So., 21.04.2019

Sieg gegen Düsseldorf Mainz feiert mit Schwarz Nicht-Abstiegs-Party

Ausgelassen: Mainz-Coach Sandro Schwarz (Mitte hinten) feiert nach dem Sieg gegen Düsseldorf zusammen mit seinen Spielern und den Fans.

Mainz 05 kann für die 14. Bundesligasaison planen. Der selbst ernannte Karnevalsverein gehört mittlerweile zur Stammbelegchaft im Fußball-Oberhaus, will dies aber nicht als Selbstverständlichkeit ansehen. Deshalb wird ordentlich gefeiert. Von dpa

So., 21.04.2019

Festnahmen gegen Leipzig Anti-RB-Spruchbänder: Gladbach entschuldigt sich

Gladbacher Fans bekunden ihren Unmut gegen RB Leipzig.

Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat sich für das Fehlverhalten einiger Zuschauer beim Spiel gegen RB Leipzig entschuldigt. Von dpa


So., 21.04.2019

Auswärtssieg in Gladbach Königsklasse und Cup-Finale im Blick: RB Leipzig in Topform

Die RB-Spieler feiern vor ihren Fans den Sieg in Gladbach.

Leipzig im Fußball-Fieber: Partien gegen Europas Top-Teams sind erneut wahrscheinlich, und nun folgt im Spiel beim Hamburger SV die Chance, erstmals das Pokal-Endspiel zu erreichen. Trainer Ralf Rangnick gefiel beim Sieg in Mönchengladbach etwas ganz speziell. Von dpa


Sa., 20.04.2019

Fußball-Bundesliga FC Bayern siegt - Weinzierl nicht mehr VfB-Trainer

Der FC Bayern München legte im Meisterschaftsrennen dank des Treffers von Niklas Süle (2.v.r.) vor.

Der VfB Stuttgart trennt sich nach einer blamablen Leistung von Trainer Markus Weinzierl. Zuvor durfte Borussia Dortmund am Samstag lange auf einen Ausrutscher der Bayern im Titelrennen hoffen. In Überzahl schlagen die Münchner den SV Werder dann aber doch. Von dpa


Sa., 20.04.2019

Fußball-Bundesliga VfB ohne Weinzierl in den Endspurt - BVB will nachziehen

Der VfB Stuttgart versucht es im Liga-Endspurt ohne Markus Weinzierl.

Nach dem 0:6-Debakel in Augsburg muss VfB-Trainer Markus Weinzierl beim VfB gehen. Das einzig Gute am ansonsten total verkorksten Samstag für Stuttgart: Auch der erste Verfolger punktet nicht. Die Bayern-Spieler dürfen sich besonders auf den Ostersonntag freuen. Von dpa


Sa., 20.04.2019

30. Spieltag Hoffenheim auf Champions-League-Kurs - Sieg bei Schalke 04

Der Schalker Guido Burgstaller (l) im Laufduell mit Ermin Bicakcic.

1899 Hoffenheim kommt dem Ziel Europa immer näher. Mit dem 5:2 bei Schalke 04 rücken sie nah an die Champions-League-Plätze heran. Die Schalker müssen indes weiter um den Klassenverbleib bangen. Von dpa


Sa., 20.04.2019

30. Spieltag Leipzig auf Champions-League-Kurs - Sieg in Mönchengladbach

Der Leipziger Marcel Halstenberg (r) trifft zum zwischenzeitlichen 2:0.

RB Leipzig marschiert unaufhaltsam in die Champions League, Borussia Mönchengladbach muss um die Teilnahme am internationalen Geschäft noch bangen und wartet seit drei Monaten auf einen Heimsieg. Von dpa


Sa., 20.04.2019

VfB-Trainer Weinzierl nach Debakel: «Keine Argumente geliefert»

Verlor nach dem 0:6 seinen Job als VfB-Trainer: Markus Weinzierl.

Augsburg (dpa) - Markus Weinzierl schließt eine Ablösung als Trainer des VfB Stuttgart nach dem 0:6-Debakel beim FC Augsburg nicht mehr aus. Von dpa


Sa., 20.04.2019

Dardai-Nachfolger «Bild»: Berns Meistertrainer Seoane Hertha-Top-Kandidat

Soll Trainerkandidat bei Hertha BSC sein: Gerardo Seoane.

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC ist einem Medienbericht zufolge an einer Verpflichtung von Trainer Gerardo Seoane als Nachfolger von Pal Dardai interessiert. Von dpa


Sa., 20.04.2019

Nach Waden-Operation Saison-Ende für Augsburger Stürmer Finnbogason

Der FC Augsburg muss auf Alfred Finnbogason verzichten.

Augsburg (dpa) - Der FC Augsburg muss für den Rest der Saison in der Fußball-Bundesliga auf Stürmer Alfred Finnbogason verzichten. Der Isländer wurde wegen einer Sehnenverletzung in der Wade operiert, wie der Verein vor Anpfiff der Partie gegen den VfB Stuttgart mitteilte. Von dpa


Sa., 20.04.2019

Hannover zu Gast bei Hertha 96 hofft auf «kleine Chance» - Dardai auf Abschiedstour

Hannovers Trainer Thomas Doll tritt mit seinem Team in Berlin an.

Berlin (dpa) - 14 Punkte aus 29 Partien, elf Niederlagen in zwölf Rückrundenspielen - trotz der katastrophalen Saisonbilanz hat Hannover 96 die Hoffnung im Abstiegskampf immer noch nicht aufgegeben. Von dpa


Sa., 20.04.2019

Bundesliga Hoffenheimer Demirbay will wieder in die Nationalmannschaft

Würde gerne wieder in der DFB-Elf spielen: Hoffenheims Kerem Demirbay (l).

Essen (dpa) - Mittelfeldspieler Kerem Demirbay von 1899 Hoffenheim hält sich für gut genug für die Fußball-Nationalmannschaft. Von dpa


Sa., 20.04.2019

Bundesliga BVB im Titelkampf in Freiburg gefordert

Dortmunds Trainer Lucien Favre hofft auf drei Punkte in Freiburg.

Freiburg (dpa) - Borussia Dortmund will sich im Titelrennen der Fußball-Bundesliga beim SC Freiburg keinen Patzer erlauben. Von dpa


Sa., 20.04.2019

Bundesliga Ismael vor Bayern-Spielen: «Momentum auf Bremer Seite»

Spielte in der Bundesliga für Werder Bremen und den FC Bayern: Valerien Ismael.

Hannover (dpa) - Der frühere Bremer und Münchner Fußballprofi Valerien Ismael sieht in den beiden anstehenden Begegnungen mit dem FC Bayern gute Chancen für Werder. Von dpa


Sa., 20.04.2019

Bundesliga am Samstag Bayern gegen Bremen gefordert - Gladbach empfängt Leipzig

Bayern-Trainer Kovac denkt von Spiel zu Spiel.

Ausrutscher verboten: Im Titel-Endspurt wollen sich die Bayern gegen Bremen keine Schwäche erlauben und ihren Vorsprung an der Tabellenspitze zumindest vorübergehend ausbauen. Im Abstiegskampf kann Augsburg einen wichtigen Schritt machen. Von dpa


Fr., 19.04.2019

Personal und Statistik Der 30. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Die Bayern wollen auch ohne Manuel Neuer im Fernduell gegen Dortmund punkten.

Düsseldorf (dpa) - Am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga findet keine Partie am Freitagabend statt. Die Begegnungen im Überblick: Von dpa


Fr., 19.04.2019

Vertragssituation Rangnick über Werner: Zeit für Gespräche nach der Saison

Timo Werner hat in Leipzig noch einen Vertrag bis 2020.

Leipzig (dpa) - Ralf Rangnick sieht in der offenen Frage zur Zukunft von Timo Werner keinen dringenden Klärungsbedarf. «Für all die Gespräche haben wir Zeit, wenn die Saison vorbei ist», sagte der Trainer und Sportdirektor des sächsischen Fußball-Bundesligisten RB Leipzig. Von dpa


Fr., 19.04.2019

Fußball-Bundesliga «Alarmglocken»: Schwächster Abstiegsk(r)ampf der Geschichte

96-Trainer Thomas Doll hat mit Hannover sogar noch eine Chance auf den Klassenerhalt.

Fünf Vereine, zwei Hoffnungen. Angesichts verheerender Bilanzen im historisch schwachen Abstiegskampf der Bundesliga ist selbst Hannover noch nicht endgültig abgeschrieben. Von dpa


Fr., 19.04.2019

Bayer-Trainer Leverkusen-Coach Bosz erwartet «Männerspiel» gegen Nürnberg

Leverkuens Trainer Bosz erwartet ein hartes Spiel gegen den 1. FC Nürnberg.

Leverkusen (dpa) - Trainer Peter Bosz vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen erwartet im Spiel gegen Abstiegskandidat 1. FC Nürnberg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) einen harten Kampf. Von dpa


Fr., 19.04.2019

Fußball-Bundesliga Leipziger mit Poulsen gegen Gladbach beim «Spiel der Spiele»

Der Leipziger Stürmer Yussuf Poulsen hatte zuletzt mit einer Angina zu kämpfen.

Leipzig (dpa) - Fußball-Trainer Ralf Rangnick kann im möglicherweise vorentscheidenden Spiel von RB Leipzig um den Einzug in die Champions League auch auf den dänischen Torjäger Yussuf Poulsen zählen. Von dpa


Fr., 19.04.2019

Vor Nord-Süd-Duellen Rummenigge lobt Entwicklung von Werder Bremen

FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge lobt Werder.

Bremen (dpa) - Vor den beiden Duellen zwischen Bayern München und Werder Bremen in der Fußball-Bundesliga und im DFB-Pokal hat der Münchner Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge die Entwicklung des alten Rivalen gelobt. Von dpa


Do., 18.04.2019

DFB-Sportgericht 8000 Euro Geldstrafe für Bayern-Sportdirektor Salihamidzic

DFB-Sportgericht: 8000 Euro Geldstrafe für Bayern-Sportdirektor Salihamidzic

Frankfurt/Main (dpa) - Bayern Münchens Sportdirektor Hasan Salihamidzic muss 8000 Euro Strafe zahlen, weil er sich gegenüber einem Schiedsrichtergespann unsportlich verhalten hat. Von dpa


Do., 18.04.2019

Hummels angeschlagen FC Bayern München: Erst Werder in Liga, dann im Pokal

Bei Mats Hummels möchte der FCB kein Risiko eingehen.

Auf dem Weg zu Meisterschaft und Pokal ist der nächste Gegner des FC Bayern jeweils Werder Bremen. Erst ein Schritt zur Schale, dann das Ticket nach Berlin buchen, lautet der Münchner Plan. Ein lange verletzter Spieler könnte in den Kader zurückkehren Von dpa


Do., 18.04.2019

Bundesliga Gut drei Jahre danach: Stevens' Wiedersehen mit Hoffenheim

Schalke-Trainer Huub Stevens will von seiner Mannschaft Leistung sehen.

Vor der fast beendeten Ära Nagelsmann stand in Hoffenheim: Huub Stevens. Die Erinnerung an seinen schlagzeilenträchtigen Abgang vor mehr als drei Jahren holt ihn nun im Spiel seiner Schalker gegen die TSG wieder ein. Von dpa


Do., 18.04.2019

Bremer-Stürmer Baumann kann sich Pizarro bei Werder und Bayern vorstellen

Claudio Pizarro überlegt derzeit, noch ein Jahr bei Werder Bremen dranzuhängen.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Sportchef Frank Baumann kann sich Claudio Pizarro nach dem Ende der Karriere auch in einer Doppelrolle bei den Hanseaten und Bayern München vorstellen. Von dpa


26 - 50 von 8740 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter