So., 21.10.2018

Werder-Stürmer Viel Lob für Eggestein nach Doppelpack - Kohfeldt: «Toll»

Ist derzeit in Topform: Der Bremer Maximilian Eggestein (l).

Gelsenkirchen (dpa) - Maximilian Eggestein konnte sich vor Lob kaum retten. Mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack sorgte der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler von Werder Bremen fast im Alleingang für den 2:0-Sieg beim Vizemeister Schalke. Von dpa

So., 21.10.2018

Spanischer Verteidiger Ex-Bayern-Profi Bernat zu Hoeneß-Kritik: «Kein Kommentar»

Sieht die Hoeneß-Kritik gelassen: Ex-Bayern-Profi Juan Bernat.

Paris (dpa) - Fußball-Profi Juan Bernat will die Kritik von Bayern-Präsident Uli Hoeneß nicht an sich heranlassen. Von dpa


So., 21.10.2018

Cool und effizient Bremen präsentiert sich wie Schalkes Lehrmeister

Die Bremer um Kapitän Max Kruse dominierten die Schalker.

Bremen tritt auf Schalke wie ein Topteam auf. Nicht nur Maximilian Eggestein beweist beim 2:0 mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack große Effizienz. Werder steht nun da, wo der Revierclub stehen wollte. Und Schalke hat nicht nur ein Stürmer-Problem. Von dpa


So., 21.10.2018

Nach Medienschelte Ende der Krise? Kimmich lobt FCB-Bosse für «super Zeichen»

Die Bayern-Profis feiern den Sieg in Wolfsburg.

Endlich wieder ein Erfolgserlebnis. Der FC Bayern hat in Wolfsburg mit 3:1 gewonnen. Doch der Rundumschlag der Bosse überlagert auch diesen wichtigen Sieg. Er zeigt die strategischen Schwächen des größten deutschen Vereins. Von dpa


So., 21.10.2018

Bundesliga-Spitzenreiter BVB im Torrausch - Favre mahnt vor Atlético-Auftritt

Die Dortmunder feierten ausgelassen ihren Sieg in Stuttgart.

Die Torfabrik von Borussia Dortmund produzierte auch nach der Länderspielpause sofort wieder reichlich Treffer. Nach dem 4:0 in Stuttgart sind es schon 27 - so viele wie noch nie nach dem achten Spieltag. Die zweite Halbzeit gefiel Lucien Favre dennoch nicht. Von dpa


So., 21.10.2018

Doppeltorschütze Der nächste England-Shootingstar: Nelson verzückt Hoffenheim

Konnte sich in Nürnberg für einen Doppelpack feiern lassen: Hoffenheims Reiss Nelson.

Nach Dortmunds Sancho sorgt in der Bundesliga ein weiterer junger Engländer für Furore. Reiss Nelson schoss Hoffenheim zum Sieg in Nürnberg und versprach noch viel mehr. Dank des Teenagers können die Kraichgauer die nächste Königsklassen-Aufgabe entspannter angehen. Von dpa


So., 21.10.2018

Angezählter Coach Trotz «Raus»-Rufe: Bayer übt sich mit Herrlich in Geduld

In der Kritik: Bayer-Coach Heiko Herrlich.

Trainer Heiko Herrlich gerät nach dem Last-Minute-2:2 gegen Hannover wieder in die Kritik. Doch die Bayer-Verantwortlichen setzen weiter auf den Faktor Geduld - und auf das Ende der Zeit ohne großes Selbstvertrauen und Konstanz. Von dpa


So., 21.10.2018

Aufregung Pointe in Augsburg: Video-Technik entscheidet Retro-Spiel

Die FCA-Profis diskutieren mit Schiedsrichter Tobias Welz über eine Elfmeterszene.

An seinem Retrospieltag profitiert der FC Augsburg beim 0:0 gegen RB Leipzig von einer Errungenschaft der Neuzeit. Ein XXL-Videobeweis ist der Aufreger eines Fußballspiels, das «Nackenschmerzen» verursacht. Von dpa


So., 21.10.2018

Fünffach-Torschütze Sturm-Juwel mit Weltklasse-Potenzial: Jovic begeistert

Frankfurts Luka Jovic jubelt nach dem Tor zum 7:1 gegen Düsseldorf.

Eintracht Frankfurt demontiert Aufsteiger Fortuna Düsseldorf - und Luka Jovic überragt dabei mit fünf Toren. Dennoch behält der Vollblutstürmer mit Weltklasse-Potenzial nach seinem Gala-Auftritt die Bodenhaftung. Von dpa


Sa., 20.10.2018

Bundesliga BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

Während die Spieler des BVB jubeln, zeigt sich Stuttgarts Pablo Maffeo (l.) enttäuscht.

Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund hat auch in Stuttgart frühzeitig alles im Griff. Der FC Bayern holt nach vier vergeblichen Anläufen wieder einen Sieg und lässt den Abstand nicht noch größer werden. Werder ist nach dem Sieg auf Schalke vorerst Zweiter Von dpa


Sa., 20.10.2018

Bundesliga am Sonntag Mainz in Gladbach mit neuem Torhüter

Florian Müller kehrt gegen Gladbach ins Tor zurück.

Mönchengladbach (dpa) - Mit einem Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 kann sich Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga-Tabelle wieder vor Rekordmeister FC Bayern München platzieren. Von dpa


Sa., 20.10.2018

Top-Torjäger Alcácer startet gegen VfB - BVB will Kaufoption ziehen

Feiert sein Bundesliga-Startelfdebüt: Dortmunds Paco Alcácer.

Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund will beim bislang vom FC Barcelona ausgeliehenen Top-Torjäger Paco Alcácer die Kaufoption ziehen. Von dpa


Sa., 20.10.2018

Spiel in Wolfsburg Müller nur auf der Bank - FC Bayern mit Gnabry und Martinez

Nimmt beim Gastspiel in Wolfsburg auf der Bayern-Bank Platz: Thomas Müller.

Wolfsburg (dpa) - Trainer Niko Kovac vom FC Bayern München reagiert mit zwei Wechseln in der Startelf auf die 0:3-Niederlage vor zwei Wochen gegen Borussia Mönchengladbach. Von dpa


Sa., 20.10.2018

Zweikampf Hitzfeld und Weidenfeller: BVB bietet Bayern die Stirn

Glaubt an einen Zweikampf zwischen Dortmund und Bayern: Ex-Coach Ottmar Hitzfeld.

Düsseldorf (dpa) - Die einstigen Dortmunder Titelhelden Ottmar Hitzfeld und Roman Weidenfeller glauben an einen spannenden Kampf um die deutsche Fußball-Meisterschaft in dieser Saison. «Der BVB hat einen Lauf, gewinnt auch Spiele, die sie auch hätten verlieren können. Ich rechne mit dem Zweikampf Bayern und Dortmund», sagte Hitzfeld, Meister-Trainer mit Dortmund und Bayern, der «Bild-Zeitung»(Samstag). Von dpa


Sa., 20.10.2018

Wolfsburg-Manager Auch Schmadtke positioniert sich gegen die AfD

Mann mit klarer Meinung: Wolfsburg-Manager Jörg Schmadtke.

Wolfsburg (dpa) - Bundesliga-Manager Jörg Schmadtke hat sich eindeutig gegen die AfD positioniert, die Sanktionierung von AfD-Anhängern bei Spielen seines Vereins VfL Wolfsburg jedoch abgelehnt. Von dpa


Sa., 20.10.2018

1:7-Pleite Düsseldorf-Coach Funkel konsterniert: Alles falsch gemacht

Bedient: Fortuna-Coach Friedhelm Funkel beim 1:7 in Frankfurt.

Frankfurt/Main (dpa) - Mit seinen 64 Jahren hat Friedhelm Funkel schon viel erlebt. Doch die 1:7-Klatsche bei Eintracht Frankfurt schlug dem Trainer von Fortuna Düsseldorf ziemlich auf das Gemüt. Von dpa


Sa., 20.10.2018

Dauerbrenner-Duell Hertha vs. Freiburg: Dardai und Streich prägen ihre Vereine

Schätzen und mögen sich: Pal Dardai (l) und Christian Streich.

Beim Duell von Hertha BSC und dem SC Freiburg treffen die beiden dienstältesten Trainer der Fußball-Bundesliga aufeinander. Pal Dardai und Christian Streich besitzen Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede. Von dpa


Sa., 20.10.2018

Bundesliga am Freitag Lobeshymnen nach Fünferpack: Jovic krönt Eintracht-Gala

Frankfurts Luka Jovic erzielte fünf Treffer für die Eintracht.

Luka Jovic ist bereits der 14. Profi mit einem Fünferpack in der Fußball-Bundesliga. Der 20-Jährige von Eintracht Frankfurt sichert sich dennoch einen Platz in den Annalen. Von dpa


Sa., 20.10.2018

Bayern müssen nach Wolfsburg Vorletzter gegen Erster: VfB erwartet BVB

Gibt sein Debüt als Trainer des VfB Stuttgart: Markus Weinzierl.

Als Favorit tritt Spitzenreiter Borussia Dortmund heute beim VfB Stuttgart an. Der Tabellenvorletzte hofft auf den Effekt des Trainerwechsels. Meister München will seine Negativserie in Wolfsburg beenden. Ein Duell mit Tradition gibt es auf Schalke. Von dpa


Fr., 19.10.2018

Bayern-Bosse Heftige FCB-Medienschelte: «Geht's eigentlich noch?»

Gingen mit der Presse hart ins Gericht: FCB-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge (l) und Präsident Uli Hoeneß.

«Polemisch», «unverschämt», «hämisch»: Den Münchner Bossen missfällt der Umgang mit dem FC Bayern und verdienten Profis in der aktuellen Krise. Rummenigge und Hoeneß sorgen mit Medienschelte für Aufsehen. Trainer und Mannschaft müssen in Wolfsburg Taten sprechen lassen. Von dpa


Fr., 19.10.2018

Personal & Statistik Der 8. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Leverkusens Trainer Heiko Herrlich trifft mit seinem Team auf Hannover 96.

Düsseldorf (dpa) - Mit der Partie Eintracht Frankfurt gegen Fortuna Düsseldorf wird am Freitag (20.30 Uhr) der 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga eröffnet. Die restlichen Begegnungen im Überblick: Von dpa


Fr., 19.10.2018

Nach Aussprache Bailey-Einsatz für Leverkusen gegen Hannover möglich

Baut auf Leon Bailey: Bayer-Coach Heiko Herrlich.

Leverkusen (dpa) - Nach einer Aussprache mit Trainer Heiko Herrlich kann der jamaikanische Fußball-Nationalspieler Leon Bailey im Liga-Spiel von Bayer Leverkusen am Samstag gegen Hannover 96 (15.30 Uhr) auf seinen Einsatz hoffen. Von dpa


Fr., 19.10.2018

Gladbach-Coach Hecking: «Warum soll ich die Euphorie bremsen?»

Tritt nicht auf die Euphoriebremse: Gladbach-Coach Dieter Hecking.

Mönchengladbach (dpa) - Bis auf den noch angeschlagenen Raffael startet Borussia Mönchengladbach nach der Länderspielpause in Bestbesetzung in den Ligabetrieb. Von dpa


Fr., 19.10.2018

Personalnot Hertha-Coach Dardai gehen Innenverteidiger aus

Beklagt Personalnotstand im Defensivbereich: Hertha-Coach Pal Dardai.

Berlin (dpa) – Fußball-Bundesligist Hertha BSC plagen für das Spiel gegen den SC Freiburg größere Personalprobleme in der zentralen Defensive. Von dpa


Fr., 19.10.2018

Rückendeckung VfB-Coach Rangnick verteidigt Nationalstürmer Werner

Gibt Leipzig-Angreifer Werner Rückendeckung: RB-Coach Ralf Rangnick.

Leipzig (dpa) - Trainer Ralf Rangnick vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig hat seinen Nationalstürmer Timo Werner nach den torlosen Länderspielen verteidigt. Von dpa


251 - 275 von 6911 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter