So., 26.05.2019

Bundesliga BVB-Chef würde Wechsel von Sané zum FC Bayern gefallen

Hans-Joachim Watzke ist der Geschäftsführer von Borussia Dortmund.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke würde einen Wechsel von Leroy Sané zu Rivale Bayern München befürworten. Von dpa

So., 26.05.2019

Transfermarkt RB-Chef sieht gute Gründe für Verbleib von Timo Werner

Leipzigs Timo Werner (r) im Duell mit Joshua Kimmich vom FC Bayern.

Berlin (dpa) - Im Poker um Fußball-Nationalspieler Timo Werner sieht RB Leipzig auch nach dem verlorenen Pokalfinale noch gute Chancen für eine Vertragsverlängerung. Von dpa


So., 26.05.2019

Transfermarkt Eintracht-Stürmer Jovic: Zukunft noch völlig offen

Eintracht-Stürmer Luka Jovic hat noch nicht über seine Zukunft entschieden.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Zukunft von Eintracht Frankfurts Sturm-Juwel Luka Jovic ist nach Aussage des 21-Jährigen noch völlig offen. Von dpa


Sa., 25.05.2019

FC Bayern München Rummenigge bestätigt Kovac-Verbleib: «Nie ein Thema»

Trainer Niko Kovac holte in seinem ersten Jahr als Coach beim FC Bayern München das Double.

Berlin (dpa) - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat einen Verbleib von Trainer Niko Kovac beim FC Bayern München über das Saisonende hinaus angekündigt. Von dpa


Sa., 25.05.2019

FC Bayern München Löw über Kovac: «Hat gute Arbeit gemacht»

Joachim Löw stärkt Niko Kovac den Rücken.

München (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat sich für einen Verbleib von Trainer Niko Kovac beim FC Bayern München stark gemacht. Von dpa


Sa., 25.05.2019

Kontrakt bis 2020 Köln verlängert den Vertrag mit Ersatztorhüter Kessler

Torhüter Thomas Kessler unterschrieb für ein weiteres Jahr beim 1. FC Köln.

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit Torhüter Thomas Kessler um ein weiteres Jahr bis 2020 verlängert. Von dpa


Sa., 25.05.2019

Transfer Schalke holt Tekpetey zurück und verkauft ihn wohl weiter

Paderborns Bernard Tekpetey kehrt zum FC Schalke 04 zurück - und wird wohl direkt weitertransferiert.

Paderborn/Gelsenkirchen (dpa) - Angreifer Bernard Tekpetey verlässt nach nur einem Jahr den SC Paderborn wieder. Von dpa


Sa., 25.05.2019

Unions Trainer Urs Fischer vor Relegations-Showdown: VfB bleibt Favorit

Urs Fischer sieht den 1. FC Union trotz der guten Ausgangslage für das Relegations-Rückspiel als Außenseiter.

Berlin (dpa) - Trainer Urs Fischer sieht den 1. FC Union Berlin trotz der guten Ausgangslage für das Relegations-Rückspiel gegen den VfB Stuttgart als Außenseiter. Von dpa


Sa., 25.05.2019

Neuzugang für Aufsteiger Mainzer Torwart Huth wechselt nach Paderborn

Torhüter Jannik Huth wechselt vom FSV Mainz 05 zum Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn.

Mainz (dpa) - Torwart Jannik Huth verlässt den Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 und wechselt zum Ligarivalen SC Paderborn. Von dpa


Sa., 25.05.2019

Bundesliga Effenberg: Kovac ist «der richtige Trainer» für FC Bayern

Trainer Niko Kovac hat mit dem FC Bayern die deutsche Meisterschaft gewonnen.

München (dpa) - Der frühere Bayern-Kapitän Stefan Effenberg hat den Münchner Trainer Niko Kovac für dessen Arbeit beim deutschen Fußball-Rekordmeister in der vergangenen Saison gelobt. Von dpa


Fr., 24.05.2019

FC Bayern München Rummenigge zu Sané-Wechsel: «Wir werden es versuchen»

Der FC Bayern München hat Interese an Leroy Sané.

München (dpa) - Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München geht bei einem möglichen Transfer von Nationalspieler Leroy Sané weiter in die Offensive. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Relegation VfB-Trotz vor drohendem Debakel - Union träumt vom Aufstieg

Nach dem 2:2 ist der VfB Stuttgart im Rückspiel beim 1. FC Union Berlin gefordert.

Damit hatte der VfB Stuttgart nicht gerechnet: Nach dem 2:2 im Relegations-Hinspiel gegen Union Berlin droht den Schwaben der nächste Abstieg aus der Bundesliga. Während der VfB nach dem enttäuschenden Auftritt Frust schiebt, glaubt Union an Historisches. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Top-Stürmer RB Leipzig will neuen Versuch bei Werner starten

Timo Werner steht noch bei RB Leipzig unter Vertrag.

Leipzig (dpa) - RB Leipzig will bei der Hängepartie um die Zukunft von Nationalstürmer Timo Werner noch mal in die Offensive gehen. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Bayern-Boss Rummenigge: Kovac-Verbleib von «niemand infrage gestellt»

Karl-Heinz Rummenigge ist der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München.

Berlin (dpa) - Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat Gerüchten über eine angeblich erwogene Trennung von Trainer Niko Kovac widersprochen. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Co-Trainer Gämperle kehrt als Assistenzcoach zu Hertha zurück

Harald Gämperle war bereits vor zehn Jahren Co-Trainer bei Hertha BSC. Foto/Archiv: Hannibal Hanschke

Berlin (dpa) - Harald Gämperle kehrt zu Hertha BSC zurück und wird als Assistenztrainer von Chefcoach Ante Covic arbeiten. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Transfermarkt Mittelfristig zum FCB: Calmund glaubt an Havertz-Wechsel

Leverkusens Nationalspieler Kai Havertz wird eine große Zukunft vorausgesagt.

Düsseldorf (dpa) - Der Leverkusener Fußball-Nationalspieler Kai Havertz wird nach Einschätzung von Reiner Calmund mittelfristig beim deutschen Rekordmeister aus München spielen. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Transfermarkt Sammer dementiert BVB-Interesse an Mandzukic

BVB-Berater Matthias Sammer dementierte ein Dortmunder Interesse an Mario Mandzukic.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund sorgt auch nach seinen vielbeachteten Transfers von Julian Brandt (Leverkusen), Nico Schulz (Hoffenheim) und Thorgan Hazard (Mönchengladbach) für Spekulationen. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Transfermarkt Bundesliga-Aufsteiger Paderborn verpflichtet Luca Kilian

Luca Kilian spielt künftig für Paderborn.

Düsseldorf (dpa) - Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn hat den zweiten Spieler für die neue Saison verpflichtet. Wie der Club am Freitag bekanntgab, unterschrieb Junioren-Nationalspieler Luca Kilian von Borussia Dortmund einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Transfermarkt Medien: VfB Stuttgart gibt Angebot für Paderborns Klement ab

Der VfB Stuttgart soll an Philipp Klement (r) interessiert sein.

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart ist nach Medien-Informationen an der Verpflichtung des Offensivspielers Philipp Klement von Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn interessiert. Von dpa


Do., 23.05.2019

Relegation VfB droht Absturz in die Zweite Liga - Union im Vorteil

Der Stuttgarter Emiliano Insua (l) kommt einen Tick gegen Suleiman Abdullah zu spät.

Jetzt wird es ganz eng für den VfB! Im Relegations-Hinspiel reicht es für die Stuttgarter nur zu einem 2:2 gegen Union Berlin. Am Montag folgt das Rückspiel an der Alten Försterei, wo die Berliner den ersten Bundesliga-Aufstieg der Club-Geschichte perfekt machen können. Von dpa


Do., 23.05.2019

VfB Stuttgart Hildebrand: Weinzierl hätte früher beurlaubt werden müssen

Ex-Torwart Timo Hildebrand wurde mit dem VfB Stuttgart deutscher Meister.

Stuttgart (dpa) - Nach Ansicht des früheren Fußball-Nationaltorwarts Timo Hildebrand hat der abstiegsbedrohte Bundesligist VfB Stuttgart viel zu lange an Trainer Markus Weinzierl festgehalten. Von dpa


Do., 23.05.2019

Nationalspieler Schalkes Rudy will es seinen «Kritikern beweisen»

Sebastian Rudy hat seinen Wechsel vom FC Bayern München zu Schalke 04 unterschätzt.

Gelsenkirchen (dpa) - Nationalspieler Sebastian Rudy blickt selbstkritisch auf seine enttäuschende erste Saison beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Von dpa


Do., 23.05.2019

Nach Aufstieg Kölns neuer Trainer Beierlorzer voller Elan

Achim Beierlorzer freut sich auf seinen Trainerjob beim 1. FC Köln.

Sympathisch, kommunikativ und mit klaren Vorstellungen hat sich der neue FC-Trainer Beierlorzer bei seiner Präsentation gezeigt. Von der Qualität seiner Mannschaft ist er überzeugt. Die Bundesliga sei für die Kölner machbar. Von dpa


Do., 23.05.2019

Werder-Coach Florian Kohfeldt fordert Vereinfachung des Videobeweises

Werder-Trainer Florian Kohfeldt würde den Videobeweis auf faktische Entscheidungen beschränken.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat eine Vereinfachung des Videobeweises gefordert. Von dpa


Do., 23.05.2019

Schalke-Vorstand Jochen Schneider will keinen «klassischen Sportdirektor»

Schalke-Vorstand Jochen Schneider hält nach einem ungewöhnlichen Sportdirektor Ausschau.

Gelsenkirchen (dpa) - Jochen Schneider, Sportvorstand des Fußball-Bundesligisten Schalke 04, hat das Stellenprofil für einen künftigen Sportdirektor abgesteckt. Von dpa


176 - 200 von 9419 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter