 0:0 ist die große Party von Köpenick perfekt. Union Berlin hat es als 56. Club in die Bundesliga geschafft. Der VfB stürzt dagegen nach einer Saison zum Vergessen ins Dilemma. Für die Schwaben ist es der dritte Abstieg. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Hilfe für alten Rivalen FC Bayern und Lautern Remis bei «Retterspiel»

Serge Gnabry vom FC Bayern kommt vor Lauterns Janek Sternberg (l) an den Ball.

Kaiserslautern (dpa) - Der FC Bayern München ist im «Retterspiel» bei seinem alten Rivalen 1. FC Kaiserslautern überraschend nicht über ein Remis hinausgekommen und hat dem Fußball-Drittligisten damit ein unerwartetes Highlight beschert. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Transfermarkt Spannende Bayern-Tage - Sané wäre «toll»

Der FC Bayern München würde Leroy Sané gerne verpflichten.

Nach der Jobgarantie für den Trainer stehen weitere Entscheidungen beim Personal des FC Bayern an. Kommt Sané? Oder Werner? Geht James? Wann wechselt Boateng? Präsident Hoeneß legt sich in einer Frage nicht fest. Vorstandschef Rummenigge möchte eines nicht. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Transfermarkt SC Freiburg holt Wolfsburger Abwehrtalent Itter

Gian-Luca Itter trägt in der nächsten Saison das Trikot des SC Freiburg.

Freiburg (dpa) - Der SC Freiburg hat das Abwehrtalent Gian-Luca Itter für die kommende Fußball-Saison verpflichtet. Der 20 Jahre alte Linksverteidiger kommt vom Bundesliga-Rivalen VfL Wolfsburg. Zu Vertragsinhalten machte der Club aus dem Breisgau wie gewohnt keine Angaben. Von dpa


Mo., 27.05.2019

FC Bayern München Löw: Bayern-Co-Trainer könnte für Flick «interessant sein»

Soll ein Kandidat als Bayern-Co-Trainer sein: Hansi Flick.

München (dpa) - Joachim Löw hat Hansi Flick gelobt und sich zu den Gerüchten um einen möglichen Job des 54-Jährigen als Co-Trainer von Niko Kovac beim FC Bayern München geäußert. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Meister gegen Vizemeister Supercup zwischen Bayern und BVB am 3. August

Im Supercup kommt es zum deutschen Fußball-Klassiker zwischen Bayern München und Borussia Dortmund.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Supercup 2019 zwischen Double-Sieger FC Bayern und dem Bundesligazweiten Borussia Dortmund findet am 3. August statt. Das teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) mit. Über Spielort und Anstoßzeit soll in Kürze entschieden werden. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Relegation Hitzlsperger-Appell: Reicht nicht, «bisschen zu kämpfen»

VfB-Sportvorstand Thomas Hitzlsperger fordert von den Stuttgarter Spielern absoluten Einsatz.

Stuttgart (dpa) - Sportvorstand Thomas Hitzlsperger hat vor dem entscheidenden Relegationsspiel beim 1. FC Union Berlin an die Spieler des abstiegsbedrohten VfB Stuttgart appelliert. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Legendäres 5:1 20 Jahre Fjörtoft-Übersteiger: Teil der Eintracht-Geschichte

Der damalige Spieler von Eintracht Frankfurt: Jan-Aage Fjörtoft.

29. Mai 1999, Eintracht Frankfurt gegen den 1. FC Kaiserslautern, 89. Minute. Jan Aage Fjörtoft trifft mit einem Übersteiger-Tor zum 5:1 und rettet die Eintracht vor dem Abstieg. Fjörtoft wird zum Helden, das Tor ist seit 20 Jahren legendär. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Ex-Weltmeister Berthold: VfB-Präsident Dietrich sollte zurücktreten

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Thomas Berthold kritisiert den VfB-Präsidenten.

Stuttgart (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Thomas Berthold hat Präsident Wolfgang Dietrich vom VfB Stuttgart unabhängig vom Klassenerhalt zum Rücktritt geraten. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Leverkusener Talent Hecking: Havertz wird der nächste deutsche Topstar

Kai Havertz hat laut Experten eine große Zukunft vor sich.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs scheidender Trainer Dieter Hecking hat sich begeistert von der Entwicklung von Nationalspieler Kai Havertz gezeigt. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Bundesliga-Relegation «Dickes Fell» - VfB hofft auf Rettung im Rückspiel bei Union

Stuttgarts Trainer Nico Willig hofft auf einen Sieg bei Union Berlin.

Vorteil Union? Dem Gastgeber reicht im Relegationsrückspiel gegen den VfB Stuttgart ein 0:0 oder 1:1, um erstmals in die Bundesliga aufzusteigen. Die Gäste wollen offenbar mit neuem Personal zum Erfolg kommen und den erneuten Absturz in die Zweite Liga verhindern. Von dpa


So., 26.05.2019

Geschasster Trainer Hecking: «Das war schon die schwerste Zeit meiner Karriere»

Trainer Dieter Hecking muss Borussia Mönchengladbach verlassen.

Düsseldorf (dpa) - Das vorzeitige Ende seiner Tätigkeit bei Borussia Mönchengladbach hat Trainer Dieter Hecking noch nicht ganz abgehakt. Von dpa


So., 26.05.2019

Torjäger Medien: Wolfsburgs Wout Weghorst vor Vertragsverlängerung

Weghorst wird seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg wohl verlängern.

Wolfsburg (dpa) - Torjäger Wout Weghorst wird nach übereinstimmenden Medienberichten seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg verlängern. Von dpa


So., 26.05.2019

FCB-Präsident Hoeneß: Kovac bleibt «hundertprozentig» Bayern-Trainer

Bayern-Trainer Niko Kovac erhält von Hoeneß eine Jobgarantie.

München (dpa) - Niko Kovac wird auch in der kommenden Saison Trainer des FC Bayern München sein. Präsident Uli Hoeneß gab beim Empfang des deutschen Fußball-Meisters und DFB-Pokalsiegers auf dem Münchner Marienplatz ein klares Bekenntnis zu dem 47 Jahre alten Kroaten ab. Von dpa


So., 26.05.2019

VfB-Trainer Willig denkt an Wechsel: «Im letzten Drittel besser werden»

Stuttgarts Trainer Nico Willig plant vor dem Spiel gegen Union personelle Veränderungen.

Stuttgart (dpa/lsw) - Trainer Nico Willig plant vor dem Relegationsrückspiel beim 1. FC Union Berlin offenbar Umstellungen in der Defensive, um den dritten Bundesliga-Abstieg der Vereinsgeschichte noch zu verhindern. Von dpa


So., 26.05.2019

Relegation «Stadion wird brennen»: Union und VfB vor hitzigem Rückspiel

Der 1. FC Union Berlin will erstmals in die Bundesliga aufsteigen.

Die Favoritenrolle im Relegations-Finale schiebt der 1. FC Union genüsslich an den VfB Stuttgart weiter. Die verunsicherten Schwaben beschwören für den Alles-oder-Nichts-Auftritt den bröckelnden Zusammenhalt mit ihren Fans im «Hexenkessel» von Berlin. Von dpa


So., 26.05.2019

Abschied Co-Trainer Hermann verlässt FC Bayern: «Hochleben lassen»

Co-Trainer Peter Hermann wird wie Arjen Robben den FC Bayern München verlassen.

Berlin (dpa) - Co-Trainer Peter Hermann verlässt den FC Bayern in diesem Sommer. Von dpa


151 - 175 von 9419 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter