Sa., 13.05.2017

Sprunggelenksbruch Weigl fällt mit Verletzung drei bis vier Monate aus

Julian Weigl zog sich gegen den FC Augsburg einen Bruch des Sprunggelenks zu.

Augsburg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Julian fällt nach einem Bruch des Sprunggelenkes im Bundesliga-Auswärtsspiel von Borussia Dortmund beim FC Augsburg mehrere Monate aus. Von dpa

Sa., 13.05.2017

Vor der Partie gegen den HSV S04-Manager Heidel: Goretzka-Wechselgerüchte «dummes Zeug»

Der Vertrag von Leon Goretzka beim FC Schalke 04 läuft in einem Jahr aus.

Gelsenkirchen (dpa) - Schalke-Manager Christian Heidel hat Spekulationen um einen bevorstehenden Wechsel von Leon Goretzka zum FC Bayern vehement zurückgewiesen. Von dpa


Sa., 13.05.2017

Vorletzter Spieltag Abstiegskampf, Rennen um Europa und Derbys in der Bundesliga

Vor dem Spieltag haben die auf Rang 17 platzierten Ingolstädter vier Punkte Rückstand auf den Hamburger SV (Rang 16) und den 1. FSV Mainz 05 (Rang 15). Ingolstadt stark abstiegsgefährdet.

Ingolstadt droht der Bundesliga-Abstieg, Gegner Freiburg hat die Europa League vor Augen - im Schwarzwald-Stadion ist am Samstag Spannung garantiert. Doch auch auf etlichen anderen Plätzen geht es um viel. Und das, obwohl der Meister schon lange feststeht. Von dpa


Sa., 13.05.2017

FCA-Keeper Hitz fällt aus Marc Bartra zurück im BVB-Kader

FCA-Keeper Hitz fällt aus : Marc Bartra zurück im BVB-Kader

Augsburg (dpa) - Anschlagopfer Marc Bartra ist in den Kader von Borussia Dortmund zurückgekehrt. 32 Tage nach dem Attentat auf den Mannschaftsbus des BVB berief Trainer Thomas Tuchel den Verteidiger in sein Aufgebot für das Bundesligaspiel am Samstag beim FC Augsburg. Von dpa


Fr., 12.05.2017

BVB-Trainer-Gerüchte Favre zu Spekulationen: «Ich kommentiere keine Gerüchte»

Lucian Favre wird als Trainer mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht.

Berlin (dpa) - Lucien Favre will Spekulationen über einem möglichen Wechsel zu Borussia Dortmund nicht kommentieren. «Ich kommentiere keine Gerüchte», sagte der Trainer des französischen Erstligisten OGC Nizza im «Sportbuzzer Fantalk 3.0». Von dpa


Fr., 12.05.2017

Fehler mit Jungprofis gemacht Bruchhagen vermisst «Streetfighter-Mentalität» bei HSV

Heribert Bruchhagen beklagt die fehlende «Streetfighter-Mentalität» bei HSV-Jungprofis.

Hamburg (dpa) - Vorstandschef Heribert Bruchhagen vermisst bei jungen Spielern des abstiegsbedrohten Bundesligisten Hamburger SV eine «Streetfighter-Mentalität», um noch mehr Willenskraft für den Weg nach oben herauszukitzeln. Von dpa


Fr., 12.05.2017

Hummels fehlt Ancelotti erwartet «Fest» gegen Leipzig

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti: «Wir wollen diese Saison gut beenden.

Es geht längst um die Bayern-Zukunft. Aber erst einmal wollen die Münchner den Saisonausklang mit zwei Siegen begehen. Ein Fußballfest gegen Leipzig soll her, danach folgt die Party mit der Schale. Ein ausgeliehener Nationalspieler ist nächstes Jahr nicht mehr dabei. Von dpa


Fr., 12.05.2017

Juventus zieht Kaufoption FC Bayern: Benatia bleibt in Turin

Medhi Benatia wechselt bleibt bei Juventus Turin.

München (dpa) - Fußballprofi Medhi Benatia wechselt endgültig vom deutschen Meister FC Bayern München zu Juventus Turin. Wie die Münchner mitteilten, zog der Champions-League-Finalist die Kaufoption und verpflichtete den Abwehrspieler fest. Von dpa


Fr., 12.05.2017

Personal und Statistik Der 33. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Kölns Dominique Heintz (r) und Leverkusens Kai Havertz kämpfen um den Ball.

Düsseldorf (dpa) - Von dpa


Fr., 12.05.2017

33. Bundesliga-Spieltag Heißes Europa-League-Rennen: Sieben Clubs haben noch Chancen

Das Berliner Team von Trainer Pal Dardai schwächelte zuletzt.

Sieben Clubs von Freiburg bis Frankfurt haben noch Chancen auf einen von zwei (oder drei) Plätzen in der Europa League. Im Kampf um Europa können am 33. Spieltag erste Entscheidungen fallen - oder auch nicht. Von dpa


Fr., 12.05.2017

Wahrscheinlich Ausland Badstuber nicht zurück zu Bayern

Holger Badstuber wird nicht mehr zum FC Bayern München zurückkehren.

München (dpa) - Der FC Bayern plant für die neue Saison nicht mit Holger Badstuber. «Es war von Anfang an klar, dass Holger Badstuber nach seiner Ausleihe an den FC Schalke 04 eine neue Erfahrung wahrscheinlich im Ausland suchen will», sagte der Münchner Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Von dpa


Fr., 12.05.2017

Zwei Clubs stark unter Druck Abstiegskampf in der Bundesliga so spannend wie nie

Trainer Markus Gisdol und dem Hamburger SV droht das Relegations-Triple.

Sechs Clubs kämpfen in der Bundesliga noch ums sportliche Überleben. Ermittelt werden noch der zweite Absteiger neben Darmstadt 98 und der Drittletzte, der gegen den Zweitliga-Dritten in die Relegation muss. Von dpa


Fr., 12.05.2017

Was passiert wann? Mögliche Entscheidungen am 33. Spieltag der Bundesliga

Die Freiburger Fans träumen von der Europa League.

Stuttgart (dpa) - Der FC Bayern München ist Meister, RB Leipzig sicher in der Champions League, Borussia Dortmund und die TSG Hoffenheim spielen kommende Saison auf jeden Fall im Europapokal und Darmstadt 98 in der 2. Bundesliga - so viel ist klar. Von dpa


Fr., 12.05.2017

Müller vor Comeback HSV ohne verletzten Hunt bei Schalke 04

HSV-Profi Aaron Hunt hat sich eine Zerrung zugezogen.

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV muss im Punktspiel beim FC Schalke 04 neben dem gesperrten Mergim Mavraj auch Aaron Hunt ersetzen. Der 30 Jahre alte Mittelfeldakteur plagt sich mit einer Zerrung und trat die Reise ins Ruhrgebiet gar nicht erst an, bestätigte der HSV auf Anfrage. Von dpa


Fr., 12.05.2017

«Scheiß Kölner» Rheinisches Derby in Leverkusen birgt Brisanz

Der Leverkusener Stefan Kießling ließ sich im Gespräch mit den Fans zur Aussage «Scheiß Kölner» hinreißen.

In den letzten Jahren kämpfte Bayer um Europacup-Plätze, der 1. FC Köln oft gegen den Abstieg. Vor dem 60. Derby am Samstag ist es umgekehrt. Von dpa


Fr., 12.05.2017

«Ich bin ein Kämpfer» Frankfurt-Profi Regäsel kritisiert Trainer Kovac

Frankfurts Yanni Regäsel ist unzufrieden.

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Profi Yanni Regäsel von Eintracht Frankfurt hat seinen Trainer Niko Kovac in ungewohnt offener Form kritisiert. Von dpa


Fr., 12.05.2017

Trainer als Schlüsselfiguren Starke Aufsteiger Leipzig und Freiburg

Idealbesetzung: Die Cheftrainer von Freiburg und Leipzig, Christian Streich (l) und Ralph Hasenhüttl.

Die Aufsteiger aus Leipzig und Freiburg spielen eine grandiose Saison. Oder schwächelt die Konkurrenz? RB-Sportchef Rangnick verneint das: «Das stimmt einfach nicht». Für den Erfolg beider sprechen viele Details. Von dpa


Do., 11.05.2017

«Viel Lust zu trainieren» Bartra hofft auf Comeback noch in dieser Saison

«Viel Lust zu trainieren» : Bartra hofft auf Comeback noch in dieser Saison

Dortmund (dpa) - Anschlagopfer Marc Bartra hofft noch auf einen  Einsatz in dieser Saison für Borussia Dortmund. Von dpa


Do., 11.05.2017

Zorc: «Ruhe im Karton» Tuchel-Berater: Kein Kalkül hinter Watzke-Interview

Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (l) hatte einen Dissens mit Trainer Thomas Tuchel eingeräumt.

Dortmund (dpa) - Thomas Tuchels Berater setzt im Zwist zwischen dem Trainer und der Clubspitze von Borussia Dortmund weiter auf Entspannung. Von dpa


Do., 11.05.2017

Jonker: Keine Rechenspiele VfL Wolfsburg gegen Gladbach wohl ohne Rodriguez

Ricardo Rodriguez laboriert weiterhin an einer Verletzung am Sprunggelenk.

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag wahrscheinlich auf Ricardo Rodriguez verzichten. Der Schweizer laboriert weiterhin an einer Verletzung am Sprunggelenk und kann derzeit nur individuell trainieren. Von dpa


Do., 11.05.2017

«Wir sind hochmotiviert» SC Freiburg in Bestbesetzung gegen FC Ingolstadt

Trainer Christian Streich peilt mit dem SC Freiburg die Europa League an.

Freiburg (dpa) - In Bestbesetzung will der SC Freiburg im letzten Heimspiel dieser Saison den fünften Platz in der Fußball-Bundesliga festigen und mit einem Sieg gegen den FC Ingolstadt der Teilnahme an der Europa League einen großen Schritt näherkommen. Von dpa


Do., 11.05.2017

Samstag gegen Heckings Ex-Club Gladbach verlängert mit Fabian Johnson

Fabian Johnson bleibt bis 2020 bei Borussia Mönchengladbach.

Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach setzt langfristig auf die Qualitäten von Fabian Johnson. Der fünfmalige deutsche Meister meldete die vorzeitige Verlängerung des Vertrages mit dem US-Nationalspieler bis 2020. Von dpa


Do., 11.05.2017

Kapitalerhöhung dank Kühne HSV erfüllt Lizenzvorgaben für Bundesliga und 2. Liga

Der Logistikunternehmer Klaus-Michael Kühne hat seine Anteile beim HSV von elf auf 17 Prozent erhöht.

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV erfüllt dank einer erneuten Kapitalerhöhung durch Mäzen Klaus-Michael Kühne die Lizenzvorgaben für die Fußball-Bundesliga und die 2. Liga. Von dpa


Do., 11.05.2017

Bremer Erolgscoach Werder-Chef Bode lobt Arbeit von Trainer Nouri

Werder-Trainer Alexander Nouri hat den Erfolg nach Bremen zurückgebracht.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Aufsichtsratschef Marco Bode hat sich sehr positiv über die Arbeit von Trainer Alexander Nouri geäußert. Von dpa


Do., 11.05.2017

Verträge verlängert Köln hält Führungsduo bis 2023 - Trainer Stöger: «Alles gut»

Jörg Schmadtke verlängerte seinen Vertrag in Köln.

Der 1. FC Köln hat die erfolgreichen Geschäftsführer Schmadtke und Wehrle langfristig bis 2023 gebunden. Trainer Stöger, der das Team auf Europacup-Kurs brachte, ist hingegen zufrieden mit dem, was er hat. Von dpa


15276 - 15300 von 16212 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.