Do., 02.05.2019

DFB-Nationalspieler Hoffenheims Schulz strebt Wechsel zu einem Topclub an

Würde sich gerne das Trikot eines europäischen Topclubs überstreifen: Hoffenheims Nationalspieler Nico Schulz.

Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Nationalspieler Nico Schulz hofft auf einen weiteren Karrieresprung. «Ich würde gerne einmal zu einem Topclub gehen», sagte der 26 Jahre alte Linksverteidiger von der TSG 1899 Hoffenheim in einem «Kicker»-Interview. Von dpa

Do., 02.05.2019

Eintracht-Leihgabe «Blöde Situation»: Hinteregger wehrt sich gegen Vorwürfe

In Augsburg aussortiert, in Frankfurt Leistungsträger: Martin Hinteregger (r).

Frankfurt/Main (dpa) - Verteidiger Martin Hinteregger von Europa-League-Halbfinalist Eintracht Frankfurt hat sich gegen Vorwürfe gewehrt, er habe mit seiner Kritik an Ex-Trainer Manuel Baum im Januar seinen Rauswurf beim FC Augsburg provozieren wollen. Von dpa


Mi., 01.05.2019

BVB-Sportdirektor Zorc: Gehen mit Trainer Favre in neue Saison

BVB-Sportdirektor Michael Zorc plant unabhängig des Saisonausgangs mit Lucien Favre als Trainer.

Dortmund (dpa) - Ungeachtet des Ausgangs im Titelrennen der Fußball-Bundesliga plant Borussia Dortmund mit Trainer Lucien Favre. «Wir gehen definitiv mit ihm in die neue Saison», sagte Sportdirektor Michael Zorc im Gespräch mit dem «Kicker», «unabhängig davon, ob wir Meister werden oder nicht.» Von dpa


Mi., 01.05.2019

Bundesliga Kind lässt 50+1-Antrag ruhen - 96 dementiert mögliches Ende

Martin Kind und Hannover 96 lassen den Antrag auf eine Ausnahmegenehmigung zur 50+1-Regel ruhen.

Der Ausnahmeantrag von Hannover 96 und Martin Kind zur 50+1-Regel geht in eine neue Runde. Der Club will erst Gespräche mit dem Mutterverein führen, bevor das Verfahren wieder aufgenommen werden soll. Von dpa


Mi., 01.05.2019

FC Schalke 04 Huddersfield wie Remscheid: Klopp gratuliert Wagners Club

Trainierte zuletzt Huddersfield Town: David Wagner.

David Wagner wurde schon oft bei Bundesligisten als neuer Trainer gehandelt. Nun könnte es mit einem Wechsel klappen. Vor allem Schalke 04 hat ihn wohl ganz oben auf dem Zettel. Von dpa


Mi., 01.05.2019

FSV Mainz Ehemaliger Nationaltorwart Adler beendet seine Karriere

Beebdet zum Saisonende offiziell seine Karriere als Fußball-Profi: René Adler.

René Adler war auf dem Weg zur nächsten langjährigen Nummer eins im Nationalteam. Doch immer wieder warfen ihn Verletzungen zurück. Sein Ende als Profi verbindet der Schlussmann mit Selbstkritik. Von dpa


Mi., 01.05.2019

FC Bayern München Rummenigge und Beckenbauer würdigen Hoeneß zum Amtsjubiläum

Franz Beckenbauer (l) und Karl-Heinz Rummenigge würdigten Uli Hoeneß zu dessen Amtsjubiläum beim FC Bayern München.

Vor 40 Jahren begann Uli Hoeneß seine Arbeit als Manager beim deutschen Fußball-Rekordmeister. Weggefährten wie Beckenbauer und Rummenigge würdigen den «Mr. FC Bayern». Rummenigge erinnert sich auch, wie schüchtern er dem Kollegen einst gegenüber trat. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Eintracht-Sportvorstand Bobic kritisiert Pläne für neue Wettbewerbe

Eintracht-Sportvorstand: Bobic kritisiert Pläne für neue Wettbewerbe

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hat die Gedankenspiele über die Einführung einer neuen Super League im Fußball kritisiert. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Hintergrund Bundesliga im Europapokal: Einiges hängt von Frankfurt ab

Eintracht Frankfurt ist der letzte verbliebene Bundesligist in einem europäischen Wettbewerb.

Frankfurt/Main (dpa) - Nicht nur das Titelrennen, sondern auch der Kampf um die internationalen Plätze hält die Bundesliga unter Spannung. Von dpa


Mi., 01.05.2019

FC Bayern München 40 Jahre Bayern-Macher Hoeneß: «Bin wilder gewesen»

Am 1. Mai feiert Uli Hoeneß sein Jubiläum als «Bayern-Macher».

Erst Spieler, dann Manager, Präsident und Aufsichtsratschef: Die «Erfolgsgeschichte» des FC Bayern ist eng mit Uli Hoeneß verknüpft. Ein Macher, der polarisiert. Mit Ellbogeneinsatz ging's nach oben. Amtsmüde wirkt der 67-Jährige nicht. Es gibt ja noch viel zu tun. Von dpa


Di., 30.04.2019

Eintracht-Leihspieler Frankfurt will Hinteregger, Rode und Trapp halten

Soll nach Wunsch der Eintracht weiter im Frankfurt-Tor stehen: Kevin Trapp.

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt will die drei Leihspieler Kevin Trapp, Martin Hinteregger und Sebastian Rode langfristiger unter Vertrag nehmen. Von dpa


Di., 30.04.2019

Hertha BSC Nächstes Saison-Aus: Darida fällt wegen Knieverletzung aus

Für Herthas Vladimir Darida ist die Saison vorzeitig beendet.

Berlin (dpa) - Für Vladimir Darida von Fußball-Bundesligist Hertha BSC ist die Saison frühzeitig beendet. Der 28 Jahre alte tschechische Mittelfeldspieler zog sich bereits am Sonntag im Training einen Riss des Außenbandes im linken Knie zu, wie die Berliner nach einer Untersuchung mitteilten. Von dpa


Di., 30.04.2019

FC Bayern Münnchen Gnabry strebt soziales Projekt in Afrika an

Bayern Münchens Serge Gnabry will sich sozial engagieren.

München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry möchte ein größeres soziales Projekt in Afrika aufbauen. Von dpa


Di., 30.04.2019

Bundesliga Klaassen glaubt noch an Europa-League-Chance mit Werder

Davy Klaassen will mit dem SV Werder Bremen in die Europa League einziehen.

Bremen (dpa) - Rekordeinkauf Davy Klaassen glaubt immer noch an eine Europa-League-Chance mit seinem Verein Werder Bremen. Von dpa


Di., 30.04.2019

Bundesliga Klopps Trauzeuge Wagner Favorit auf Traineramt bei Schalke

Trainierte zuletzt Huddersfield Town: David Wagner.

David Wagner wurde schon oft bei Bundesligisten als neuer Trainer gehandelt. Nun könnte es mit einem Wechsel klappen. Vor allem Schalke 04 hat ihn wohl ganz oben auf dem Zettel. Von dpa


Di., 30.04.2019

Bundesliga Wolfsburgs Schmadtke: «Leichtestes Restprogramm? Quatsch!»

Jörg Schmadtke ist der Geschäftsführer Sport des VfL Wolfsburg.

Wolfsburg (dpa) - Geschäftsführer Jörg Schmadtke hat im Endspurt um die Europapokal-Plätze der Fußball-Bundesliga vor den vermeintlich leichten Gegnern seines VfL Wolfsburg gewarnt. Von dpa


Di., 30.04.2019

Bundesliga Heiße Handspiel-Debatte im Liga-Endspurt - «Gedanken machen»

In der Bundesliga findet eine Debatte um die Handspielregel statt.

«Dumm, dumm, dumm.» BVB-Coach Favre hat sein Urteil zur Handregel längst gefällt. In der Fußball-Bundesliga wird weiter diskutiert, wie der Saison-Aufreger zu lösen ist. Der DFB sieht seine Schiedsrichter zu Unrecht in der Kritik. Im Juni tritt eine Änderung in Kraft. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Gladbacher-Sportdirektor Kein Trainerwechsel: Eberl stärkt Hecking den Rücken

Stellt sich hinter Trainer Hecking: Gladbach-Manager Max Eberl.

Ein aktueller Trainerwechsel ist für Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl ausgeschlossen. Das wäre «populistisch», meint Eberl. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Mitgliederversammlung Gladbach macht Verlust von 3,64 Millionen Euro

Mussten einen Verlust verkünden: Gladbach-Geschäftsführer Stephan Schippers (l) und Präsident Rolf König.

Mönchengladbach (dpa) - Der Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat ein Geschäftsjahr erstmals seit 2011 mit einem Verlust abgeschlossen. In der Bilanz des Vereins für 2018 steht ein Minus nach Steuern von 3,64 Millionen Euro. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Trainingspause Bayern-Profi James muss wegen Muskelverhärtung passen

Musste 15 Minuten nach seiner Einwechslung verletzt vom Platz: Bayerns James Rodriguez.

Nürnberg/München (dpa) - Offensivspieler James Rodríguez vom FC Bayern hat sich im Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg eine Muskelverhärtung zugezogen und kann in den kommenden Tagen nicht trainieren. Von dpa


Mo., 29.04.2019

U20-Nationalspieler Werder Bremen holt Schalker Offensivtalent Goller

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat den deutschen U20-Nationalspieler Benjamin Goller vom FC Schalke 04 verpflichtet. Der 20 Jahre alte Offensivspieler wird nach dieser Saison ablösefrei nach Bremen wechseln. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Bundesliga-Fazit DFB zu Schiedsrichter-Leistungen: «Positives Wochenende»

Schiedsrichter Felix Zwayer (r) stand beim Revierderby in Dortmund einige Male im Mittelpunkt.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bewertet die Auftritte seiner Schiedsrichter am vergangenen Bundesliga-Wochenende trotz kontroverser Diskussionen positiv. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Bundesliga DFB-Sportgericht: Zwei Spiele Sperre für BVB-Kapitän Reus

Schiedsrichter Felix Zwayer zeigte Dortmunds Marco Reus (l) die Rote Karte.

Frankfurt/Main (dpa) - Zwei Spiele Sperre für Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus, drei für seinen Teamkollegen Marius Wolf: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat die beiden Profis des Bundesliga-Zweiten für ihre Roten Karten beim 2:4 im Derby gegen Schalke 04 bestraft. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Bundesliga FC Augsburg holt Pauls vom FC Bayern als Kaderplaner

Der FC Augsburg hat einen neuen Chefscout und Kaderplaner verpflichtet.

Augsburg (dpa) - Der FC Augsburg hat erwartungsgemäß Timon Pauls als Chefscout und Kaderplaner verpflichtet. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, kommt der erst 26-Jährige vom FC Bayern und tritt seinen neuen Posten am 1. Mai an. Von dpa


Mo., 29.04.2019

FC Bayern München Gnabry trifft für dritten Verein in drei Jahren zweistellig

Serge Gnabry (r) ist der dritte Spieler, der in drei aufeinander folgenden Spielzeiten in der Bundesliga für drei verschiedene Vereine zweistellig traf.

Nürnberg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry ist mit seinem zehnten Saisontor für den FC Bayern München beim 1:1 in Nürnberg eine bemerkenswerte Leistung geglückt. Von dpa


326 - 350 von 9185 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter