Mi., 01.05.2019

FC Bayern München 40 Jahre Bayern-Macher Hoeneß: «Bin wilder gewesen»

Am 1. Mai feiert Uli Hoeneß sein Jubiläum als «Bayern-Macher».

Erst Spieler, dann Manager, Präsident und Aufsichtsratschef: Die «Erfolgsgeschichte» des FC Bayern ist eng mit Uli Hoeneß verknüpft. Ein Macher, der polarisiert. Mit Ellbogeneinsatz ging's nach oben. Amtsmüde wirkt der 67-Jährige nicht. Es gibt ja noch viel zu tun. Von dpa

Di., 30.04.2019

Eintracht-Leihspieler Frankfurt will Hinteregger, Rode und Trapp halten

Soll nach Wunsch der Eintracht weiter im Frankfurt-Tor stehen: Kevin Trapp.

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt will die drei Leihspieler Kevin Trapp, Martin Hinteregger und Sebastian Rode langfristiger unter Vertrag nehmen. Von dpa


Di., 30.04.2019

Hertha BSC Nächstes Saison-Aus: Darida fällt wegen Knieverletzung aus

Für Herthas Vladimir Darida ist die Saison vorzeitig beendet.

Berlin (dpa) - Für Vladimir Darida von Fußball-Bundesligist Hertha BSC ist die Saison frühzeitig beendet. Der 28 Jahre alte tschechische Mittelfeldspieler zog sich bereits am Sonntag im Training einen Riss des Außenbandes im linken Knie zu, wie die Berliner nach einer Untersuchung mitteilten. Von dpa


Di., 30.04.2019

FC Bayern Münnchen Gnabry strebt soziales Projekt in Afrika an

Bayern Münchens Serge Gnabry will sich sozial engagieren.

München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry möchte ein größeres soziales Projekt in Afrika aufbauen. Von dpa


Di., 30.04.2019

Bundesliga Klaassen glaubt noch an Europa-League-Chance mit Werder

Davy Klaassen will mit dem SV Werder Bremen in die Europa League einziehen.

Bremen (dpa) - Rekordeinkauf Davy Klaassen glaubt immer noch an eine Europa-League-Chance mit seinem Verein Werder Bremen. Von dpa


Di., 30.04.2019

Bundesliga Klopps Trauzeuge Wagner Favorit auf Traineramt bei Schalke

Trainierte zuletzt Huddersfield Town: David Wagner.

David Wagner wurde schon oft bei Bundesligisten als neuer Trainer gehandelt. Nun könnte es mit einem Wechsel klappen. Vor allem Schalke 04 hat ihn wohl ganz oben auf dem Zettel. Von dpa


Di., 30.04.2019

Bundesliga Wolfsburgs Schmadtke: «Leichtestes Restprogramm? Quatsch!»

Jörg Schmadtke ist der Geschäftsführer Sport des VfL Wolfsburg.

Wolfsburg (dpa) - Geschäftsführer Jörg Schmadtke hat im Endspurt um die Europapokal-Plätze der Fußball-Bundesliga vor den vermeintlich leichten Gegnern seines VfL Wolfsburg gewarnt. Von dpa


Di., 30.04.2019

Bundesliga Heiße Handspiel-Debatte im Liga-Endspurt - «Gedanken machen»

In der Bundesliga findet eine Debatte um die Handspielregel statt.

«Dumm, dumm, dumm.» BVB-Coach Favre hat sein Urteil zur Handregel längst gefällt. In der Fußball-Bundesliga wird weiter diskutiert, wie der Saison-Aufreger zu lösen ist. Der DFB sieht seine Schiedsrichter zu Unrecht in der Kritik. Im Juni tritt eine Änderung in Kraft. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Gladbacher-Sportdirektor Kein Trainerwechsel: Eberl stärkt Hecking den Rücken

Stellt sich hinter Trainer Hecking: Gladbach-Manager Max Eberl.

Ein aktueller Trainerwechsel ist für Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl ausgeschlossen. Das wäre «populistisch», meint Eberl. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Mitgliederversammlung Gladbach macht Verlust von 3,64 Millionen Euro

Mussten einen Verlust verkünden: Gladbach-Geschäftsführer Stephan Schippers (l) und Präsident Rolf König.

Mönchengladbach (dpa) - Der Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat ein Geschäftsjahr erstmals seit 2011 mit einem Verlust abgeschlossen. In der Bilanz des Vereins für 2018 steht ein Minus nach Steuern von 3,64 Millionen Euro. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Trainingspause Bayern-Profi James muss wegen Muskelverhärtung passen

Musste 15 Minuten nach seiner Einwechslung verletzt vom Platz: Bayerns James Rodriguez.

Nürnberg/München (dpa) - Offensivspieler James Rodríguez vom FC Bayern hat sich im Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg eine Muskelverhärtung zugezogen und kann in den kommenden Tagen nicht trainieren. Von dpa


Mo., 29.04.2019

U20-Nationalspieler Werder Bremen holt Schalker Offensivtalent Goller

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat den deutschen U20-Nationalspieler Benjamin Goller vom FC Schalke 04 verpflichtet. Der 20 Jahre alte Offensivspieler wird nach dieser Saison ablösefrei nach Bremen wechseln. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Bundesliga-Fazit DFB zu Schiedsrichter-Leistungen: «Positives Wochenende»

Schiedsrichter Felix Zwayer (r) stand beim Revierderby in Dortmund einige Male im Mittelpunkt.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bewertet die Auftritte seiner Schiedsrichter am vergangenen Bundesliga-Wochenende trotz kontroverser Diskussionen positiv. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Bundesliga DFB-Sportgericht: Zwei Spiele Sperre für BVB-Kapitän Reus

Schiedsrichter Felix Zwayer zeigte Dortmunds Marco Reus (l) die Rote Karte.

Frankfurt/Main (dpa) - Zwei Spiele Sperre für Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus, drei für seinen Teamkollegen Marius Wolf: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat die beiden Profis des Bundesliga-Zweiten für ihre Roten Karten beim 2:4 im Derby gegen Schalke 04 bestraft. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Bundesliga FC Augsburg holt Pauls vom FC Bayern als Kaderplaner

Der FC Augsburg hat einen neuen Chefscout und Kaderplaner verpflichtet.

Augsburg (dpa) - Der FC Augsburg hat erwartungsgemäß Timon Pauls als Chefscout und Kaderplaner verpflichtet. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, kommt der erst 26-Jährige vom FC Bayern und tritt seinen neuen Posten am 1. Mai an. Von dpa


Mo., 29.04.2019

FC Bayern München Gnabry trifft für dritten Verein in drei Jahren zweistellig

Serge Gnabry (r) ist der dritte Spieler, der in drei aufeinander folgenden Spielzeiten in der Bundesliga für drei verschiedene Vereine zweistellig traf.

Nürnberg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry ist mit seinem zehnten Saisontor für den FC Bayern München beim 1:1 in Nürnberg eine bemerkenswerte Leistung geglückt. Von dpa


Mo., 29.04.2019

FC Bayern München «Kleiner Arschtritt» für die Bayern - Kovacs Titelrechnung

Bayern-Trainer Niko Kovac schreit vom Spielfeldrand aus Anweisungen.

Die Bayern geben auch im Bundesliga-Endspurt Rätsel auf. Mit einem lethargischen Derby-Auftritt in Nürnberg machen sie den Titelkampf wider spannend. Der Sportdirektor vermisst «Killer-Mentalität», der Trainer sinniert über «verrückte Ergebnisse». Von dpa


Mo., 29.04.2019

Saisonvorbereitung Bayern empfängen bei Audi Cup Real, Fenerbahçe und Tottenham

Dreimal konnte bisher der FC Bayern den Audi Cup gewinnen: 2013 posieren die Münchner mit der Trophäe.

München (dpa) - Der FC Bayern empfängt in der Vorbereitung auf die kommende Saison beim Audi Cup Real Madrid, Fenerbahçe Istanbul und Tottenham Hotspur. Von dpa


So., 28.04.2019

31. Spieltag Bayern nutzen BVB-Patzer nicht - Remis in Nürnberg

Nürnbergs Hanno Behrens (r) im Kopfballduell gegegn Bayerns Thiago.

Nach dem Dortmunder 2:4 im Derby verpasst der FC Bayern im Titelrennen eine Vorentscheidung. In einer dramatischen Schlussphase in Nürnberg vergeben beide Mannschaften den möglichen Sieg. Der Meisterschaftskampf bleibt spannend - auch Nürnberg hofft noch. Von dpa


So., 28.04.2019

Untersuchung folgt Eingewechselter Bayern-Profi James mit Wadenverletzung

Musste 15 Minuten nach seiner Einwechslung verletzt vom Platz: Bayerns James Rodriguez.

Nürnberg (dpa) - Offensivspieler James Rodriguez vom FC Bayern hat sich beim 1:1 (0:0) im Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg kurz nach seiner Einwechslung an der Wade verletzt. Von dpa


So., 28.04.2019

31. Spieltag BVB-Coach Favre hakt Meisterschaft ab - Bosse widersprechen

Dortmunds Trainer Lucien Favre war nach der Niederlage gegen Schalke restlos bedient.

Sechs Tore, zwei Platzverweise und reichlich Emotionen - das Revierderby zwischen dem BVB und Schalke war erneut ein Aufreger. Für die Dortmunder wird es für lange Zeit in schmerzlicher Erinnerung bleiben. Trainer Lucien Favre machte aus seinem Ärger keinen Hehl. Von dpa


So., 28.04.2019

31. Spieltag Labbadia feiert Wolfsburgs «geilen Sieg» gegen Hoffenheim

Wolfsburgs Torschütze Wout Weghorst (r) jubelt über seinen ersten Treffer.

Bruno Labbadia kämpft in Wolfsburg um einen Abschied mit Europa-Cup-Teilnahme - und landet einen Big Point gegen seinen Hoffenheimer Kollegen Julian Nagelsmann. Der spricht kurz vor seinem Abgang nicht mehr von der Champions League. Von dpa


So., 28.04.2019

Keine Kapitulation Watzke und Zorc widersprechen BVB-Coach Favre

Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke gibt die Meisterschaft erst auf, wenn es rechnerisch nicht mehr möglich ist.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat den Aussagen von BVB-Trainer Lucien Favre zur angeblich schon verspielten Meisterschaft deutlich widersprochen. Von dpa


So., 28.04.2019

Robben auf der Bank FC Bayern mit Goretzka gegen Nürnberg

Leon Goretzka steht beim Spiel der Bayern in Nürnberg in der Startelf.

Nürnberg (dpa) - Mit Leon Goretzka in der Startelf bestreitet der FC Bayern München das Auswärtsspiel in der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Nürnberg. Von dpa


So., 28.04.2019

Belgischer Nationalspieler Gladbacher Thorgan Hazard mit BVB einig

Mönchengladbachs Thorgan Hazard ist sich nach eigener Aussage über einen Wechsel mit dem BVB einig.

Mönchengladbach (dpa) - Der Mönchengladbacher Fußball-Profi Thorgan Hazard hat sich nach eigener Aussage mit Borussia Dortmund auf einen Wechsel verständigt. Von dpa


401 - 425 von 9251 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter