So., 04.06.2017

Zukunft offen Meyer lehnt Vertragsverlängerung beim FC Schalke 04 ab

Max Meyer möchte seinen Vertrag beim FC Schalke 04 nicht verlängern.

Gelsenkirchen (dpa) - Nationalspieler Max Meyer wird den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 voraussichtlich spätestens nach Ablauf seines Vertrages im Sommer 2018 verlassen. Von dpa

So., 04.06.2017

Transfer kurz vor Abschluss Bruma bereits in Leipzig - Rangnick: «Gute Gespräche»

Bruma ist bisher für Galatasaray Istanbul im Einsatz.

RB Leipzig hat das Interesse am portugiesischen U-21-Nationalspieler Bruma bestätigt und steht nach Aussage von Sportdirektor Ralf Rangnick «in guten Gesprächen mit Spieler und Verein.» Beim Poker um einen Bundesliga-Profi aus Freiburg steigt RB dagegen aus. Von dpa


So., 04.06.2017

Ex-BVB-Coach Tuchel-Berater: «Thomas geht nicht nach Leverkusen"

Der ehemalige BVB-Coach Thomas Tuchel wird nicht in Leverkusen anheuern.

Leverkusen (dpa) - Thomas Tuchel wird nach Angaben seines Beraters in keinem Fall Trainer des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen. «Thomas geht nicht zu Bayer Leverkusen», sagte Olaf Meinking wenige Tage nach Tuchels Abschied bei Borussia Dortmund der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Von dpa


So., 04.06.2017

Medienberichte Dortmund vor Verpflichtung von Zagadou - Bosz Favorit?

Der BVB ist wohl an der Verpflichtung von Ajax-Trainer Peter Bosz interessiert.

Düsseldorf (dpa) - DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund steht vor der Verpflichtung des französischen Abwehrspielers Dan-Axel Zagadou. Nach übereinstimmenden Medienberichten wechselt der Junioren-Nationalspieler ablösefrei von Paris St. Germain zum BVB. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Ausgliederung der Fußballer VfB Stuttgart mit finanziellem Rückenwind in die Bundesliga

VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser will «wettbewerbsfähig in die Bundesliga starten».

Binnen vier Jahren soll der VfB Stuttgart wieder im oberen Drittel der Bundesliga stehen. Damit das gelingt, gaben die Mitglieder grünes Licht für die Ausgliederung der Fußballer in eine AG. Nicht nur der Kader soll von den ersten 41,5 Millionen Euro profitieren. Von dpa


Fr., 02.06.2017

«Müssen Qualität zuführen» VfB-Sportchef will Kader für die Bundesliga verstärken

VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser will «wettbewerbsfähig in die Bundesliga starten».

Stuttgart (dpa) - Sportvorstand Jan Schindelmeiser will den Kader des VfB Stuttgart für die Fußball-Bundesliga verstärken. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Ablösefrei aus Rennes Eintracht Frankfurt verpflichtet Gelson Fernandes

Gelson Fernandes wechselt von Rennes nach FRankfurt.

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Gelson Fernandes verpflichtet. Wie die Hessen mitteilten, erhält der langjährige Schweizer Nationalspieler einen Kontrakt bis 2019. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Absage vom OGC Nizza Rückschlag bei Suche: Favre nicht zum BVB

Lucien Favre wird Trainer beim OGC Nizza bleiben. 

Für Borussia Dortmund gestaltet sich die Suche nach einem Nachfolger für Thomas Tuchel schwieriger als erhofft. Weil Favorit Lucien Favre von Nizza keine Freigabe erhielt, werden andere Kandidaten gehandelt. Als Favorit gilt nun Peter Bosz. Von dpa


Fr., 02.06.2017

BVB-Trainersuche Stöger nach Favre-Absage: «Gibt keinen Kontakt zu Dortmund»

Kölns Sportdirektor Jörg Schmadtke (l) kann weiter auf Trainer Peter Stöger setzen.

Köln (dpa) - Trainer Peter Stöger hat auch nach der Absage von Lucien Favre Gerüchte über einen Wechsel vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln zu Borussia Dortmund eindeutig dementiert. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Erster Titel der neuen Saison DFL terminiert Supercup: Bayern am 5. August gegen den BVB

Meister Bayern München und Pokalsieger Borussia Dortmund werden um den Supercup spielen.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Supercup 2017 findet am 5. August in Dortmund statt. Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag mitteilte, wird das Duell FC Bayern München mit Borussia Dortmund um 20.30 Uhr angepfiffen. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Neue Saison Alle Bundesligisten und Zweitligisten erhalten Lizenz

Alle 36 Clubs der 1. und 2. Bundesliga erhalten die Lizenz für die nächste Saison.

Frankfurt/Main (dpa) - Alle 36 Fußballvereine der 1. und 2. Bundesliga erhalten die Lizenz für die kommende Saison. Das teilte die Deutsche Fußball Liga(DFL) in Frankfurt/Main mit. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Transfer Medien: RB Leipzig holt Portugiesen Bruma

Bruma ist bisher für Galatasaray Istanbul im Einsatz.

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig steht nach Berichten von «Bild» und «Kicker» vor der Verpflichtung des portugiesischen U-21-Nationalspielers Bruma. Von dpa


Do., 01.06.2017

Nach verkorkster Saison Olaf Rebbe bleibt Sportdirektor beim VfL Wolfsburg

Olaf Rebbe bleibt Sportdirektor in Wolfsburg.

Wolfsburg (dpa) - Olaf Rebbe darf trotz der verkorksten Saison beim VfL Wolfsburg als Sportdirektor weitermachen. Von dpa


Do., 01.06.2017

«Entwicklungspotenzial» Leipziger Angreifer Davie Selke wechselt zu Hertha BSC

Leipzigs Trainer Ralf Hasenhüttl (l) muss nächste Saison ohne Davie Selke (M) auskommen.

Hertha BSC hat den Transferpoker um Leipzigs Davie Selke gewonnen. Für die Berliner eine Verpflichtung mit Potenzial. Für den Stürmer steht aber zunächst nicht sein neuer Club im Vordergrund. Von dpa


Do., 01.06.2017

«Gute Erfahrungen gemacht» FC Augsburg bezieht erneut Trainingslager in Südtirol

Trainer Manuel Baum fährt mit der Mannschaft wieder ins Trainingslager nach Mals.

Augsburg (dpa) - Der FC Augsburg wird sich wie im Vorjahr mit einem Trainingslager in Südtirol auf die Saison der Fußball-Bundesliga vorbereiten. Von dpa


Do., 01.06.2017

BVB-Sportdirektor äußert sich Dortmund sehnt sich nach Ruhe - Zorc: Trainersuche ohne Eile

Laut Michael Zorc will sich der BVB nicht unter Druck setzen.

Der BVB sehnt nach der Trennung von Thomas Tuchel mehr Ruhe herbei. Das ist ein wichtiges Kriterium bei der Suche nach einem Nachfolger. Als Favorit gilt weiterhin Lucien Favre. Auch die Zukunft von Tuchel sorgt für Spekulationen. Von dpa


Do., 01.06.2017

Gewalt in Fußball-Stadien De Maizière gegen Abschaffung der Relegation

Bundesinnenminister Thomas de Maizière ist gegen eine Abschaffung der Relegationsspiele.

Schon wieder Randale bei der Relegation: Auch in Meppen musste die Polizei eingreifen, Beamte und Fans wurden verletzt. Kompromisslose Härte gegen die Unbelehrbaren fordert der Innenminister. Und Jupp Heynckes schlägt einen Runden Tisch vor. Von dpa


Do., 01.06.2017

Ex-Bayern-Profi Sagnol Kandidat für Posten an Ancelottis Seite

Ex-Bayern-Profi : Sagnol Kandidat für Posten an Ancelottis Seite

München (dpa) - Willy Sagnol ist als Co-Trainer bei Fußball-Rekordmeister Bayern München im Gespräch. Nach Informationen des TV-Senders Sky Sport News soll der Verein dem 40 Jahre alten Franzosen ein Angebot unterbreitet haben. Von dpa


Do., 01.06.2017

SC-Torjäger zufrieden Petersen lobt Freiburgs Trainer Streich

Nils Petersen (r) ist mit SC-Trainer Christian Streich sehr zufrieden.

Freiburg (dpa) - Angreifer Nils Petersen vom SC Freiburg hat seinen Trainer Christian Streich in höchsten Tönen gelobt. Von dpa


Do., 01.06.2017

Finanzielle Unterstützung Investor Kühne will HSV erneut Geld für neue Spieler geben

Klaus-Michael Kühne will den HSV weiter unterstützen.

Hamburg (dpa) - Investor Klaus-Michael Kühne ist bereit, den Hamburger SV bei Spielerkäufen weiter finanziell zu unterstützen. Von dpa


Do., 01.06.2017

Mitgliederversammlung Ausgliederung - oder nicht? Abstimmung beim VfB Stuttgart

Für den VfB Stuttgart entscheidet sich bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung die Zukunft.

Wochen und Monate mit zahlreichen Info-Veranstaltungen sind vorüber, heute stimmen die Mitglieder des VfB Stuttgart ab. Mindestens 75 Prozent müssen für eine Ausgliederung sein, damit der Club bald Geld von Investoren bekommt. Von dpa


Mi., 31.05.2017

«Ausland ist reizvoll» Ex-HSV-Torhüter Adler bereit für die Premier League

René Adler sucht einen neuen Arbeitgeber.

Hamburg (dpa) - Der vom Hamburger SV scheidende Torhüter René Adler lobt die erste Fußball-Liga in England und kann sich einen Wechsel auf die Insel vorstellen. Von dpa


Mi., 31.05.2017

Schweizer Nationalspieler Aufsteiger Hannover verpflichtet Hoffenheims Schwegler

Pirmin Schwegler verstärkt den Kader von Hannover 96.

Hannover (dpa) - Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96 hat Pirmin Schwegler verpflichtet. Der Schweizer Fußball-Nationalspieler erhält nach 96-Angaben einen Zweijahresvertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr. Von dpa


Mi., 31.05.2017

Abwehrspieler Danny da Costa wechselt von Leverkusen nach Frankfurt

Danny da Costa (l) wechselt zu Eintracht Frankfurt.

Frankfurt/Main (dpa) - Abwehrspieler Danny da Costa wechselt innerhalb der Fußball-Bundesliga von Bayer Leverkusen zu Eintracht Frankfurt. Der 23-Jährige erhält beim Pokalfinalisten einen Vierjahresvertrag, wie die Frankfurter am Mittwoch mitteilten. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Von dpa


Mi., 31.05.2017

«Werkzeugkoffer gut gefüllt» Trainer Schwarz erhält Vertrag bis 2020 beim FSV Mainz 05

Sandro Schwarz bei seiner ersten Pressekonferenz als Mainzer Cheftrainer.

Dieses Prädikat hat Sandro Schwarz für sich allein: Der 38-jährige Trainer des FSV Mainz 05 ist der einzige Chefcoach, der in seiner Geburtsstadt einen Bundesligisten betreut. Von dpa


15651 - 15675 von 16691 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.